Koffer für 3 Personen - All in One?

    • (1) 29.09.13 - 19:30

      Huhu!

      In zwei Wochen geht es mal wieder mit der Familie in den Urlaub. Endlich! Der letzte Urlaub ist schon viel zu lange her, aber naja nun haben wir es ja zum Glück geschafft wieder etwas zu organisieren. Mit meinem Mann und unseren zwei Kindern ( 6 & 9) geht es mit dem Flieger für eine Woche nach Fuerteventura. Da war ich vor vielen Jahren schon einmal und es ist halt einfach schön. Für die "kleinen" ist es das erste mal im Flugzeug. Ich hoffe das wird uns keine Probleme machen, aber wir wollten einfach mal wieder in die Sonne.
      Nun brauchen wir aber alle noch einen Koffer. Um eventuell ein wenig Stress und Platz zu sparen, bin ich am überlegen eventuell für mich und die Kinder einen einzelnen und dafür größeren Koffer zu nehmen. Das spart zum einen den Ärger, falls einer unser Jungs seinen Koffer irgendwo vergisst, und das laufen geht deutlich leichter. Mir schwebt da einer von http://www.stilwahl.de/marken/rimowa-topas vor, da besonders die Reifen das schieben doch vielfach leichter machen. Spart einfach eine menge Energie und die wird man ja vermutlich im Urlaub mit 2 sportbegeisterten Jungs noch in großer Anzahl brauchen ;)
      Doch wie viel Liter macht für das Unterfangen Sinn? Reichen 64 Liter Fassungsvermögen oder sollten es vielleicht doch mindestens 82 sein? Hat da irgendwer eventuell einen Tipp für mich?

      Lg, genießt die Ruhe vor der Arbeitswoche :)

      • (2) 29.09.13 - 20:15

        Du solltest dabei aber auf das Höchstgewicht eines Koffers achten. Denn sonst kann das richtig teuer werden. Schau doch mal auf der Seite der Fluggesellschaft nach.

        Man sieht öfter auf dem Flughafen die Leute das Gepäck umpackend.

        LG ivik

        (3) 30.09.13 - 09:06

        Die Freigepäckmengen der Fluggesellschaften gelten in der Regel pro Person und pro Koffer. Du und deine beiden Kinder in der Regel jeweils 20 kg, also 60 zusammen.
        Jetzt kannst du aber nicht hergehen und einen Koffer nehmen und da 60 kg reinpacken. Da wirst du mit Sicherheit ein Problem bekommen. Deshalb solltest du dich bei der jeweiligen Fluggesellschaft erkundigen.
        Z.b. Air Berlin: Die Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck wird nach dem Stückkonzept (Piece Concept) definiert.

        Hallo,

        ich arbeite in der Branche und halte überhaupt nichts von diesen riesigen Koffern.

        Ich weiß nicht mit was ihr fliegt und wie dementsprechend das Freigepäck definiert ist. Entweder habt ihr alle 20kg Gewicht frei dann ist es egal in wieviel Koffern es verteilt ist. Aber Achtung: Viele Länder und Fluggesellschaften befördern nur Koffer bis 32kg. Alles andere ist dann Fracht.

        Oder aber ihr habt jeder 1 Koffer (im Ticket steht meist 1 PC) frei. Der darf dann maximal 23 Kilo wiegen und jedes Kilo drüber kostet. Es ist hierbei egal ob ihr vielleicht einen statt drei Koffern habt. Interessiert nicht: Maximum ist 23 Kilo. Übrigens darfst du dann auch nicht zwei Kleine Koffer pro Person aufgeben.

        In der Realität habe ich selten einen riesigen Koffer gehabt der dem Maximalgewicht entsprochen hat. Die Leute müssen fast immer umpacken oder eben aufbezahlen.

        Und ganz ehrlich: Denkt doch bitte mal an die armen Jungs in den Gepäckkellern und auf dem Vorfeld die ihr ganzes Leben lang dieses schwere Zeug wuchten müssen. Dass dann nur noch geschmissen wird ist echt kein Wunder.

        Also lieber für jeden einen kleineren Koffer :-)

        Liebe Grüße
        Ina #winke

        • Hallo Ina #winke,

          bin auch ganz Deiner Meinung #pro.

          Bei uns bekommt jeder seinen Koffer, die dann (meistens) nicht so voll und schwer sind.
          Im übrigen habe ich an Klamotten aber auch lieber etwas zuviel dabei, wie zuwenig.

          Habe die Packerei auch am kommenden Sonntag vor mir...dann geht's ab in die Sonne (Türkei) #cool

          LG
          pfaelzerin69

          • Hallo #winke

            ich kann darüber echt immer wieder nur den Kopf schütteln. Vor wenigen Wochen wollte eine Frau bei mir einen Koffer abgeben der sage und schreibe 53 (!!!!!!) Kilo wog. Da frag ich mich wirklich was sich diese Leute dabei denken #kratz Das Schlimmste ist, dass die Koffer meist äusserlich nicht danach aussehen. Der arme Kerl der das unten dann unvorbereitet vom Band nehmen würde #zitter

            Zum Glück beschränken immer mehr Länder und Fluggesellschaften das Maximalgewicht auf 32 Kilo. Das wurde schon lange Zeit.

            Ich wünsche euch einen schönen Urlaub #sonne Wir waren dieses Jahr drei Mal in der Türkei und das muss nun bis Ende nächstes Jahr reichen. Dann erst wird unser Mini groß genug sein, dass wir mit ihm/ihr fliegen können (oder wollen).

            Liebe Grüße
            Ina #winke

        Danke für eure schnellen Antworten. An die Gewichtsbeschränkung habe ich gar nicht gedacht... Das sollte ich in jedemfall wohl auch nochmal berücksichtigen. Danke für den Tipp :) Dann werde ich mir das nochmal gut überlegen, die Tendenz von euch geht ja doch deutlich zu 3 kleineren Koffern, sodass jeder seinen eigenen hat :) Danke für eure schnellen Antworten, ihr seid Spitze! :)

    Zu viert würde ich mit mindestens 3 Koffern reisen! Mach den Koffer nicht zu schwer, wer soll den heben? Da kriegst du Ärger, wenn er zu schwer ist. Und aufrgund der Größe hat er shcon viel Eigengewicht, Waschzeug muß da auch rein, was meinst du wie schwer ein normal gepackter GROSSER Koffer wird! Wir haben auch einen und früher war das mal ok, aber jetzt mit Waschzeug und meist Begrenzung von ca 23kg, vergiß es.
    Und mit 9 Jahren kann dein Sohn selbst einen Koffer ziehen...
    Also ich rate ab von großen Koffern, lieber 4 normale...

    LG ks

    (9) 26.06.14 - 20:46

    Also wenn du wirklich einen hochwertigen Koffer (zur Not auch für drei Personen :-p ) brauchst, kann ich dir die Trolleys von Rimowa empfehlen: http://www.koffer24.de/shop/de/marken/rimowa?filter.series=salsa_air

    Mit diesen Produkten, kannst du nicht viel falsch machen. Dementsprechend kosten die aber auch etwas mehr als Billig-Koffer.

Top Diskussionen anzeigen