Dresden - eure Erfahrungen

    • (1) 04.04.13 - 09:46

      Hallo,

      wir fahren morgen übers WE nach Dresden. Untergebracht sind wir im Hilton also direkt in der Altstadt. Wir werden samstag eine "Stadtführung" auf eigene Faust in der Altstadt machen, mehr ist noch nicht geplant.
      vllt habt ihr noch ein paar tipps, was wir machen können, z.b. abends nett essen, irgendwo in eine Bar/tanzen? oder irgendwas anderes, was wir uns unbedingt noch tagsüber anschauen sollten, was aber auch mit nicht zu langer Anfahrt verbunden ist.

      vielen Dank vorab, m.

      • Wir waren vor zwei Jahren im Hilton in Dresden.
        Da seid ihr schon mittendrin in der Stadt. Haben alles zu Fuß gemacht.

        Neben dem Hilton ist direkt die Münzgasse, da gibt es eine Gaststätte / Kneipe / Bar neben der anderen. Schräg gegenüber ist der Coselpalais, im Keller gibt es eine Art rustikaleres Restaurant. Sehr lecker und lustig (lasst euch überraschen).

        Ansonsten haben wir eine Führung in der Semperoper gemacht, die Fauenkirche inkl. Turmaufstieg besichtigt.
        waren noch bei der Gläsernen Manufaktur von VW, Im Palais im großen Garten, zurück durch den botanischen Garten.

        Sie Innenstadt ist auch toll.

        Mit dem Auto waren wir am Schloss Pillnitz.

        Also es gibt viel zu sehen. Langweilig wird euch bestimmt nicht. Viel Spaß

      Ich hab dir über die Such-Funktion mal den Link zu einem früheren Beitrag rausgesucht, wo ich und andere Urbianer auch schon was erklärt haben

      http://www.urbia.de/forum/8-urlaub-freizeit/4125919-dresden-tipps-fuer-staedtereise

      • Danke für deine Mühen. den Thread kannt ich schon, da habe ich die Idee für die Stadtführung entnommen. Ansonsten dachte ich, gibt es vllt noch einen tipp, wo wir abends zu zweit hingehen können, wo man evtl einen Cocktail trinken, Musik hören und etwas tanzen kann (möglichst mit Puplikum in unserem Alter)

    hallo,

    geht mal in die Tourist-Info und leiht euch dort die Audioguides aus. da bekommt ihr eine Stadtführung auf die Ohren, ohne das Ihr euch an einen Gruppenzwang halten müsst. auch war das ganze und natürlich ie infos ganz amüsant aufgemacht. Für Kiddies gibts eine Dedektivstadtrundführung, welche auch im Alleingang gemacht wird. Kam bei unseren Klasse an.

    Viel Spaß und schönes Wetter!

Top Diskussionen anzeigen