Tipps Fehmarn mit Keinkind und Hund

    • (1) 06.06.13 - 08:45

      Guten Morgen#tasse

      Wir fahren in den Sommerferien eine Woche nach Fehmarn. Habt Ihr Tipps für mich an welchen Strand man gut mit Kind und Hund gehen kann?

      Am besten nicht zu überlaufen ( bestimmt schwer zur Saison.. )

      Gern auch Tipps für nette Restaurants. Wahrscheinich wohnen wir in Bojendorf.

      • Oh wie schön!!! Wir waren über Pfingsten dort... Wenn Ihr gerne Fisch esst, dann müsst Ihr unbedingt dort essen gehen: http://www.aalhus.de/ war toootal lecker, sehr kinderfreundlich und nett!!! Ansonsten haben wir direkt am Strand gewohnt in der Nähe von Fehmarnsund. Und es war nicht viel los am Strand trotz tollem Wetter... Wie das allerdings im Sommer ist weiß ich nicht... Viel Spaß Euch jedenfalls!!!!

      #winke

      Ja, das Aalhus ist toll aber auch echt teuer #schwitz....Dann gibts in Landkirchen noch...ich glaube das war Landgasthaus Petersen...#kratz

      Ansonsten ist das Pfannkuchenhaus in Burg auch echt lecker...dort gibts deftige und süße Pfannkuchen #mampf

      Und in Lemkendorf gibts auch noch eins...komme aber grad nicht auf den Namen

      Bei Fehmarnsund// Südstrand gibt es einen Hundestrand.....und bei Bojendorf auch direkt...aber ist halt kein Sandstrand.....und ich glaube an der Steilküste da Katharinenhof darf man auch Hunde mit zum Strand nehmen #kratz

      wir waren immer Bojendorf und die Ecke da bei Meschendorf mit unseren Hunden. Da ist auch Sand. und Steine.

      Wünsche dir einen schönen Urlaub, wir fahren Mitte bis Ende August dorthin :)

      • Ich war bereits 14 mal in Meschendorf auf dem Bauernhof bei Familie Kleingarn in Meschendorf.

        Herrlich da.

        Fehmarn ist wirklich eine wunderschöne Insel ich liebe es die Urlaube dort zu verbringen.

        Würde am liebsten hinziehen ;-)

    Wir sind dauercamper auf Fehmarn ;-)

    Wir sind mit unseren Kindern (1 Jahr, 8 jahre, 10 Jahre) und unserem Hund immer in Meeschendorf am Strand oder halt zwischen Meeschendorf und Südstrand. In Meeschendorf und am Südstrand ist der Parkplatz und dann muß man halt noch etwas laufen.

    Vergesst nicht die Kurtaxe, die kontrollieren dort gerne ;-)

Hallihallo,

ihr müsst unbedingt am Südstrand bei der Quarkeria einen Quarkbecher essen. Die sind super lecker...
Am Südstrand gibt es auch einen Hundestrand, der ist östlich von den großen Hotels.

Ansonsten kann man im Norden auch noch super am "Grünen Brink" spazieren gehen. Das ist ein Naturschutzgebiet und daneben gibt es einen Sandstrand (mit Toilette ;-) ). Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob Hunde mit an den Strand dürfen... Aber auf den Wanderwegen habe ich bis jetzt immer Hunde gesehen.

Ich wünsche euch einen schönen Urlaub!

Hallo,

Meeschendorf, nicht zu überlaufen, wunderschön, Spielplatz, Kiosk,Kloohaus

einfach wunderschön

aber auf Fehmarn sind alle Strände schön

der grüne Brink genauso, klasse Dünen.

lg stef.

  • ach ja, der Italiener in Burg am Marktplatz der ist zu empfehlen

    das SB Fischrestaurant am Hafen in Burgtiefe

    Cafe Kontor wurde dir ja schon geschrieben, traumhaft, ersetzt das Mittagessen :-)

    schönen Urlaub!

Top Diskussionen anzeigen