Sommerurlaub in Büsum oder wo sonst?

    • (1) 22.10.13 - 15:02

      Hallo zusammen,

      wir stecken schon mitten in den Planungen für den Sommerurlaub 2014.

      Ich habe nun hin und her gegooglet und bin letztendlich bei Büsum hängen geblieben. Kann mir jemand von euch sagen, wie es dort ist? Ist es was für Kinder (6 und 7 Jahre alt)?

      Zu uns: wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (6+7 Jahre alt). Strand muss da sein, allerdings sind wir nicht die Menschen die von morgens bis abends am Strand hängen. Eher mal morgens ne Std. und abends nochmal ne Std. Auf jeden Fall muss es einen Einkaufsstraße mit einigen Geschäften geben und Cafes wo man sich abends auch mal hinsetzen kann. Unerlässlich sind Spielplätze. Wenigstens ein schöner Spielplatz sollte in der Nähe sein. Wir waren in diesem Jahr in Noordwijk und es war furchtbar öde. Spielplätze gabs keinen einzigen! und auch sonst war da nicht viel los (vor allem abends).

      Was kann man denn in und um Büsum so machen? Wir fahren mit dem Auto dorthin (wenn es denn Büsum wird).
      Oder kennt jemand andere Urlaubsziele, die unseren Ansprüchen gerecht werden? Preislich sollte die Ferienwohnung (bitte keine Hotels!) bis 700 Euro liegen.

      Viele Grüße,
      babymonster7

            • hmm bisher ist leider keine angekommen!!! :-(

              • Hatte einen Link von Ferienwohnung geschickt.
                Haus Celina Büsum.
                Die haben mehrern Ferienwohnungen in Büsum.
                Wir waren im Haus Celina im Garten gibt es ein kleiner Spielplatz.
                Sind sehr nette Vermieter.Wohnung war sehr gepflegt. In der Nähe gibt's einen grossen Spielplatz.
                Lg ichbins48

      (8) 22.10.13 - 18:23

      Mir persönlich gefallen Urlaubsorte mit Grasstränden nicht. Es gibt in Büaum zwar die Lagune mit Sandstrand, aber das ist halt künstlich angelegt.

      Solltet Ihr wirklich Büsum buchen, dann hoffe ich für Euch, dass die Bauarbeiten am Hauptdeich bis dahin fertig sind. Wenn nicht, dann könnt Ihr den Urlaub dort ganz vergessen.

      • Hallöchen,

        also mit dem Grasstrand haben wir ja nix zu tun. Wir wollen in die Nähe des Hauptstrandes und das ist ja ein Sandstrand.

        Die Bauarbeiten an dem Abschnitt wo wir hin wollen sollen bis Sommer 14 auf jeden Fall abgeschlossen sein. Da hab ich mich schon erkundigt :-) Sonst wäre das für uns auch nicht in Frage gekommen.

        Hast du denn vielleicht einen alternativen Urlaubsort als Empfehlung?

        • (10) 22.10.13 - 18:36

          Der Hauptstrand ist Grasstrand und der Sandstrand ist künstlich aufgeschüttet und in der Größe begrenzt.

          Meine Empfehlung ist St. Peter - Ording.

          (11) 22.10.13 - 18:44

          Noch ein kurzer Nachtrag dazu

          "Die Bauarbeiten an dem Abschnitt wo wir hin wollen sollen bis Sommer 14 auf jeden Fall abgeschlossen sein. Da hab ich mich schon erkundigt :-) Sonst wäre das für uns auch nicht in Frage gekommen."

          Die Lagune sollte letztes Jahr auch rechtzeitig und nach Plan fertig sein. Wurde sie aber wegen des langen Winters nicht.

    Hallo,
    wir fahren seit ein paar Jahren nach Norden-Norddeich. Kann ich für Kinder nur empfehlen. Es gibt einen schönen Strand, ein Strandschwimmbad, ein tolles Erlebnisbad, mehrere schöne Spielplätze, eine Seehundaufzuchtstation, ein Irrgarten, Erlebnis-Minigolf und noch einiges mehr. Man kann mit dem Schiff nach Norderney und Juist übersetzen, man kann nach Emden, Leer, Aurich fahren.

