Was kamm man auf Mallorca bei schlechtem Wetter machen mit Kindern?

    • (1) 01.05.13 - 18:33

      Hallo,

      wir fliegen bald nach Mallorca und ich verfolge immer wieder die Wettervorhersage.
      Momentan ist es eher so wie bei uns also nichts mit Badewetter.

      Was kann man mit Kindern so unternehmen?

      LG Tina

      (6) 02.05.13 - 05:58

      Hallo,

      wann fliegt Ihr denn und welchen Wetterbericht hast Du bloß geschaut? Wir reisen am Sonntag nach Alcudia und bei Wetter.com ab sind 22 Grad angesagt. Also werden wir am Strand sein.

      Falls es doch nicht so gut wird, könnt Ihr doch trotzdem Minigolf spielen, oder Eis essen. Am Strand spielen ist doch nur bei Regenwetter nicht möglich. Eine Fahrt mit dem Roten Blitz nach Soller ist toll und in Palma ist ein großes Meeresaquarium. Ich weiß natürlich nicht, in welcher Ecke Ihr seid. Ach ja, Kinderspiele sind eigentlich überall (diese Parks mit Hüpfburgen etc.)

      Liebe Grüße

      Sabine

    • (7) 02.05.13 - 07:42

      Hallo,
      wir fliegen diesen Samstag und haben uns schon unsre Gedanken gemacht, was wir für Möglichkeiten haben.

      Wir holen uns natürlich auch irgendwann ein Mietwagen,
      gehen zum Kletterpark in Santa Ponsa,
      das Aquarium in Palma soll schön sein,
      natürlich bummeln gehen,
      von nem Safaripark hat mein Mann irgendwas erzählt (der hat schon ne ellenlange Aktivitätenliste vorbereitet).... Aber jetzt find ich die natüüüüürlich grade nicht -immer wenn man was braucht..... #augen
      In welcher Ecke seit ihr denn ?
      Lieber Gruß und #sonne

      (8) 02.05.13 - 11:01

      Wir waren gerade im Februar da, direkt unten an der Playa de Palma - Ballermann 10, wir haben auf ein Hallenbad geachtet, da wir ja wussten, dass es kein Badewetter ist.

      Wir waren im Aquarium, Bus nach Palma, Fahrrad fahren, Palma hat auch eine U-Bahn, dann nach Soller mit dem Zug und dort mit der Straßenbahn zum Hafen. Es gibt überall tolle Spielplätze und am Strand Burgen bauen ging auch im Februar.

      Paul ist 3,5 Jahre.
      Es gibt auch einen Freizeitpark und ein Marineland -hatte im Februar noch nicht auf.

      Vor 1,5 Jahren waren im September in Alcudia, dort gab es auch viele Busverbindungen in die Städte, zum Markt, Hafen. Minigolf, Ponyreiten. Also für Kinder wird viel geboten.

      Hi Tina,

      da gibt es vieles.

      Das Aquarium ist toll (nähe Flughafen), ansonsten Freizeit-/Aquapark, Minigolf, Eselfarm ...

      LG
      Katie

      (10) 04.05.13 - 13:30

      Huhu!

      Evtl. bist Du ja jetzt schon weg?! VIelleicht liest Du aber vor Ort die Nachricht.

      Wir sind gestern von Mallorca zurück gekommen. (Mein Mann, Tochter 19 Monate und ich, im 6. Monat schwanger)

      Wir hatten 2,5 Tage Regenwetter. Da sind wir mit dem Mietwagen herumgefahren. Einen Tag waren wir in Palma. Danach war das Wetter besser und wir waren auch am Pool und am Strand. Allerdings nicht im Wasser, nur im Hallenbad bei uns im Hotel. Darauf hatte ich auch extra geachtet.

      Viel Spaß!

      Tweety-1

      (11) 04.05.13 - 19:03

      Hallo Tina,

      das Haus von Katmandu ist auch sehr cool. Wäre sicherlich auch ein Ausflug wert, falls ihr nicht Baden könnt.

      Ebenso finde ich das Marineland total schön! Gibt Delfin und Seehund Shows.
      Man kann sich mit ihnen jeweils noch Fotografieren lassen. Dann hats im park Papageien wo überall rumstehen und man sich auch frei Fotografieren lassen kann. Der ganze Park ist zwar relativ klein, aber süss. =)

      Viel spass in Mallorca! :-)

      (12) 05.05.13 - 22:27

      Hola! Wenn mich nicht alles täuscht dann gibt es noch MINI MALLORCA. Das ist ein ausflug extra abgestimmt auf kinder. Der geht einen halben tag. Hab nur gutes davon gehört. Mit einem minibus ist man auf der suche nach einen piratenschatz. Es werden spiele während der.fahrt gemaxht etc. Google mal! Gutes wetter muüsstest du ja jetzt eigentlich haben. Die sonne hat hier in alcudia zumindest gescheint...

Top Diskussionen anzeigen