Kind hat frische Kopfverletzung und Samstag geht der Flieger!

    • (1) 15.05.13 - 22:00

      Hallo!

      Es geht um meine Freundin. Wir fliegen am Samstag in die Türkei, doch leider ist ihre Tochter heute von einer Schaukel gefallen und ist jetzt mit einer genähten Kopfverletzung im kh. Die Ärzte meinten das es eigentlich gehen müsste mit ihr trotzdem zu fliegen sie darf halt nicht in Pool usw. Was denkt ihr? Würdet ihr mit der kleinen fliegen oder nicht. Sie ist 2 Jahre alt. Sie meinte schon das wenn es gar nicht geht halt nur ihr Mann mit dem Sohn fliegen wird.

      L.g.

      • (2) 15.05.13 - 22:07

        Hallo!
        Ja, würde ich. warum liegt sie im kh? hat sie durch den sturz eine gehirnerschütterung? also bis samstag sollte das locker gut sein. Klar, auf die Stelle aufpassen und kein Wasser dran. Pool ist auch nicht das Problem wenn der Kopf über Wasser bleibt

        #winke

        • (3) 15.05.13 - 22:16

          Ja sie hat einmal gespuckt. Seitdem aber auch nicht mehr. Bin auch der Meinung das sie fliegen sollten. Ihr geht's jetzt anscheinend soweit ganz gut, sie beobachten die kleine halt jetzt noch im Kh.

      (5) 15.05.13 - 22:09

      wenn die Ärzte keine Bedenken haben,würde ich meine Kind in den Flieger packen. Sollten in der Zeit Fäden entfernt werden müssen-das traue ich einem türkischen Arzt auch zu.

      Wir fliegen auch am kommenden Samstag und ich denke mit Schrecken daran, dass noch was unvorhergesehenes passieren könnte, das die Reise wirklich unmöglich macht.

      Aber so bin ich immer........Meisterin im Ausmalen von Katastrophen.

    (7) 16.05.13 - 13:09

    Ich würde auch fliegen!
    Und je nachdem wo die Naht ist (Stirn), würde ich vielleicht versuchen ein Wasserfestes Pflaster mit zu nehmen, damit sie wenigsten am Pool spielen kann. Damit kann sie zwar nicht richtig rein, aber es hält doch kleinere Wasserspiele dicht.

    Und wenn die Ärzte auch sagen das es ok ist, warum dann nicht?

    Lg
    Mone

Top Diskussionen anzeigen