Selectcamp Camping Marina di Venezia, Punta Sabbioni

    • (1) 25.03.13 - 08:02

      Hallo,

      wer war dort schon einmal und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

      Vielen Dank :-)

      • (2) 25.03.13 - 12:38

        Wir waren schon 3x auf diesem Campingplatz.
        Er ist toll - keine Frage, allerdings ist er riesig und vieles ist uns zu reglementiert, deshalb haben wir auch auf den CaSavio gewechselt (1 Stern weniger, nicht so spektakuläre Poollandschaft, aber eben ursprünglicher - liegt in einem Pininewald).
        Der Marina hat eben diese sagenhaft Poollandschaft, allerdings stehen da zig Aufpasser mit Trillerpfeifen und jedes "Vergehen" wird sofort gepfiffen.
        Wenn man als Erwachsener sein Kind auf der Kinderrutsche begleiten will, weil es sich alleine noch nicht traut (ist nur für Kinder erlaubt), wenn man als Kind dem wasserspeienden Delfin im Kinderbecken den Mund zuhält, weil es dann so toll rechts und links rausspritzt, etc.
        Ich war schwanger als wir zuletzt dort waren - habe die Poolanlage nie genutzt, habe das aber mitbekommen, da wir mit mehreren Familien dort waren und die Kinder hätten sicher riesen Spaß im Pool gehabt, wenn sie nicht dauern zurückgepfiffen worden wären (manchmal wusste man garnicht, was man jetzt falsch gemacht hat).
        Wenn ich die Kritiken auf Holidaycheck lese, dann ist das auch meist einer der Negativpunkte.

        Und es gibt ständig Durchsagen über Lautsprecher wg. Mittagsruhe und dass man am Vorabend der Abreise zahlen soll - das hat uns echt genervt, da diese Durchsagen mehrmals am Tag kommen.

        Trotzdem ist es ein toller Platz, mit ner kleinen Flaniermeile für abends, einem tollen Minigolfplatz, kleinen Lädchen für allerlei Schnickschnack, mehrere Restaurants (haben wir aber nie genutzt, wir sind immer außerhalb essen gegangen), einem tollen Strand, eben dieser wirklich schönen Poolanlage, nem Supermarkt, etc.

        Selectcamp hatten wir nie, wir buchen immer Happycamp Mobilhome aber die Mobilhomes und Zelte von Selectcamp sehen wirklich toll aus (gibt es auf dem CaSavio auch).
        Also für einen Familienurlaub mit Spaßfaktor auf jeden Fall zu empfehlen.
        Supersauber und echt schön sind auch die sanitären Anlagen auf diesem Platz!

        (3) 25.03.13 - 18:47

        Also wir lieben diesen Campingplatz. Uns machen die Regeln bei den Pools nichts aus. Unsere Kinder lieben die Abwechslung die dieser große Platz bietet, außerdem ist der Strand traumhaft schön und man findet immer einen Platz für seinen Schrim.

        Wir waren bis jetzt bei go4camp oder roan, da wir Mobilheimanbieter bevorzugen, die von einem Verwalterpaar betreut werden und deshalb meist nur 12-20 Mobilheime haben.
        Selectcamp hat sehr viele Mobilheims dort, und da die Endreinigung im Preis enthalten ist, sind die meist 5-6 Jugendlichen, die die Mobilheims betreuen am An und Abreisetag den ganzen Tag mit Putzen beschäftigt.
        Dabei werden sie ständig von bereits am Vormittag angereisten neuen Gästen unterbrochen , die nicht verstehen wieso sie erst ab 15 Uhr in ihre Mobilheim dürfen. Leider sind sie dann meist auch nicht so sauber geputzt, was für mich auch ganz verständlich ist, in der kurzen Zeit zwischen Abreise und Anreise ist das nicht zu schaffen.

        Ab 15 Uhr ist dann eine ellenlange Schlange von Gästen, die darauf warten ihre Unterkunft zugeteilt zu bekommen.
        Ich weiß das so genau, da wir letztes Jahr an Pfingsten von Roan genau das Mobilheim gegenüber der Selectcamprezeption hatten.

        Außerdem muß man wissen, dass alle Fremdanbieter auf Marina 2000 untergebracht sind. Das bedeutet, zum Pool,zu den Geschäften, Spielplatz etc. müßt ihr immer durch die Unterführung, die den Hauptteil und den Fremdanbieterteil trennt. Für Kinder am besten Roller oder Fahrräder mitnehmen, oder einen Bollerwagen falls die Kinder noch klein sind, die Wege sind teilweise sehr weit zum Laufen.

        Schöne Grüße Anja

        • (4) 25.03.13 - 19:49

          Ah ja, stimmt, das war bei uns auch so - wir hatten nen kleinen Cityroller dabei (für meinen Mann), der fuhr damit morgens immer Brötchen holen.

Top Diskussionen anzeigen