Welche Währung mitnehmen in Ägypten-Urlaub

    • (1) 10.05.13 - 05:55

      Hallo zusammen,

      bald ist es soweit und ab geht´s nach Ägypten---wir freuen uns schon so.....:-p

      Kann mir jemand sagen welche Währung ich mitnehmen soll?? Am Flughafen müssen wir ja das Visum bezahlen und ich würde gerne in bisschen Geld mitnehmen (Trinkgeld für die Hotelmitarbeiter usw.).

      Die Ausflüge usw. denke ich doch können wir mit EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen.

      Danke für jede Antwort

      Martina;-)

      • (2) 10.05.13 - 09:33

        Hallo Martina

        Ausflüge könnt ihr mit EC Karte oder Kreditkarte bezahlen.
        Ansonsten habe ich nur Euro mitgenommen. 50 Cent und 1 Euro Stücke und 5 Euro Scheine.
        Das klappt prima-----auch wenn jetzt hier wieder einige meckern werden.

        Eva

        • (3) 10.05.13 - 10:05

          Hallo Eva,

          DANKE :) Wir können es kaum erwarten. Unser erster Hotel und Ägyptenurlaub mit Kind.

          Gruss
          Martina

          • (4) 10.05.13 - 17:51

            Ägypten ist wunderschön----- aber leider auch etwas schmuddelig.

            Natürlich meine ich nicht, dass die Hotels schmuddelig sind. Bei uns wurde den ganzen Tag irgendwo geputzt und alles war supersauber.
            Wenn man etwas vorsichtig ist, passiert einem nichts. Vorsichtig im Bezug auf essen und trinken, aber man muss auch im Gedränge aufpassen, nicht bestohlen zu werden.
            Besser ist es, wenn man unterwegs ist, Ausweise im Safe zu lassen und nicht zu viel Geld mitzunehmen.
            Bei Taxi , Kaleschenfahrten, Wassertaxis usw. Die Preise vorher aushandeln ( am Schluss bezahlen ) und höchstens 1 Euro Trinkgeld geben, wenn man sehr zufrieden war.
            Die reden einen schwummerig und wollen noch Geld für die 6 Kinder, das Pferd und die Oma.
            Einfach ein freundliches "la" (nein)---- und gehen.

            Beim Trinkgeld handhabe ich es so, dass z.B. der Roomboy nach 1-2 Tagen einen 5 Euroschein bekommt.Ebenso noch einmal am Ende der 2 Wochen.
            Beim sehr netten Personal tausche ich dann gerne mal 10 oder 20 Euromünzen in Scheine um. Die freuen sich dann immer sehr-------- und ich habe wieder Münzen.

            Besonders freuen die sich auch über kleine Schokoladentäfelchen. Bei denen schmeckt die Schokolade nicht so gut wie bei uns.

            • (5) 14.05.13 - 17:58

              ich hab noch nie so viel Bloedsinn auf einmal gelesen. Ich lebe in Aegypten und schmuddelig heisst bei dir "nicht klinisch rein" oder was? Das ist Afrika....... hallo? es ist staubig hier, weil Aegypten in der Wueste liegt.

              Die Schokolade schmeckt hier genauso gut wie in Deutschland. Nur die Aegypter moegen alles, was aus dem Ausland ist.

              Ausfluege koennen nur beim Reiseleiter mit EC karte gezahlt werden. Bucht man am Strand oder in der Stadt, dann nur Bares. Geld sollte getauscht werden. Man braucht mal Geld fuers Taxi oder so. Bezahlt man in Euro, kanns passieren, man zahlt zuviel. Ansonsten kann man ueberall auch in Euro zahlen, ausser im Metro Supermarkt. Die nehmen nur L.E.

              • (6) 15.05.13 - 07:22

                Auf den Märkten liegt das Brot und auch die Fische auf dem Boden im Staub.
                Ich finde nicht, dass das was mit klinisch rein zu tun hat.
                Und wenn du durch die Wüste fährst, am Nilufer entlang, oder etwas abseits von den Touristenpfaden, dann siehst du so viel Dreck und Abfall.

                Die Ägyptische Schokolade hat eine andere Zusammensetzung wie unsere. Das liegt an der Hitze dort.

