Reicht Halbpension mit Kindern oder lieber All-inclusive?

    • (1) 26.05.13 - 22:18

      Hallo,

      ich grübele gerade mit einer Freundin, was bei der Urlaubsbuchung am Meer mit kleinen Kindern besser ist. Reicht Halbpension im Hotel aus oder sollte man mit All-inclusive buchen?

      Ich bin bisher nur mit meinem Mann geflogen und da hat HP völlig ausgereicht. Aber Kinder haben doch ständig Hunger und Durst??? #kratz Andererseits will man ja vielleicht auch mal was anschauen in anderen Ländern und ist nicht immer zum Essen da.

      Was meint ihr?

      LG

      • Das kommt drauf an wie ihr euren Urlaub plant.

        Seit ihr viel im Hotel? Also am Pool, Animation oder Sportprogramm? Dann nehmt AI.

        Seit ihr viel unterwegs und möchtest Land und Leute etwas kennenlernen? Dann nehmt HP

        (3) 26.05.13 - 23:19

        wir hatten noch nie All inklusive, immer nur HP .
        Obwohl ich drei "verfressene" Kinder habe, war das Essen im Urlaub nie so wichtig und auch der Eis/Getränkekonsum nicht höher als er zuhause auch gewesen wäre.
        Es gibt doch nahezu überall Supermärkte, in denen man sich günstig mit Getränken eindecken kann für unterwegs.

        • (4) 27.05.13 - 12:48

          Für unterwegs! Was ist denn wenn man abends am pool sitzt? Hotel getränke sind schon was teuer wie zuhause. Dann wollen die Kinder doch sicher mal einen Tag nur am wasser verbringen? Hotel rutschen z.b dann ist es auch noch warm dann wird viel getrunken. Allein wegen den getränken lohnt es sich! Und dann auch noch der luxus sich nie gedanken machen zu müssen.

          • (5) 27.05.13 - 14:12

            also ich würde, wenn ich an den Hotelpool gehen würde, was ich nie mache, da meine Wasserflasche aus den Supermarkt mitnehmen, kann mir keiner verbieten, oder?
            Sorry, aber mich kann kein Argument der Welt von AI überzeugen. In Ländern wie BUL oder CZ haben wir sogar nur Frühstück gebucht, weil das Angebot außerhalb des Hotels überwältigend und sehr günstig ist.

            Wir halten uns nur zum Frühstück, Abendessen und Schlafen im Hotel auf.
            Außerdem hätte ich nicht Lust, das Eis essen zu müssen, dass AI anbietet.

            Und wenn ich die Gesichter der anderen Hotelgäste- insbesondere die meiner deutschen Landsleute morgens und abends sehe, dann bin ich schon bedient genug. Die muss ich nicht mittags auch noch haben.:-p#rofl

            • (6) 27.05.13 - 14:19

              Dann weiss ich nicht was für hotels ihr besucht! In unseren Hotels was das essen immer auf sehr sehr gut! Und das eis war super. Eisbecher wie bei uns. Abends coktails und das alles allin! Denke schon das dass essen in nicht so guten hotels schlecht sein kann aberich hab jetzt eher von 4 sternen aufwerts geredet.

            • Nicht in allen Hotels ist es erlaubt das jeder seine Getränke mit an den Pool bringt.

              Und will man im Urlaub wirklich nur sein Wasser trinken nur das es nicht teuer wird.

      Wir haben noch nie AI gebucht.
      Wollen ja Land & Leute kennenlernen u. nicht nur am Pool/Strand
      abhängen.

      LG lOonis

      • (9) 27.05.13 - 12:49

        Was hat das eine mit dem anderen zutun? Wer sagt denn das wenn man all bucht nur am pool sitz lach ....... allein schon das man sich keine gedanken machen muss ist doch schon toll im urlaub

        • (10) 27.05.13 - 14:13

          Weil wir für die gesamte Urlaubszeit einen Mietwagen haben u. Land & Leute erkunden.

          Wozu brauche ich dann AI ,wenn ich gar nicht im Hotel bin.

          Da reicht völlig HP.

          Wir buchen eh fast nur noch Finca's.

          LG LOonis

    (11) 27.05.13 - 10:00

    naja,
    1. kommt es drauf an wohin ihr fahrt. Wie teuer dort die Lebensmittelgeschäft sind, bzw. was es dort auch gibt. Bzw. wie teuer sind die Restaurant dort im Land?

    2. Wie gestaltet ihr Euren Urlaub?

    Wir hatten nie Lust mit Kleinkindern stundenlange Autoturen durch die Länder zu machen. Womöglich noch in der Hitze#schwitz
    Und wieviel teuer ist die VP zu HP? Könnt ihr getrennt nur für Kids buchen?

    Es gibt Hotels, die tolle Lunchpakete für Mittags einpacken, wenn man nicht dort essen kann. Find ich eine gute Alternative, anstatt unterwegas dann was " güntiges" suchen zu müssen.

    Wenn man den ganzen Tag eher am Strand liegt, im Hotel verbingt ( Kinderbetreuung) ist es praktischer mit VP.

    lisa

    Es kommt wie bereits geschrieben drauf an wollt ihr nur in der Anlage bleiben oder mehr Land&Leute sehen.

    Ich war 2005 mit meinem EX in der Türkei da haben wir nur HP gebucht weil wir wenig in der Anlage waren sondern mehr unternommen haben da hätte sich AI nicht gelohnt. Allerdings damals ohne Kinder.

    Jetzt fliegen wir in 4 1/2 Wochen mit unseren kleinen Familie in die Türkei (Mama,Papa und 2 Kids 10&3) und wir haben AI gebucht, da wir nur 1 Ausflug planen und daher mehr in der Anlage - Pool/Strand bleiben wollen.

