wer war schon im legoland günzburg mit übernachtung im lego-ferienpark??

    • (1) 19.08.13 - 19:17

      hallo,
      wer von euch hat schon im feriendorf in günzburg übernachtet?

      wie weit sind der eigentliche park und das feriendorf auseinander?

      kann man das auto im feriendorf stehenlassen, wenn man ins legoland geht?

      wie läuft das einchecken, wenn man den tag über im legoland ist? ins zimmer kann man wohl eh erst ab 15.30 uhr?! checkt man dann auch erst ein, wenn man abends aus dem legoland raus geht? nimmt man dann erst sein auto mit ins feriendorf? oder kann man das einfach über nacht auf dem legoland-parkplatz stehenlassen?

      gibt es einen direkten zugang vom feriendorf ins legoland?
      fragen über fragen...
      ach, ich bin halt einfach neugierig;-)
      lg, #stern

      • Hallo, ja, wir, allerdings auf dem Campingplatz, der zum Feriendorf gehört.
        Das legoland ist in 10 Minuten zu Fuß vom Feriendorf aus erreichbar., das Auto kannst du also stehen lassen.
        Zum einchecken kann ich nicht viel sagen. Wenn er morgens ins legoland geht, würde ich am Feriendorf parken, ins legoland laufen und abends einchecken.
        Ja, es gibt einen direkten Zugang.

        Lg

        hallo,

        wir waren in den osterferien dort. haben in der ritterburg übernachtet. kann ich sehr empfehlen. ich bin da sehr pienzig und war vom zimmer ganz begeistert. mit viel liebe gestaltet und die kinder waren auch ganz hin und weg.

        wir haben morgens auf dem parkplatz vor der ritterburg geparkt. sind zum check-in und haben uns angemeldet. dort bekommst du dann alle unterlagen und die karte fürs zimmer. welches du halt erst ab nachmittags beziehen kannst. dann sind wir zum park gelaufen. das waren so ca. 15 min fußweg. von der ritterburg war der weg am weitesten, weil du um den teich in der mitte des dorfes erst herum musst. die waren da aber fleißig am bauen, ich denke, dass mittlerweile ein direkter weg von der burg zum park fertig ist und dann müssten es so ca. 10 min zu fuß sein.

        das einzige, was mich gestört hat war das essen. das war eine zumutung. sowas ekliges vom buffet hatte ich schon lange nicht mehr. hat mich eher an eine bahnhofskantine erinnert. das würde ich nicht mehr mitbuchen. lieber in den nächsten ort fahren und zu einem gescheiten italiener mit den kindern gehen.

        lg
        blucki

        Hallo,

        wir waren vor 3 Wochen dort, allerdings nicht im Feriendorf, war uns zu teuer.
        Haben ein Partnerhotel über Legoland Holidays gebucht, ca. 20 km weiter weg. War ein rustikaler Gasthof und die Zimmer wohl alle relativ aktuell renoviert. Das Essen war super und die Leute echt gastfreundlich.

        Sind an einem Tag direkt ins Legoland, spätnachmittags dann zum Gasthof und am nächsten morgen wieder direkt in den Park und nachmittags wieder nach Hause.

        Gruß
        Tanja

Top Diskussionen anzeigen