Esst ihr im Urlaub mehr als sonst?

    • (1) 26.06.13 - 13:05

      Wenn ihr z.b allinklusiv oder hp oder nur frühstück habt nutz ihr es und esst vielleicht sogar mehr als sonst?
      Oder esst ihr so oder so mehr?
      Oder ist es egal ihr esst soviel wie sonst auch?

      Also mir ist aufgefallen das ich im urlaub mehr esse . Gerade wenn es inklusive ist nutze ich das schon und bendiene mich an den leckerein. Hab aber oft nicht wirklich viel mehr drauf vielleicht 1 kilo in 14 tagen. Da ich mich ja auch viel bewege im pool schwimme oder die gegenderkunde mit den kiddis. Wollte mal fragen wie das bei euch so ist?!

      Esst ihr im Urlaub mehr als sonst?!

      Anmelden und Abstimmen
      • huhu

        ich fand schom das wir mehr essen als sonst.. zuhause frühstücke ich und mein Mann selten.. unsere Tochter ja..

        waren auf der aida.. dort gab es frühstück, mittag,nachmittags abends, ach eigentlich fast immer zu essen..

        morgens saß man am tisch und überlegte was man mittags isst ^^

        LG

      (4) 26.06.13 - 13:37

      Ich esse dann mehr, wenn es mir schmeckt, nicht weil es bezahlt ist.
      Wenn es richtig gut ist, würde ich für mehr Essen auch extra was bezahlen.

    • (5) 26.06.13 - 14:36

      egal ob inkl. oder nicht....

      Hauptsache LECKER!!!!! und dann gibt es halt Hüftgold extra

      lisa

      Nein - ich esse, wenn ich Hunger habe und nicht, weil's gerade da steht und ich es eh schon bezahlt habe.

      Ich habe zwar schon seit 15 Jahren nicht mehr AI gebucht - aber auch früher war es immer so: Ich war immer so mit dem ganzen Drumherum beschäftigt, dass ich eigentlich gar keinen Hunger hatte. Habe dann die Essen eher als gesellschaftliches Ereignis genommen.
      ;-)

    • (7) 26.06.13 - 15:53

      Hi,

      also ich esse grundsätzlich mehr wenn ich nicht selbst kochen muss.
      Deshalb... Klar im Urlaub esse ich in der Regel auch mehr.

      Zudem snackt man sich ja immer so durch den Tag, wenn man unterwegs oder am Strand ist.

      Was All Inklusive angeht.... Das ist die einzige Ausnahme wo ich wirklich behaupten kann nicht mehr zu essen als zu Hause. Warum....? Ich hasse Buffetessen und finde sowas generell nicht unbedingt appetitanregend. Das ist auch ein Grund warum ich so eine Art von Urlaub meide.

      LG

      • (8) 26.06.13 - 16:16

        Ich nehme im Urlaub meistens ab, da mein Mann total auf Wandern/Klettern im Urlaub steht. Ich gehe meist sogar 2 Monate vorher nochmal ins Fitnesstudio, da ich sonst total versagen würde(kondition..kondition)
        Dieses Jahr soll das Wetter nicht so toll werden, weshalb wir unbedingt noch neue Regenjacken brauchen. Bin nun am überlegen welche Marke es sein soll, diese froschgrüne gefällt mir schon sehr http://www.bergzeit.de/bergans-cecilie-w-s-jacket-forest.html und für meinen Mann natürlich eine schlichte;)
        Oder lieber von Northface oder Jack Wolfskin ..hmmm

    Das kommt bei mir stark auf den Urlaub an.

    AI war ich erst einmal und da war das Essen nicht toll, also habe ich auch nicht sooo viel gegessen.

    Bei meinem Canada-Urlaub war ich so pleite weil Flug etc so teuer waren, dass ich mich morgens beim Frühstück in der Jugendherberge satt gegessen habe und den Rest des Tages über nicht mehr so wahnsinnig viel. In dem Urlaub hab ich sogar abgenommen ;-)

    Im Süden esse ich tendenziell weniger, weil mir es da zu warm ist. In Großbritannien esse ich dafür recht viel, weil es da einige Sachen gibt, die ich besonders gern mag (Fish&Chips, Scones, Pies...). Letztes Jahr hat es sich in Grenzen gehalten, weil ich mit meinem Freund da war und der sehr auf seine Ernährung achtet. Dieses Jahr fahre ich mit dem besten Kumpel und ich sehe jetzt schon, dass das in eine ziemliche Fressorgie ausarten wird. Naja. Nehm ich halt Sportsachen mit.

    (10) 26.06.13 - 21:09

    Hallo

    Im Süden nehme ich in 2Wochen meist etwa 2 Kg ab. Wenn es so warm ist, kann ich nicht so viel essen und wenn, esse ich am liebsten etwas Frisches.

    Eva

    Beim ersten All-Inclusive haben wir wie verrückt gegessen, man will ja alles probieren. Glücklicherweise haben wir dann in AI Restaurants trainiert; dort lernt man, dass viel in sich reinschaufeln eben nicht so toll ist.

    Der letzte AI in der Türkei war dann so, dass mein Gewicht konstant war. Man weiß einfach, wovon man wieviel nimmt und wann Ende ist. Oder dass man sich ein Kuchenstück teilt/die Hälfte am Buffet abschneidet und lieber 3x läuft.

    Wir essen also nicht mehr, sondern gemütlicher. Und das soll ja der Sinn von AI sein.

Top Diskussionen anzeigen