    Aber unser Hotel hat bei buchung auch nur AI angeboten, Angebote mit HP wurde mir garnicht angeboten.

    (13) 27.05.13 - 11:10

    wir haben bisher max, Hp gehabt und unterwegs was gegessen. Klar kann esteurer sein aber wir sind keine "Anlagenurlauber" sondern immer auf Achse
    lg

    Ich wusste als Kind garnicht, dass es sowas wie VP oder AI gibt. Bei uns wurde immer nur mit Frühstück gebucht. Wir waren dann tagsüber auf Achse. Morgens wurden ein paar Flaschen Wasser gekauft und wenn wir Mittags Hunger hatten, dann gabs zB in Griechenland einen Sesamkringel vom Straßenverkäufer.
    Abends konnten wir uns dann dafür frei aussuchen wo wir essen. Die TOuri-Lokale konnten wir damit umgehen und meine Schwester und ich haben so schon als Kinder ECHTES landestypisches Essen kennengelernt.

    Aber das geht natürlich nur, wenn ihr wirklich aus eurer Hotelanlage wegwollt und was entdecken. Bei meinem bisher einzigen Strandurlaub hatte ich dann auch AI, weil es rundrum sonst auch nnur noch andere Hotelbunker gab.

    HP geht gar nicht! Auch wenn man viel unterwegs ist wie wir lohnt sich allinklusiv immer! Wenn man sich mal auswerts was holt ist ok und kostet eh nicht die welt. Grossen preislichen unterschied von hp und all gibt es auch nicht! Allein dir getränke holen das 10 mal wieder raus. Mach mal einen hp urlaub mit Kindern ;-) Und schau dir dann mal an was du für getränke essen eis u.s.w ausgegebn hast! Dann wirst du nie wieder hp mit Kindern buchen!

    • Genau das sind auch meine Gedanken. Kinder trinken schon oft und viel. Ob sich das preislich rechnet, wenn man immer nach irgendwas schauen muss???

      Klar, ohne Kinder würde ich auch nie VP oder AI buchen. Da will ich schon Land und Leute sehen. Aber mit Kindern unternimmt man sicherlich nicht ganz so viel wie nur zu zweit. Meine 3 sind auch noch nicht arg groß (8,4 und 2). Der 8-Jährigen könnte ich zwar erklären, dass wir die nächsten Stunden unterwegs sind, sie richtig frühstücken soll usw. und wir erst später wieder essen. Aber den anderen beiden (vermute ich mal) eher weniger.

      Klar, man könnte sich ja mal ausrechnen, wie groß der Unterschied ist zwischen HP und AI und dann nochmal vergleichen und überlegen. Das wäre eine Möglichkeit.

      • Also mein Mann und ich waren 2011 auf hochzeisreise. Ohne Kinder nur 7 Tage. Wir hatten hp. Weil wir sehr aktiv sein wollten was wie auch waren . Dachten eben allinklusiv würde sich nicht lohnen. Hätten 200 mehr zahlen müssen für all. Was soll ich sagen? Hätten wir das besser mal gemacht auch ohne kiddis. Abends haben wir beim essen viel getrunken und bis spät in die nacht sassen wir mit leuten da und haben dann auch noch mal ein bier getrunken. Die 200 euro haben wir abends locjer vertrunken. Dann mittags essen ein eis u s.w all hätte sich also gelohnt! Letztes jahr waren wir dann mit unseren 4 Töchtern! Die haben vorallem so viel getrunken wir hatten das geld für alls schnell wieder raus. Dann snaks kinder wollen immer mals was. Also da haben wir ordentlich mit gespart und wir haben in 11 Tagen 6 ausflüge gemacht. Da gibt das hotel dann auch noch mal lunch pamete bei all mit ;-) Lass dich nicht beirren! All mit Kindern ist ein muss oder du nimmst sehr viel geld für essen und trinken mit!

(18) 27.05.13 - 13:44

Also meine persönliche meinung ist das Hp reicht......und zu trinken hat man meist sowieso was im zimmer oder man kaufz halt was...aber ich sehe das auch so...das wenn man woanders ist.....was anschauen..ein ausglug oder so dan ist man nicht so an die zeiten gebunden wie mit Hp.....Und bei manchen kindern lohnt sich allinklusive nicht wirklich weil je nach kind .....die kinder nicht alles so essen ...wählerisch und so ....also wir fliegen nächste woche in urlaub mit unserer tochter 3....und haben auch nur Hp gebucht.............lg

Hi. wir haben bisher immer nur frühstück gebucht. diesmal das erste mal vp. Lag aber daran, dass wir.nun mit Kind hp sollten.und es vp im Angebot zu hp preis gab. rechnet euch doch aus was es preislich für einen Unterschied macht. da könnt ihr dann abschätzen ob es sich lohnt oder nicht. ich selbst habe noch nie ai gebucht da wir auch mit Kind immer viel unterwegs sind und uns das zu sehr an das Hotel binden würde. LG

Hallo

wir fliegen nur noch mit All-inclusive.

Nicht nur wegen den Kindern sondern auch wegen uns.

Wenn ich denke was letztes Jahr alleine ein Wasser beim Abendessen gekostetet hätte (2 € für 0,3) ein Wein fing bei 4 € an, die Cooktails bei 6 € für einen für Kinder.

Wir haben viele Ausflüge gemacht aber waren auch täglich am Pool und abends sind wir mit den Kindern nur noch kurz in den Ort und dann haben sie dort mit anderen Kinder gespielt und wir konnten in Ruhe als Trinken

Top Diskussionen anzeigen