Flug mit Kindern unter 2 Jahren

    • (1) 24.03.13 - 16:06

      Liebe Grüße! #winke

      Wie waren eure Kinder im Flugzeug gesichert bzw. wie werden sie gesichert?

      Anmelden und Abstimmen

      komme gerade von einer Flugreise mit meinen beiden Mädels zurück (die Jüngste ist 14 Monate). in der Reihe neben uns saß eine Mutter, die ihr Kind im Kindersitz anschnallen wollte und nicht ium loop belt. Das wurde ihr nicht gestattet (Grund hab ich nicht erfahren). War bei einem Flug mit Air Berlin. Scheint wohl nicht jede Fluggesellschaft zu erlauben. Für den Kindersitz bräuchte man ja auch einen eigenen Platz für das Kleine. Den bekommt man ja gar nicht gebucht, sonst müsste man ihn ja zahlen.

      • Huhu,

        wahrscheinlich war der Kindersitz nicht für Flugreisen zugelassen, das sind nämlich nicht alle! Und klar, für ein Kind unter 2 auf einem eigenen Sitzplatz zahlt man dann "einfach" den Preis für ein Kind über 2!

        Liebe Grüße,
        Barbara (ca. 20 Flüge mit 1-2 Kindersitzen) ;-)

    Wir sind damals auch mit Air Berlin geflogen und hatten den Kiddy Guardian Pro mit.
    Meine Tochter hatte demnach auch einen eigenen Sitzplatz.
    Sie war zu der Zeit 18 Monate alt.

    Wir hatten allerdings keine Probleme mit dem Bordpersonal, da der Sitz extra fürs Flugzeug zugelassen ist.

    Im Juni wenn wir wieder fliegen ist sie dann 3 1/2, da wird sie ganz normal wie wir auf dem Flugzeugsitz sitzen.

    LG

(10) 25.03.13 - 13:29

Wir fliegen übermorgen mit Qantas nach Neuseeland und werden auch den Kiddy guardianfix pro 2 für unseren 20 Monate alten Sohn mitnehmen. extra Sizplatz haben wir gebucht. Allerdings gestaltet sich das bei Qantas trotzdem etwas schwieriger.

Den Sitz musste wir vorher erst anmelden und rückbestätien lassen, dass er auch den australischen Standards entspricht. Uns wurde ausserdem gesagt, dass es trotz Bestätigung der Airline immer noch am Bodenpersonal liegt, ob der Sitz mit in die Kabine darf oder nicht.
ich bin echt mal gespannt.... Wenn nicht gibt es einen riesen aufstand da :-[

Ich frag mich echt, warum das bei vielen Airlines so schwierig ist, selbst wenn der Sitz fürs Flugzeug zugelassen ist....

  • (11) 25.03.13 - 13:36

    Könnte es vielleicht eher daran liegen, dass man ja theoretisch irgendwas im Sitz verstecken könnte?

    Ich hab da noch keine Erfahrung mit. Unser Großer war bei seinem ersten Flug 5 Jahre alt, der Mittlere wurde in dieser Wanne in der vordersten Flugreihe untergebracht weil noch sehr klein.

    Zwergi wird jetzt der erste sein, der mit 18 Monaten im eigenen Sitz und für ihn gebuchten Sitzplatz mitfliegen wird. Mal schauen, was uns da erwartet.

    LG, leviana

    • (12) 25.03.13 - 19:34

      Hmm aber er wird doch auch wie anderes Handgepäck an der Sicherheitskontrolle durchleuchtet...

      Na wir werden sehen ;-)

      Schönen Urlaub und liebe Grüße
      Limo

(13) 25.03.13 - 13:34

Hi,

ich hoffe nicht, das Du alleine fliegst, denn mit zwei Kleinkindern wirst Du bei manchen Fluglinien Probleme bekommen!!! Da ist es nämlich verboten wg. Notfällen kannst Du Dich nicht um beide Kids gleichzeitig kümmern.

Und in der Regel bucht man keinen sep. Platz für Kinder sondern hält sie auf dem Schoß, außer der Flug ist soweit, dann müßt ihr den Sitz extra anmieten und nachfragen ob Eurer Kindersitz überhaupt benutzt werden darf.

Lisa

(14) 25.03.13 - 14:03

Wir haben zwei kinder und sind schon mehrmals mit ihnen geflogen ( unter 2 jahren)

meine Tochter durfte nur beim ersten Flug im maxi cosi sitzen, ansonsten mussten wir den Sitz immer abgeben und sie sollte auf unserem Schoß bleiben.
Mit 7 Monaten war das überhaupt kein Problem, mit 13 monaten war es schrecklich weil sie einfach nicht sitzen wollte...

Gleiches Spiel bei unserem Sohn..den durften wir auch jedes mal nur auf dem schoß mitnehmen.
Übrigens war jeder Flug mit Lufthansa city line..komisch irgendwie.

Kommt wahrscheinlich drauf an ob der flieger ausgebucht ist. Wenn nicht, dann kann man den sitz ja auf nen freien platz stellen.

lg

  • Hallo,

    ja, wenn man nicht explizit ein Ticket MIT Sitzplatz für die Kinder unter zwei bucht, muss man sie auf den Schoss nehmen, wenn nicht zufällig ein Platz frei ist! Bucht man aber mit Sitzplatz, so kann man diesen mit dem entsprechenden Kindersitz auch nutzen!

    LG,
    Elfchen

Top Diskussionen anzeigen