Urlaubstaschengeld in welcher Form mitnehmen????

    • (1) 07.05.13 - 18:47

      Hallo zusammmen

      wir fliegen im Sommer in die Türkei für 12 Tage und haben ca 1300€ Taschengeld eingeplant.
      Nun ist die Frage wie wir es handhaben sollen? Im Zimmer selber gibt es wohl keinen Safe sondern nur unten im Bereich der Rezeption.

      Viele sagen bloß alles in Bar mitnehmen da es am Automat nur Lira gibt und keine € Scheine.

      Was würdet ihr machen?

      Urlaubstaschengeld in welcher Form mitnehmen????

      Anmelden und Abstimmen
      • Hallo,

        wir machen im Urlaub so viel wie möglich per Kreditkarte (daher habe ich auch oben nicht abgestimmt), haben wirklich nur ein "Taschengeld" bar mit und ziehen notfalls per EC-Karte Geld, was aber bisher die Ausnahme war.

        Zur Türkei und wie es dort am sinnvollsten ist, kann ich allerdings nicht sagen - unsere bisherigen "Nicht-Euro-Währungen" waren Schwedische Kronen und US-Dollar, da kamen wir mit unserer Regelung gut klar.

        Viele Grüße, Alex

        (3) 07.05.13 - 20:52

        Grundsätzlich nur BARES.

        Hallo,

        wir nehmen meistens auch nur Bargeld mit.EC Karte auch,aber nur für Notfälle.

        Den Safe's im Zimmer oder Reception würde ich nicht trauen! An unseren Koffern sind Zahlenschlösser dran. Wenn die Koffer ausgepackt sind ,

        kommt halt alles was wichtig ist da rein.

        Das einer die Zahlenkombi rausbekommt ist sehr unwahrscheinlich .

        Dann muß er schon den ganzen Koffer klauen!

        Also wir machen das schon recht lange so und ist noch nie was weggekommen.

        LG ma75

        • (5) 07.05.13 - 21:38

          also ich habe erst kürzlich mein Bargeld (ca. 500 Euro) in einem Hotel in Rumänien offen im Nachtkästchen liegen. Ebenso habe ich es schon in polnischen, tschechischen, bulgarischen und kubanischen Hotels gehandhabt, es ist nie auch nur das geringste weggekommen. Dabei wird doch angeblich in den genannten Ländern alles gestohlen- es lebe das Vorurteil!

      Du mußt am Automaten in der Türkei ja nicht das geamte Geld abheben. Wir heben immer kleckerweise ab.

      Grüße

    • Wir waren im September in der Türkei in einer All-In-Anlage und haben am Flughafen am Geldautomaten Geld gezogen, frag mich nicht, glaube 200 Türkische Lira, oder so. Wir hatten Probleme dieses türkische Geld loszuwerden. Das wollte keiner haben, alle Preise wurden in Euro angegeben und wenn wir in türkischem Geld bezahlt haben, haben sie umgerechnet, wir haben dann nicht geprüft, aber sicher haben sie uns da beschissen, aber das war uns egal, wir wollten die türkischen Lira auch loswerden und es waren nur ca, 100 Euro.

      Also nimm bares mit. Warum soviel? Mit EC- und Kreditkarten kannst Du bestimmt auch Ausflüge bezahlen.

      Hallo, wir fliegen im Sommer ebenfalls in die Türkei für 14 Tage und planen ebenfalls 1300€ mitzunehmen. Wir nehmen alles in Bar mit, mag für andere unverständlich sein, aber ist mir 1.besser als die ganzen Gebühren und zudem auch mag ich im Ausland kein geldabheben.

      Zur reserve haben wir die EC Karte trotzdem bei. Wir haben hier auch keine Kreditkarte und kommen damit klar, und werden uns sicher keine zulegen nur für den Urlaub.

      Wir haben einen Safe im Hotelzimmer...

      An der Rezeption in den Hotelsafe würde ich es eher nicht packen, das wäre mir zu unsicher keine ahnung warum ist aber so.

      An Eurer stelle würde ich dann wenn Ihr keine Kreditkarte habt vielleicht etwas in Bar und EC Karte mitnehmen.

      Ich weiss ja nicht welche Region Ihr fahrt es soll aber in Side auch Automaten geben die Euro ausgeben. Hier mal eine interesante Seit zu Side, http://www.side-info.de/ denn nicht überall wo BANK dran steh ist auch eine, und da sollte man aufpassen.

      Daher für uns nur Bares.

      Auch in unserem Türkei Urlaub 2003 haben wir für 2 Wochen 1000€ Bar mitgenommen und es ist nichts weggekommen (auser das was wir ausgegeben haben :P)

      lg

      Und ganz wichtig, heute im Radio gehört:

      Wenn der Automat fragt, ob er direkt in Euro umrechnen soll: Nein!

      Da wird dann nämlich ein nicht angepasster WEchselkurs des Automaten genommen und das kommt in der Regel teurer.
      So wird dann der Betrag in Lira von dem Konto abgebucht und von der Hausbank zum aktuellen Kurs umgerechnet.

      LG

      hi,

      ich würde sowohl bargeld mitnehmen als auch die ec- und visakarte.
      machen wir immer so. gibt ja gelegenheiten, wo man bares benötigt und beim shopping

      im einkaufszentrum oder ähnl. zahle ich grundsätzlich mit ec oder visa.

      lg

      (11) 13.05.13 - 14:27

      Hi,
      wir haben im Urlaub so max. 200€ in bar dabei. Sonst nur Kreditkarte. Wir haben die von DKB, die ist kostenlos und man kann fast überall kostenlos abheben. Ich glaube in der Türkei gibt es auch Euro-Automaten, bin mir aber nicht sicher.

      Wir versuchen das meiste mit der Kreditkarte zu bezahlen. Es kommt zwar bei nicht-Euro-Staaten zu etwas Währungsgebühren, aber der Wechselkus ist ok.

Top Diskussionen anzeigen