    Schau mal auf www.norddeich.de
    LG

    • Hallo,

      vielen Dank für deine Antwort. Norddeich hatten wir uns auch schon im Internet angeschaut, aber das ist leider nix für uns. Dort ist ja abends scheinbar tote Hose und Geschäfte gibts dort wohl auch kaum/keine. Das ist uns dann doch eher zu langweilig. Im Moment schwanke ich zwischen Büsum und Duhnen (Cuxhaven)...

(15) 24.10.13 - 17:14

Hallo,
wir ziehen St.-Peter-Ording vor, da uns ein Sandstrand schon wichtig ist.
Preise variieren dort schon erheblich.
Preise von Ferienwohungen kannst Du gut über die Webseite von Sankt-Peter vergleichen.
Du mußt da nur aufpassenin welchen Teil Sankt-Peters die entsprechende Wohnung ist, ansonsten kann es sein, dass du am A der Welt wohnst. Der Ort ist sehr groß.

Wir hatten jetzt schon ein paar mal eine kleine aber sehr gemütliche Ferienwohnung in sehr zentraler Lage. 1 Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Schlafcouch, Küche Bad. Balkon.

Ausreichend für 1-2 Kinder und 2 Erwachsene. Lag so um die 50 € am Tag.

Viele Grüße.

Joomla

Hallöchen,

so wir haben uns nun entschieden. Die Wahl ist auf Duhnen (Cuxhaven) gefallen. St. Peter Ording hat uns irgendwie nicht so sehr angesprochen und mit Büsum war es uns zu unsicher... Nachher ist der Strand dort doch noch nicht fertig dann wärs echt blöd. Nun haben wir vorhin eine Ferienwohnung in Duhnen gebucht. Sie liegt im Zentrum und nur 5 Minuten vom Strand entfernt. Mal schauen wie es uns dort gefällt...

Falls jemand schon mal dort war und Tipps für uns hat was man auf alle Fälle gesehen haben muss, der darf sich gerne zu Wort melden :-)

  • Sehr gute Wahl.

    Ich bin zwar eher ein Fan von Norderney und Sylt, aber von allen hier genannten Orten ist Cuxhaven wirklich am schönsten und vorallem auch am lebhaftesten.

    Duhnen hat einen sehr schönen Strand, zudem auch einige Ausgehmöglichkeiten. Mit dem Auto ist man sehr schnell in Cuxhaven Zentrum, welches zum shoppen einlädt. Ausserdem befindet sich dort der Hafen, die alte Liebe, die Grimmeshörner Bucht und das Lotsen Viertel.

    Ich wünsche Euch ganz viel Spass und gutes Wetter.

    Lg, die bella

    • Danke liebe bella :-) Wir freuen uns schon sehr auf den Urlaub. Wenns doch nur nicht noch so lange dauern würde :-( Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude :-)

      • Wir waren vergangenes Wochenende für 4 Tage als Kurztrip mit unserem Hund in Cxhaven. Also wenn Du noch Fragen hast, schreib mich einfach an.
        Im Februar geht´s für ein paar Tage nach Norderney, im Mai nach Sylt. Auch noch sooo lange hin, aber wie Du schon sagtest, Vorfreude ist die schönste Freunde. ;-)

        Lg

Hallo,

auf jeden Fall einen Spaziergang zur Kugelbake machen und dort Drachen steigen lassen. Und eine Runde mit der Jan Cux II fahren (Bohrinsel, Seehundsbänke, Hafenrundfahrt). Die Strandpromenade ist frisch renoviert und es gibt tolles Spielzeug für Kinder (z.B. festinstallierte "Mini-Bagger", die auch die Kleinen schon gut bedienen können...lässt sich schwer beschreiben).

Viel Spaß

  • danke für die tipps. die Jan Cux II ist schon geplant. Die bieten so tolle Piratenfahrten zu den Seehundbänken an. Das wollten wir ganz gerne mitnehmen :-)

Hallo!

Büsum hat ja eigentlich keinen richtigen Sandstrand. Nur Gras und eine kleine Insel mit aufgeschüttetem Sand.

Ich finde St. Peter-Ording sehr schön:

http://www.st.peter-ording-nordsee.de/

Büsum ist in der Nähe und trotzdem allem einen Tagesausflug wert!

Top Diskussionen anzeigen