ein paar Tage an die Nordsee - aber wohin im September?

    • (1) 07.04.13 - 23:17

      Hallo,

      wir haben uns entschlossen im Sept einige Tage an die Nordsee zu fahren.

      Nur wissen wir nicht wohin. #schwitz

      Gerne würden wir auf einen Bauernhof, da unsere Kinder 5 & 2 sind, es sollten einige Tiere da sein und nach Möglichkeit eine Reitmöglichkeit für die Große.

      Dann wäre ein Sandstrand ganz nett (baden möchte ich dann nicht mehr, aber die Kleine liebt Sand)

      Wir waren mal auf Eiderstedt, ist auch total schön da (vorallem der Strand in St Peter Ording #verliebt).

      Wie ist Cuxhaven und Co?

      Gibt es auf den Inseln auch eine Art Bauernhof?

      Danke und Grüße
      wh

      P.S. Gerne Links zu Höfen

      • (5) 09.04.13 - 10:12

        Hallo,
        Bauernhöfe direkt kenne ich dort nicht, bin aber seit ewigen Jahren ein Cuxhaven-Fan! Wir fahren fast jedes Jahr dorthin, so dass unsere Große jetzt schon meckert, dass sie mal woanders hin will....
        Der Strand ist super, sehr sauber, viele Strandkörbe! Wattwandern und dort spielen kann man im September auch prima. Das Watt ist dort sehr groß und weit und bietet ganz viel Möglichkeiten, angefangen von Ballspielen, Buddeln, Wattwürmersuchen, Muschelnsuchen....bis zum "Große-Schiffe-Gucken", die dort (durch die Elbmündung und deren Fahrrinne) ganz nah vorbeifahren. Das (Hallen-)Wellenbad in Cux ist ganz schön, mir allerdings gerade für kleine Kinder zu rummelig und auch zu kalt, allerdings ist in der Nähe (Otterndorf) eine supertolle Therme mit schönem (warmen!) Kleinkindbereich und im gleichen Ort (wenn mal schlechtes Wetter ist) eine klasse Spielscheune.
        Kleine Schiffstouren (zu den Seehundsbänken o.ä.) sind vom Hafen aus problemlos möglich. Vor Cuxhaven liegt die Mini-Insel Neuwerk, die bei Ebbe übers Watt zu erreichen ist, dorthin kann man ebenfalls bei Flut mit einem Schiff überfahren oder bei Ebbe (vor allem für kleine Kinder der Hit) mit einem Pferdewattwagen dorthin fahren.
        Schöne Spielplätze, gerade auch mal für die frühen Abendstunden gibt es einige, im Kurpark, direkt in Döse am Strand...

        Bauernhofunterkünfte gibt es in den Ortsteilen Sahlenburg, Stickenbüttel..., lass dir doch mal von der Kurverwaltung dort ein Unterkunftsverzeichnis schicken, das ist ein recht dicker Katalog, in dem man einen guten Eindruck auch vom Ort bekommt. Außerdem sind die Unterkünfte darin auch zumeist auf Kindertauglichkeit getestet (gelber und oranger Smiley).
        LG

        clapama

        (6) 09.04.13 - 21:33

        Ja hier kannst du dich auch sehr gut im September erholen!
        Ich war auch schon 2x in St.Peter Ording und die langen Strände sind echt sehr schön!
        Selbst bei schlechtem Wetter gibts im Ort ein Wellenbad mit Salzwasser und so...
        Husum zum Shoppen ist ebenso nett anzuschauen!

Top Diskussionen anzeigen