Was nehmt ihr normalerweise mit in die FeWo?

    • (1) 09.07.13 - 22:45

      Hallo,
      wir waren letzte Woche in einer solchen in Niedersachsen.
      Waren schon in mehreren anderen im gesamten Bundesgebiet
      und wie immer stand bei dieser dabei, dass Handtücher und Bettdecken gestellt werden.

      Aber sonst gab es absolut nichts!
      Kein Toilettenpapier, keine Seife, kein Spüli, keine Spülmachinentabs.#schock

      Das kannte ich anders, und finde das ehrlich gesagt ganz schön knauserig. Ich meine, Spülmaschinentabs selber mitbringen, hallo!?

      Die Vermieterin sah das natürlich anders und ich möchte nun gern eure Meinungen hören.

      Vielen Dank, reykja

      • (2) 09.07.13 - 22:55

        Wenn du Glück hast findest du noch von den Vorgängern Tabs oder Spüli in der Küche.
        Ansonsten kenne ich es so, dass man seine eigenen Lappen, Klorollen, Spüli, Tabs, Waschpulver usw. mitbringt. Selbst Gewürze, Salz und Pfeffer....
        Ist völlig normal. Alles andere sind Wunschgedanken....

        (3) 09.07.13 - 22:58

        wir waren noch nicht oft in Ferienwohnungen, aber da war alles da- außer den Lebensmitteln natürlich.

        (4) 09.07.13 - 23:02

        Toipapier war immer vorhanden, ansonsten etwas Spüli oder ein paar tabs, wobei ich bis auf dasToipapier alles mitnehme.
        lg

      • (5) 10.07.13 - 11:42

        Ich mache bevorzugt Urlaub in Ferienwohnungen. Wenn diese mal ausgerüstet sind mit Spülmaschinentabs, Spülmittel, Seife etc. dann waren das immer Dinge, die ein Vorgänger dort gelassen hat. Von Vermieterseite maximal eine Rolle Klopapier im Bad, sonst nichts.

        Ja, wir bringen für z.B. 14 Tage 14 Spülmaschinentabse selber mit, ebenso wie Lappen, kleine Flasche Spüli, Seife, eigene Messer, eigene Geschirrtücher, Gewürze zum kochen etc.

        Wenn Handtücher und Bettdecken gestellt werden, werden Handtücher und Bettdecken gestellt. Und nicht eine komplett haushaltsfertige Wohnung. Sehe ich also wie die Vermieterin. und kenne es auch nur so.

        Lichtchen

        (6) 10.07.13 - 13:20

        Also Toilettenpapier sollte da sein.

        Ansonsten ist alles Sache der Vermieter oder was halt vom Vormieter übrig ist.

        Aber ich nehme ein paar Tabs mit und Seife.

      • (7) 10.07.13 - 14:58

        Wir haben eigentlich immer die komplette Ausstattung dabei. Toilettenpapier ist meist noch ein Rest vom Vormieter da, eventuell auch Seife und Spülicht. Aber diese Sachen haben wir sowieso imi Gepäck, ebenso wir Geschirrspültabs, Lappen, Spülbürste, Geschirrtücher, Handtücher, Bettwäsche etc.

        Das steht in den Hausbeschreibungen aber auch genauso drin, was zu erwarten ist.
        LG ivik

        (8) 10.07.13 - 16:41

        Hallo,

        ich finde es ok, dass nichts vorhanden ist.

        Wo soll die Zusatzaustattung anfangen und wo aufhören? Du erwartest Spülmaschinentabs, der nächste Mieter regt sich auf, dass nicht mal Salz vorhanden ist.

        Von der Ausstattung einer Ferienwohnung kannst Du das erwarten, was im Mietvertrag steht - mehr nicht.

        LG
        si

        (9) 10.07.13 - 19:05

        Hallo,

        ich finde es ist auch ein wenig davon abhängig was die Wohnung kostet und ob sie z.B. DTV-Sterne-qualifiziert ist.

        Aber 1-2 Rollen Klopapier für den Anfang sollten überall vorhanden sein, ebenso frische Schwämme/Spültücher und ein paar Tabs für die Spülmaschine.

        lg
        masinik

        (10) 12.07.13 - 10:14

        Wir machen oft Urlaub in Ferienwohnungen und ich kenne es eigentlich nur so, dass man alles mitbringen muss. Meist ist eine Rolle Toilettenpapier vorhanden, sonst aber nichts.

        (11) 17.07.13 - 09:38

        Hallo,

        ich denke auch, daß das von Wohnung zu Wohnung unterschiedlich sein wird. Wir sind gerade am Fewo´s bauen. Ich möchte eine 4 * Quali erreichen und die Grundsachen wie:
        Toilettenpapier, Küchenrolle, Grundgewürze wie Pfeffer, Salz und Zucker werden da sein. Ebenso das Spülmittel.
        Möchte das nach dem Prinzip machen: Jeder kann das nutzen, wenn ich ein volles Päckchen leer mache, stelle ich wieder eines hin.

        Sollte dies so nicht funktionieren, werde ich als Vermieter nicht wirklich begeistert sein diese Dinge immer selbst zu kaufen. Dann bleibt das Nutzbare vom Vormieter da und der Rest ist selbst mitzubringen.

Top Diskussionen anzeigen