                Und außerdem--------- als Tourist bezahlst du sowieso zu viel, egal ob du in Euro oder

                In Ägyptischen Pfund bezahlst. Und wenn du ein all inkl. Hotel hast, musst du nicht zwingend tauschen.
                Mir ist es letztens sogar passiert, dass der Apotheker lieber Euro, als sein eigenes Geld haben wollte -----warum auch immer ?!

                Zuletzt------ ich wollte dein Land nicht schlecht machen. Ägypten ist ein wunderschönes Land.#freu

                • (7) 15.05.13 - 14:56

                  Nochmal zum Verstaendnis, das ist Nordafrika........ und nicht Europa oder Deutschland. Das ist eine voellig andere Kultur und mit Sauberkeit und Ordnung sieht man das hier anders.

                  Die Schokolade hat auch keine andere Zusammensetzun hier. So ein Bloedsinn. Es hat auch nichts mit der Hitze zu tun.

                  Ich hab auch nichts von "zwingend noetig" Geld tauschen geschrieben. Musst schon richtig lesen. KIeinere Betraege sollte man in L.E. tauschen, falls man ein Trinkgeld geben moechte oder mit dem Taxi fahren will. In den meisten Hotels gibts auch Limousinenservice. Da kann man auch In Euro zahlen.

                  Weisst du warum du lieber in Euro bezahlen solltest? Damit man dich besser ueber den Tisch ziehen kann. #rofl

                  Wenn man hier vom Auomaten Geld abholen will, kommt es sowieso in L.E. raus. Ich leb hier schon paar Jahre, ich denke wohl mal ich kenne mich besser aus als ein Tourist. Was hast du denn in der Apotheke geholt? Was gegen Durchfall - fuer 10 Euro Antinal? Kosten grad mal 10 L.E. (1,10 Euro) .......

                  • (8) 15.05.13 - 15:52

                    ICH habe auch nicht geschrieben, dass ich die selbe Sauberkeit und Ordnung wie in Europa erwarte.

                    Musst du mal selber richtig lesen.#augen

                    Ich habe übrigens nichts gegen Durchfall gekauft. Und außerdem ist das ja wohl genau so egal, wie der Preis.#klatsch

      (12) 10.05.13 - 09:45

      Hallo Martina,

      dort kann man mit Euro bezahlen. Wir haben in Deutschland 50€ in ägyptische Pfund gewechselt. Für den Fall der Fälle.

      Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.

      Liebe Grüße

      • (13) 10.05.13 - 10:05

        DANKE :) Wir können es kaum erwarten. Unser erster Hotel und Ägyptenurlaub mit Kind.

        Gruss
        Martina

        • (14) 10.05.13 - 14:22

          Hallo Martina,

          wir waren letztes Jahr im August das erste Mal mit unseren zwei Kindern in Hurghada im Aqua Jungle Park. Es war ein wunderschöner Urlaub. Alle blieben gesund. Keiner hatte Probleme mit dem Magen. Wir würden jederzeit wieder dorthin fliegen.

          Liebe Grüße

    Hallo,

    ich hatte ein paar Dollar mitgenommen, gerade als Trinkgeld macht es sich gut, da die Hotelangestellten diese einfacher in ihre Währung umtauschen können.

    Bei Hartgeld (Euro), sind sie gezwungen zu sammel und diese bei Urlaubern in einen Schein wechseln zu lassen.

    LG Mimi

    (16) 11.05.13 - 08:31

    Für Trinkgelder ist die nationale Währung meist am sinnvollsten. Die Serviceteams sind ja auf die Tips angewiesen und können schneller/einfacher/freier mit diesem Geld einkaufen und Rechnungen bezahlen, als wenn sie erst noch auf eine bestimmte Summe sammeln oder zur Bank/Wechselstube müssten.

    Für einmal doch noch nicht vorab im Reisebüro arrangierte Auflüge oder grössere Souvenirkäufe nutze ich die Kreditlkarte. Den Typ passe ich je nach Reiseland an, nicht jede Karte wird ja in jedem Land (überall) akzeptiert.

Top Diskussionen anzeigen