Wetter in Cavallino Anfang September

    • (1) 31.10.13 - 07:08

      Guten Morgen,

      da Griechenland uns zu teuer ist, haben wir überlegt mal einen ganz anderen Urlaub zu machen ;-). Vom 30.09. - 11.09.2014 könnten wir ein Mobilheim in Cavallino haben, früher ist leider nix mehr frei #augen
      Aber ist zu der Zeit überhaupt noch Badewetter? Wer war Anfang September schon dort und kann berichten? Laut Google und Klimatabelle ist es wohl nimmer ganz so warm, aber Live-Erfahrungen sind ja eh immer besser :-)

      #danke und LG
      Sany

      • (2) 31.10.13 - 09:56

        30.8. bis 11.9.?

        Ja, sicher ist da noch Badewetter. Wir waren dank bayerischer Sommerferien schon einige Male zu der Zeit da, Nachsaison nutzen...

        Das Meer ist ganz warm und die Luft auch. Wir hatten schon Temperaturen von über 35°, haben aber auch schon vereinzelte Unwetter, kurze Regenfälle und manchmal Temperaturen um die 25° erlebt. Lange Regenfälle habe ich noch nie erlebt, selbst wenn es morgens mal geregnet hat, konnte man spätestens mittags wieder an den Strand.

        Hallo!

        Wir waren die letzten beiden Jahre zu dem Zeitpunkt (bis 11.9.) in Cavallino-Treporti, auch in einem Mobilheim. Wir hatten beide Male tolles Wetter, in einem Urlaub einen Regentag, im anderen gar keinen. Wasser war immer warm genug, ab und zu war es recht windig (toll zum Drachen steigen lassen und zum Baden in den Wellen).
        Abends und morgens mussten wir uns allerdings öfters mal was langes anziehen, kälter als 19Grad wurde es aber eigentlich nicht.
        Das tolle ist auch, das zu dem Zeitpunkt die Plätze meist leerer sind und wesentlich günstiger.
        Ich kann es absolut empfehlen!
        Lg, Natascha

        (4) 31.10.13 - 15:41

        Tja, ich persönlich steh nicht so auf Nachsaison und in Cavallino und co. ;-) kann man da irgendwie schon auch Pech haben mit dem Wetter. Wir waren zuletzt mal über den 1. September dort und irgendwie, naja, es war halt einfach nicht mehr diese Hitze, die ich mir so wünsche. Du kannst jetzt natürlich auch Glück haben und es ist brütend heiß, aber es ist halt nicht mehr sooo sicher. Aber gut, Pech kann man natürlich auch immer haben, wir waren mal zu der Zeit in Griechenland und es hat dauernd geregnet.

        Ansonsten, wie wärs denn mit Toskana? Schau mal: Camping Rada Etrusca in Vada. Da ists zwar wettermäßig auch nicht sooo viel besser - obwohl, ein bisserl mehr im Süden ist das schon noch - dafür bietet aber die Toskana halt so viele kulturelle Highlights, die man auch Kindern schmackhaft machen kann. Wenns nicht 30° hat und man stundenlang am Strand fläzen will, sondern vielleicht 23-25°, dann geht man halt mal ans Meer, ne Stunde sandspielen, dann noch kurz ins Wasser, rauf, duschen und dann nen netten Ausflug. Pisa, Livorno (mit Montenero, Standseilbahn, es gibt auch ein Aquarium dort), Lucca, .. sind alles Dinge, die meinen Sohn echt begeistert haben (und er ist 3 und wir waren zur mega Hitze dort!), in Cecina gibts nen netten Tierpark, dieser Archäologiepark San Silvestro (mit so ner Minenbahn) war für den Kleinen und für uns suuuuuuper - obwohl es sich zugegeben nicht so spannend anhört jetzt grad, aber der erzählt heut noch davon, mit dem Schiff ab Viareggio oder La Spezia durch die Cinque Terre, Siena (wegen der kurvigen Fahrt etwas anstrengender), puh, wir waren 3 Wochen, haben aber soooo viel gemacht und trotzdem sooo viel gebadet! Also, das könnte ich empfehlen und es ist - glaub ich - sogar ein bisserl billiger als Cavallino.

        • (5) 31.10.13 - 15:44

          Ähm, ach so, was halt mich an Cavallino (wir sind gern mal auch über Pfingsten dort, einfach mal ein paar Tage nur abschalten und baden, haben aber halt selber Wohnwagen bzw. Zelt) stört, ist, dass man bei Regen wirklich nicht wirklich was tun kann. Man kann einen Tag nach Venedig, evtl. noch einen auf die Inseln Burano und Murano, wobei, naja, das reicht aber dann auch. In Bibione haben sie mittlerweile glaub ich so ein Spaßbad, aber das ist weit zu fahren, und Spaßbad hab ich daheim auch. Wenns regnet ists dort einfach etwas fad. Ok, MAL nen Strandspaziergang, schön und gut, ein Regentag geht immer gut durch, aber mehr, das nervt mich dann, da würd ich dann lieber was anschauen gehen.

Top Diskussionen anzeigen