Toskana, Gardasee oder Adria

    • (1) 14.05.13 - 16:07

      Hallo,

      wir wollen ganz spontan im Juni in einer der drei genannten Regionen Urlaub machen. Gerne eine schöne Ferienwohnung oder ein Hotel mit guter Küche:-)

      Habt Ihr Tips?

      LG,

      Alexa

      • Hi, ich hab zwar keine Tipps bzgl. Hotel, da wir campen, aber regionenmäßig kann ich dich beraten:

        Gardasee würde ich bleiben lassen, da der Bergsee gerade im Juni einfach noch ein bisserl frisch sein kann, außerdem würde mir da das Meer einfach fehlen, gerade wenns ein Erholungsurlaub sein soll. An den Gardasee würde ich wenn dann lieber im Herbst, wenn man auch ein bisserl Wandern/Radfahren/... will.

        Toskana ist wunderschön und es gibt 1000 Dinge zum Anschauen. Zudem ists im Juni noch nicht ganz so überlaufen wie im Juli/August. Das Meer ist aber auf der Rivieraseite einfach immer frischer als die Adria. D.h. ich würd den Wetterbericht im Auge behalten und die Wassertemperaturen checken. Außerdem gibts an der Küste gefährliche Strömungen, d.h. kinderfreundlicher zum baden, plantschen, sandspielen ist natülrich die Adria.

        Adria - zumindest wenn du die "üblichen Verdächtigen" meinst - ist dafür halt schon sehr touristisch und das Kulturangebot drumrum ist meist zum Vergessen. Ich mein, gerade die Halbinsel Jesolo/Cavallino, da kann man 1x nach Venedig und das wars dann eigentlich auch schon.

        Fazit: Aktivurlaub --> Gardasee, aber wohl eher im Herbst, Kultururlaub mit Baden --> Toskana, Badeurlaub --> Adria.

        Ich hoff, ich hab dir geholfen. Schön soll übrigens Chioggia sein und gar nicht überlaufen. Oder aber runter bis gut unter RImini (auch wenn sich das gar nicht nach Kultur anhört), aber dort hat man schon einige Ausflugsmöglichkeiten.

          • Naja, man kann ja seinen Urlaub in Chioggia auch mit Baden, Plantschen, Sandspielen verbringen und "nebenbei" noch ein bisserl die Umgebung anschauen: Chioggia, mit dem Schiff nach Pelestrina, dort ein bisserl Radln, evtl. auch nach Venedig, Padua, ...

            Man hätte halt die Vorteile der Adria, die für Kinder einfach das schönere Meer bietet, und doch nicht nur baden wie in Jesolo. So meint ich das.

      Hallo,

      wir waren im Juni mit Kind in der Toskana. Temperaturmäßig war super, so um die 30°C.
      Wir waren im Inland und hatten eine Ferienwohnung in einem umgebauten Bauerngut mit Pool.

      Zum Meer-Baden sind wir einmal nach Viareggio und einmal nach Punta Ala gefahren.

      Ansonsten Kultur ( Pisa, Florenz, Lucca - sehr schöne Stadt und nicht so überlaufen), Pool, Wandern und lecker Essen.

      Gebucht hatten wir bei http://www.siglinde-fischer.de

      Die haben auch Hotels im Angebot und eigentlich durchweg nur schnuckelige Objekte#verliebt

      Die Adria ist mir zu Bettenburglastig und Gardasee im Juni kann noch kühl sein.

      LG

    • Hallo,

      kommt ein bisschen darauf an was ihr mahcen wollt. Gardasee ist zwar sehr schön, aber richtig baden kann man da nicht so. Wenn ihr wandern, mountainbiken oder surfen etc. wollt ist das bestimmt eine super Sache.

      Adria ist halt sesehr touristisch. Wenn es Euch nicht stört, daß ein Bagno (strandbad) neben dem nächsten ist und die Liegen dicht an dicht... ist es dort sehr schön. Man kann sehr viel unternehmen von Venedig, San Marino, Shopping etc Als Ort finde ich dort Caorle sehr schön, es hat eine schöne Altstadt und etwas Flair.

      Ich persönlcih finde es allerdings in der Toskana am schönsten und würde Euch empfehlen an die toskanische Küste zu fahren (oder zumindest so, daß man schenll am Strand ist). In der Nähe von Cecina finde ich es schön, Castiglioncello ist sehr schön oder wenn ihr etwas weiter südlcih fahren wollt Castiglione della Pescaia. Da hat man sehr schöne Strände und kann trotzdem Ausflüge in die Tosakna nach Pisa, Volterra oder Florenz machen.

      Gruß,

      Bille

      • hallo bille,

        hab deinen beitrag gelesen..... hast du einen unterkunft-tipp zu castiglione della pescaia? oder generell einen guten tipp wohin man sich wenden kann?

        danke.

        lg b2

        • Hallo,

          leider gibt es im Stadtzentrum nicht so viele schöne Hotels, aber die Strände ziehen sihc auch gen Norden hoch und da gibt es ein reichliches Angebot. Wir waren im Riva del Sole, das kannich sehr empfehlen. Es liegt direkt am STrand und hat ein großes Angebot. Es gibt dort auch Bungalows - die sind vom Standard glaube ich etwas niedriger, dafür hat man mehr Platz und sie liegen schön schattig in einem Pininhain, auch nciht weit vom Strand. Dürften auch etwas günstiger sein.

          Vor dem Hotel hält auch direkt ein Bus mit dem man runter in die stadt fahren kann - sehr praktisch!

          Lg,

          Bille

Top Diskussionen anzeigen