Transfer am Urlaubsort mit Baby

    • (1) 16.05.13 - 09:44

      Hallo,

      wir fliegen mit unserem Schatz in den Urlaub. Er ist dann 10 Monate alt. Am Urlaubsort werden wir mit dem Bus oder dem Transporter vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gefahren.

      Kann man dort die Babyschale nutzen?

      LG

      Wie läuft bei euch der Bus-Transfer mit Baby vom Flughafen zum Hotel und zurück?

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 16.05.13 - 11:14

        Die wenigsten Busse haben Gurte, wie willst du da die Babyschale festmachen?
        In einem Minibus o.ä. könntest du da eher Glück haben...

        Allerdings vermute ich, dass für euer Baby kein extra Sitzplatz geplant ist, dann müsste er, falls der Bus wirklich komplett voll sein sollte, eh auf den Schoß. Aber das kannst du sicherlich erfragen.

        Meine Kinder hatten im Bus zwar einen eigenen Sitzplatz, allerdings keinen Kindersitz.

        • (3) 16.05.13 - 11:32

          Hallo,

          danke für deine Antwort. Genau das waren auch meine Gedanken. Gibt es Gurte im Bus und hat er überhaupt Anspruch auf einen Sitzplatz. Deshalb habe ich die Umfrage gemacht.

          LG

      Hi,

      wir hatten das jetzt auch erst im urlaub.

      Fluggesellschaft hat entweder Buggy ODER Kindersitz befördert. Da fiel die wahl für uns auf den Buggy.

      Beim Transfer im MInibus saß er mal bei mir aufm Schoß und mal zwischen meinem Mann und mir angeschnallt mit dem Bauchgurt (da gabs nix anderes) aber das fand er furchtbar.

      Die 16 Stunden Flug waren Hühnerkacke wenn man es mit den 20 minuten Busfahrt vergleicht. Wir fliegen erst wieder wenn er so alt ist und versteht, dass er sitzen bleiben muss :-)

    (6) 16.05.13 - 19:26

    <hi,
    wir haben aus diesem Grund in der Türkeit (unsere Tochter war auch 10 Monate) eine Privattransfer über den Reiseveranstalter gebucht mit Kindersitz.
    Die haben uns dann in einen tollen Minibus gesetzt, ABER sie wollten uns ein aufblasbares Nackenkissen als Kindersitz "verkaufen". Wir haben dann uns beschwert und sind standhaft geblieben. Wir haben dann ein Taxi bekommen, die in der Hauptstation einen Kindersitz haben. Sind halt 2 Minuten ohne Sitz gefahren #zitter, dann haben sie eine halbe Stunde gebraucht um einen Kindersitz einzubauen. Man merkt, dass in der Türkei keine Kindersitze verwendet werden. Der war zwar nicht ganz optimal aber besser als gar nichts.
    Auf der Rücktour war ein guter Sitz schon im Auto, allerdings interessant befestigt. Anstatt den Gurt hinten durchgefädelt, wurde der Gurt vorne übers Kind gelegt....

  • hallo,

    wir hatten eine babyschale dabei (türkei), da die kleine eh nur getragen werde möchte. während dem transfer zum hotel und am ende dann zurück klappte das mit der babyschale auch, aber während der ausflüge fuhr sie auf dem schoß mit.

    *lg*

Top Diskussionen anzeigen