tolles Hotel auf griechischer Insel mit Kind gesucht

    • (1) 13.06.13 - 10:19

      Hallo!
      Wir wollen evtl. im September nochmal 1Woche mit unser 2jährigen Maus in den Urlaub fliegen.

      Malle und Türkei mögen wir nicht so, Kanaren ist wohl noch zu kalt.
      Die griechischen Inseln und Zypern schwebt uns so vor.
      Hat jemand einen tollen Hoteltipp???

      Und wie ist Eure Erfahrung mit einem Kind in dem Alter, geht man mehr an den stran oder bleibt mehr am Pool (sprich es müsste ein Kinderpool/Rutschen etc vorhanden sein)?

      Beides ist ja schwieirg zu bekommen und außerdem ist es ja alles eine Preifrage....vielleicht kann mir ja jemand bei der Suche behilflich sein.

      Bitte über meine Vk melden.
      Danke und Gruß
      anja

      • Aber die Kanaren sind doch im September nicht zu kalt!!!! Im Gegenteil, da ist es richtig schön! Wir lieben die Kanaren und waren shcon zu den unterschiedlichsten Terminen dort und hatten immer megasommerwetter!!

        Girechenland kann ich KOS empfehlen. EIne sehr schöne Insel mit schönen Stränden aber auch bisschen was zu besichtigen.
        Wir waren im Magic-Life Hotel, direkt am schönen strand. Und es hatte auch viele Pools.
        Auf Rhodos könnte ich dir das Lindos-Princess-Beach empfehlen. Das ist super Kinderfreundlich.

        Ob ihr mehr am Pool oder Strand seit, liegt an euch.
        Wir z.b. waren morgens immer am Pool und nach dem Mittagschlaf gings noch für 2 stündchen oder so an den Strand. Wär ja schade wenn man soviel geld ausgibt und dann nur am Pool klebt... find ich jedenfalls #hicks

        LG
        Mone

      Hallo,

      wir waren auch schon im September auf den Kanaren (Teneriffa) und es war super schönes (angenehmes) Sommerwetter. Vor allem auch nicht zu heiß.

      Als Griechenland-Fan kann ich Dir noch als Geheimtip die Chalkidiki (Sithonia = der mittlere Finger) empfehlen - sehr ruhige Gegend mit Sandstränden und türkisfarbenem Meer - dorthin ging unser erster Familienurlaub mit unserem damals 3-jährigen Sohn.

      2009 waren wir im Oktober auf Rhodos und auch dort super Sommerwetter (28-30° C, Wasser 23°). Hatten das Rhodos Princess Beach gebucht und es hat uns gut gefallen. Für 4 Tage hatten wir einen Mietwagen und die ganze Insel erkundet, die touristisch ziemlich "leer" war, da es zum Ende der Saison war.

      Für dieses Jahr habe ich gerade am Montag gebucht: wir fliegen mit unseren Kindern (2 + 14 J.) in den Herbstferien in die Türkei. Haben sogar noch Glück gehabt und annehmbare Flugzeiten ergattert. Die Angebote sind ja schon ganz schön ausgesucht und ich habe lange nach einem passenden Angebot (Hotel-Wunschvorstellungen, Flugzeiten und finanzielle Seite) suchen müssen, bis ich fündig geworden bin. Wir haben eine 4*Clubanlage mit viel Garten direkt am Meer mit Sandstrand.

      Viele Grüße
      pfaelzerin69

    • Wir waren mal Mitte September auf Kos und es war so windig und das Meer so aufgewühlt, dass ich das mit einem Kind unter 6 nicht mehr machen würde zu der Jahreszeit. Unser Spohn (damals 2,5 Jahre alt) hatte schließlich richtig Angst vor dem Wind/Sturm und wollte gar nicht mehr raus.
      Wir waren im Horizon Beach Resort - das Hotel war ok - super Essen, spartanische Einrichtung. Die Pools lieder nicht beheizt, daher durch den Wind sehr kalt - fast zu kalt für ein Kind in dem Alter.

      Wenn Griechenland im September, würde ich Kreta bevorzugen. Das liegt noch südlicher. Oder eben doch die Kanaren.
      Empfehlen kann ich auch sehr Andalusien (Costa de la Luz) für diese Jahreszeit.

      Da ihr nur eine Woche fliegt, überlegt euch doch mal Mallorca. Wir waren 2x im September dort und es war wunderschön. Das Meerwasser viel wärmer als der Pool und das wetter noch traumhaft (bis etwa 20./24.9. - dann gibt es dort auch mehr Regentage).
      Dort waren wir sehr viel am Strand, da die Kids buddlen konnten und z.B. an der Playa de Muro geht es so toll seicht ins Meer rein (auf Kos z.B. überhaupt nicht!), dass selbst Kinder mit 1,5 Jahren an der Hand der Eltern reinlaufen können.

      Den Flug nach Zypern empfinde ich für ein kleines Kind als zu weit für nur 1 Woche.

      • Also mit Kos kann ich so nicht bestätigen, je nachdem wo du hinkommst ist der Strand auch Strand und nicht nur Riesensteine im Wasser.

        Im Norden der Insel können auch die Kleinsten stundenlang buddeln und unfallfrei ins seichte Wasser.
        Für uns jedoch ist Griechenland seit diesem Jahr nicht mehr so toll, denn anscheinend die ganze russische Nation hat das Land für sich entdeckt. Es ist also wie Urlaub in Russland und nicht wie in Griechenland.

    (7) 14.06.13 - 11:49

    wir waren 1998 auf Rhodos und 1999 in Zypern mit damals noch relativ kleinen Kindern.
    rein landschaftlich/ wettertechnisch war beides sehr schön. Kinderfreundlicher und preisgünstiger war eindeutig und zweifelsfrei Rhodos. Unser damals acht Monate "junger" blonder, blauäugiger Sohn wurde uns von der Griechen regelrecht aus dem Arm gerissen.

    Das Hotel hieß glaube ich Lomeniz Beach, das weiß ich aber nicht mehr.
    Wir waren damals die einzigen Gäste mit Kindern und das Hotelpersonalkam ständig an und fragte, ob wie "irgendwas extra" für die Kinder brauchen. Am Abreisetag durften wir bis zum Transfer im Zimmer bleiben, obwohl an sich um 10 Uhr "check out" gewesen wäre.
    Im September ist es da bestimmt auch noch recht warm- wir waren damals allerdings im April dort (25 Grad hatte es da locker).

    (8) 20.06.13 - 14:57

    Für uns geht es im Juli hier hin nach Rhodoshttp://www.atrium.gr/de/
    schönen urlaub :-)

Top Diskussionen anzeigen