Urlaub an der Ostsee - Wo genau?

    • (1) 14.06.13 - 20:04

      #winke Hallo zusammen,

      wir planen, im September für eine Woche an die Ostsee zu fahren mit meinen Schwiegereltern. Meine Schwimu geht am Rollator, ist also eher schlecht zu Fuß und unwegsames Gelände geht gar nicht gut.

      Wir waren noch nicht an der Ostsee und wissen deshalb gar nicht, welchen Ort wir wählen sollen. Ein schöner Strand in der Nähe wäre schön.

      Festland? Inseln? Wir sind ratlos...

      Könnt ihr etwas empfehlen?

      Lg und #danke
      Nina

      • Hi,

        ich kann Rerik empfehlen. Das ist ein kleiner Ort zwischen Wismar und Rostock.

        Der Ort liegt zwischen dem Haff und der Ostsee. Hat eine tolle Haffpromenade (ideal mit Rollator) und eine Seebrücke am Ostseestrand.

        Als Ausflugsziele bieten sich Kühlungsborn und Bad Doberan an.

        Die Promenade von Kühlungsborn ist natürlich auch ideal, wenn man nicht so gut zu Fuß ist, aber ich fand den Ort etwas zu mondän. Ist auch bestimmt teurer als Rerik.

        Bad Doberan ist sehr schön, aber vielleicht nicht ganz so ideal mit einem Rollator (viel Pflasterstein), aber auch hier liegt das Sehenswerte nah beieinander.

        Weiteres großes Plus der Gegend, es ist nicht so weit, wie Rügen. (Zumindest für die meisten Deutschen...)

        VG lachris

        Ich kann Zingst empfehlen. Schöne Stadt, auch zum Bummeln
        Schöne Promenade und eine Seebrücke aud er man auch mit Rollator

        direkt übers Wasser klann.

        Grömitz! Geiler Sandstrand, toller Flair, leider nicht ganz günstig. Immer wieder gerne!

        • Ja auf jeden Fall!

          Kurort. Viele auch ältere Menschen. Durch die MuKi-Kurheime such immer was für die Kinder dabei. Mit Kinderwagen hatten wir nie ein Problem irgendwo hin zu kommen. Also wir Rollator sicher auch kein Problem sein.

      Hallo!

      Ich könnte Kühlungsborn empfehlen. Da ist alles recht dicht beisammen: Geschäfte, Promenade, Strand. Und es gibt auch viele zentral liegenden Hotels. Es wird viel geboten und alles ist schnell zu erreichen. UND: Es gibt superviele schöne Toiletten an der Promenade. Grade für ältere Leutchen nicht unwichtig ;-) Allerdings würde ich mich da wirklich beeilen, wenn Du noch einen Platz bekommen willst.

      http://www.kuehlungsborn.de/

      Beim Thema Rollator...

      Habt Ihr mal an Damp gedacht? Dort sind viele Rehapatienten, deshalb ist alles sehr rollatorgerecht gebaut. Auch für Leute, die einen Wellness-Fitnessurlaub machen möchten ist es da super.

      http://www.ostsee-resort-damp.de/de/hotelzimmer/?et=E23TPK&et_cid=27&et_lid=24

    Vielen Dank für die Tipps! Ich habe gestern das Internet durforstet nach einer passenden Unterkunft (FeWo)...die Auswahl war zwar riesig aber irgendeinen Haken gabs irgendwie immer.

    Obergeschoss ohne Fahrstuhl, zu weit vom Strand weg, unmögliche Einrichtung, unmöglicher Preis, 2tes Schlafzimmer mit Etagenbett usw. usw. usw.

    Eben habe ich dann endlich eine passende gefunden. Sehr hübsche Einrichtung, EG, 2 Bäder, durchweg gute Bewertungen und der Preis ist unschlagbar!

    Es geht also im September nach Rerik! #huepf

    • Hi,

      das freut mich, dass ihr was in Rerik gefunden habt.

      Der Ort ist wirklich nett und noch nicht so teuer, wie andernorts.

      Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub :-)

      VG lachris

      • Das war ein riesen 'pro' auf der Liste: Der günstige Preis. Eine FeWo in ähnlicher Ausstattung hätte uns anderswo fast das doppelte gekostet. Und wir reisen mit 2 Autos an...sind also vor Ort mobil!

        Vielen Dank und liebe Grüße

        Nina

Hallo, da kann aich Euch das Ostseebad Binz empfehlen. Man hat dort alles vor Ort. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, einen tollen Strand, eine wunderschöne Seebrücke, historische Bäderarchitektur......Hier schau mal das Bild http://www.ostseeurlaub.info/ruegen/binz/ Toll, ne. Vielleicht konnte ich Dir ja etwas weiterhelfen. Ganz liebe Grüße.

Top Diskussionen anzeigen