Kindersitz in Spanien

    • (1) 29.04.13 - 17:01

      Hallo zusammen,

      wir fliegen am Sonntag nach Mallorca und nehmen für unsere Tochter (4) den eigenen Kindersitz fürs Auto mit. Weiß jemand, ob man in Spanien wie in den Deutschland den Kindersitz auf den Beifahrersitz stellen darf?

      Ich weiß, dass ein Kind hinten sicherer sitzt, aber unsere Tochter spuckt leicht und leidet sehr im Auto.
      Sie hat schon gesagt, dass sie nur noch einmal mit uns Urlaub fährt - und dann ist Schluss! Wenn dieser Urlaub also in die Hose geht, müssen wir für immer zuhause bleiben...

      Liebe Grüße

      Sabine

      • Hallo,

        Deine Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, aber Dein letzter Satz hat mich eben echt zum Lachen gebracht.

        Du läßt Dir von einer 4-Jährigen vorschreiben, ob Ihr in Urlaub fahrt oder nicht?
        Macht doch einen Wanderurlaub oder eine große Fahrradtour...

        Es gibt viele Möglichkeiten, Urlaub ohne Auto zu machen.

        #winke

        • Hallo,

          na sicher bestimmt unsere Tochter den Urlaub. Sie ist doch seit 4 Jahren unser Chef ;-)

          Nein, keine Angst. Wir bestimmen natürlich, wo es langgeht. Aber für sie soll es doch auch schön werden und nicht ein Urlaub mit Kotztüte. Wir fahren ja nicht jeden Tag groß durch die Gegend, aber ich sitze auch nicht 2 Wochen am Hotelpool oder immer an demselben Strandabschnitt. Ich möchte auch mal in die Berge oder in Palma bummeln gehen.

          Grüße

          Sabine

          • Na - da bin ich ja froh...#ole

            Ich kann die "Gefühle" Deiner Tochter gut nachvollziehen - war selber so ein Kandidat. Habe jede Autofahrt gekübelt bis nix mehr kam.

            Meine Eltern haben's locker genommen. Sie hielten halt so oft wie möglich an, wenn ich rechtzeitig Bescheid geben konnte, ansonsten drückten sie mir eine Tüte in die Hand mit dem freundlichen Hinweis, doch bitte zu treffen.

            Trotzdem wäre ich selber meinen Eltern böse gewesen, wenn sie deswegen auf irgendwelche Ausflüge oder Urlaubsfahrten verzichtet hätten.
            Ich habe es trotzdem immer schön gefunden.

            Das gibt sich mit der Zeit...so in 10 Jahren ungefähr;-)

            Ich kann allerdings heute noch nicht im Auto oder im Bus lesen.#hicks

            • Meine Schwester und ich haben früher im Auto auch immer gereihert - war aber auch kein Wunder, weil mein Vater immer im Auto geraucht hat, kotz.

              Ich darf auch nicht lesen - eine sms auf dem Handy reicht und mir wird flau im Magen. Habe jetzt auch noch Globuli gegen Reiseübelkeit gekauft. Malle, wir kommen (sicherheitshalber aber trotzdem mit Tüte in der Handtasche)!

      (6) 30.04.13 - 13:48

      Hi,

      das hier habe ich gefunden:

      http://www.spain.info/de/antes_del_viaje/consejos-practicos/conducir_en_espana/#r6

      Runterscrollen bis "Reisetipps für Kinder" - da Deine Tochter 4 Jahre alt ist, darf sie vorne mit Kindersitz sitzen. Zumindest habe ich keine anderen Angaben gefunden.

      Gruß
      Kim

      • (7) 30.04.13 - 17:37

        Danke, das hilft schon einmal weiter. Ich habe nämlich keine Lust auf ein Bußgeld.

        Ich glaube, wir werden noch ein wenig den ADAC ausquetschen.

        LG

        Sabine

    Hallo

    Ja darf man , hier gelten die gleichen Regeln wie in Deutschland

    Saludo de Calp ( Costa Blanca)#sonne

    • Hallo,

      vielen Dank für Deine Info. Dann kann ja nichts mehr schief gehen.

      Ich winke dann am Sonntag mal in Richtung Festland. #winke

      Liebe Grüße noch aus Deutschland

      Sabine

Top Diskussionen anzeigen