Ryanair & Gepäck???????!!!!!! Ich weiß nicht weiter!!!???

    • (1) 17.07.13 - 08:47

      Hallo,

      wir haben unseren Urlaub über "Ab-in-den-Urlaub" gebucht und die Fluggesellschaft ist Ryanair. Dort muss man ja, wie ich zufällig mitbekommen habe, sein Gepäck (außer Handgepäck) "dazubuchen".

      Wie genau mache ich das??? #kratz Bei Ryanair kann man das scheinbar nur, wenn man auch über Ryanair gebucht hat. Alles sehr verwirrend, wer kann mir helfen??
      Sonst stehen wir am Abflugtag am Flughafen und müssen unendlich drauf zahlen, da habe ich ehrlich gesagt keine Lust zu #nanana

      Danke vorab #herzlich

      • (2) 17.07.13 - 09:28

        Huhu!
        Ich würde mal beim Reiseveranstalter nachfragen. Ich denke das bei einer Pauschalreise das alles mit drin ist, vermutlich kannst du auch deshalb nicht selber was nachsuchen.

        Spätestens aber wenn du die Tickets bekommst müßte es dort auch mit drin stehen.

        Lg, Claudia

      Hi, das müßte eigentlich online gehen auf deren Seite. Ryanair ist super ärgerlich. Hatte ich auch so meine Schwierigkeiten.

    • "Für die Beförderung von aufgegebenem Gepäck wird pro Gepäckstück eine Gebühr erhoben. Die Gebühr beträgt pro Fluggast/pro einfachem Flug bei Entrichtung im Rahmen der Buchung im Internet für das erste aufgegebene Gepäckstück pro Fluggast/ pro einfachem Flug 15 €, für das zweite aufgebene Gepäckstück pro Fluggast/ pro einfachem Flug jeweils 35 €.

      Wird die Gepäckgebühr nach der Buchung entweder am Flughafen oder bei der Ryanair-Buchungszentrale entrichet, so beträgt die Gepäckgebühr für das erste aufgegebene Gepäckstück pro Fluggast/pro einfachem Flug 60 €, für das zweite aufgegebene Gepäckstück pro Fluggast/pro einfachem Flug 105 €.

      In der Hauptsaison (Jun-Sept, 21 Dez- 4 Jan) fallen höhere Gepäckgebühren an. Höhere Gepäckgebühren fallen bei allen Flügen auf den folgenden Strecken an: internationale Flüge von/auf die Kanarischen Inseln (ausgenommen spanische Inlandsflüge) , Flüge von/nach Kos, Rhodos, Volos sowie Larnaca. Für mehr Details bitte hier klicken."

      Ruf am besten an,das Gepäck ist bei Ryanair aber so oder so relativ Teuer wenn man die eigentlich billige Flugpreise anschaut

      Ich würde dort anrufen, wo die Reise gebucht wurde. Ansonsten weiß ich, dass man zusätzliches Gepäck, das nicht gleichzeitig mit der Buchung mit aufgenommen wurde, am Flughafen bei Ryanair jederzeit nachgebucht werden kann. Was ich nicht sicher weiß ist, ob das Nachbuchen auch gleich viel kostet, als es vorher zu machen.

      Ich höre immer viele über Ryanair schüpfen, wie pingelig die mit dem Gepäck sind usw.. Bei diesen Preisen muss man sich jedoch nicht wundern, wenn sie den Umsatz an solchen Stellen reinzuholen. Billig = billig.

      Genauso mit der Website. Die Tatsache, das auf der Ryanair viele Dinge schwer zu verstehen oder plötzlich wieder Dinge markiert sind, die man vorher erst abgewählt hatte, hat meiner Meinung nach nichts mit "Fehlern" oder so zu tun - das ist für mich alles kalkuliert.

Top Diskussionen anzeigen