Mobilheim Campingplatz Cote Azur/Longuedoc-Rousillon, wer kann einen Platz empfehlen?

    • (1) 22.01.14 - 18:51

      Hallo!

      Wie planen im Sommer Ende August in Frankreich (gerne auch Norditalien) auf einem Campingplatz ein Mobilheim zu mieten.

      Es gibt aber im Netz sooooo viele und alle haben eine beindruckende Poollandschaft und dieverse Angebote für Kinder.

      Unsere Kinder sind dann 6 und 8 Jahre alt, können schwimmen (haben jetzt Bronze bzw Silber). Sind also nicht mehr soo klein, könnten aber in den Riesenanlagen bestimmt verloren gehen, wenn ein Wohnwagen/Bungalow etc. wie der andere aussieht.

      Wir brauchen also Action für 6-/8-jährige (Kinderclub?), Pool auf dem Platz und Strand in der Nähe. Kombiniert mit einem sauberen Mobilheim und etwas Nachtruhe (also keinen Platz, auf dem Jugendliche zu Recht bis zum Morgengrauen Party machen).

      Gibt es sowas? Wer von euch hat Erfahrung und kann Tipps geben?
      Bin für jede Empfehlung dankbar!!!

      Grüße von Julia

      Hey! Ich kann zu 100% den "Au paradis de campeur" in der Nähe von Fréjus empfehlen, allerdings ist er ohne Pool und der ist dort auch absolut unnötig. Das Meer ist direkt vom Campingplatz aus zu erreichen, man muss zwar unter der Straßenbrücke durch, aber es sind keine 50 m. Das Meer ist auch nicht wild, es ist so eine Bucht und man kann recht weit raus schwimmen. Animation gibts glücklicherweise auch keine, sondern zwei schöne Spielplätze, einen für große und einen für kleinere Kinder (auf dem für größere war auch immer Action, also da wirds den Kindern nicht langweilig) und eine Bocciabahn. Außerdem gibts noch nen Fernsehraum - als wir dort waren, war grad Olympia, da war der tatsächlich manchmal nett ;-). Es ist ein absolut familiärer Platz, der auch vom Gelände her "strukturiert" ist, mein Sohn war damals gut 2 und fand sich prima zurecht. Publikum ist gemischt: ältere Leute, Familien, Pärchen, aber keine "Komasäufer", dafür gibt es dort einfach keine Möglichkeiten. Allerdings gibts selbstverständlich Restaurant und Geschäft.

      Ehrlich gesagt, ich find sowas mit Kindern viel angenehmer. Ich meine, deine Kinder sind jetzt noch nicht sooo groß und das bedeutet, dass man am Pool z.B. immer dabei sein muss, am Strand ja sowieso. Dann will eins der Kinder an den Strand, eins an den Pool und vorbei ists mit der Urlaubsruhe. Also, wir hatten nie Pools, waren einfach alle am Strand und das war prima. An den Spielplatz wollen die Kinder abends wahrscheinlich mal für 1-2 Stunden, das ist für mich ok, da kann ich auch mal mitgehen oder ein paarmal vorbeischauen. Aber so riesige Hüpfburgenlandschaften, Abenteuerspielplätze, etc. - die locken mir viel zu sehr und dann verbring ich meinen heiligen Urlaub neben einem Spielplatz stehend mit zig anderen lärmenden Kindern, auf die ich gleich noch mit aufpasse, weil ihre Mamas gemütlich am Strand flacken und sich nichts denken. Nee, das ist nichts für meine Nerven.

      Ansonsten, falls auch die norditalienische Adria ginge und ihr tatsächlich reinen Badeurlaub plant (dafür ist die Cote d'Azur gar nicht sooo toll und außerdem schade um die - auch mit Kinder - genialen Ausflugsziele), dann würd ich einfach nach Cavallino an den Camping Italy fahren. Für pures Baden mE optimal. Der Platz selbst ist einfach: Pool mit neuerdings Rutsche, sehr kleiner Kidsclub (also das sind 1-2 Leute, die halt mit den Kindern irgendwas machen wie basteln, mal ne Ralley, mal ein Bocciaturnier und so und abends ist immer ne halbe Stunde oder Stunde Babydance, gleich vor dem Restaurant, also man kann essen und gleichzeitig Kinder beaufsichtigen), Spielplatz, direkt am Meer. Alles familiär, nicht zu groß, "normales" Publikum. Und der Hit kommt jetzt noch: Falls man mal Lust auf Trara hat, ist gleich nebendran dieser bekannte "Union Lido". Das tollste ist, die gehören zusammen, sodass man JEDEN Schnickschnack (Aquaparks, Minigolf, Bimmelbahn, sogar so Shows, etc. pp.) mitnutzen kann, aber halt einfach wieder in die ruhige "Heimat" zurückgehen kann, wenn man die Schnautze voll hat. Von daher: Für reinen Badeurlaub ist der Italy für mich das beste.

      • Danke, wow, so eine ausführliche Antwort!

        Du hast Recht, soooviel Trubel ist nicht nötig und den ganzen Tag an einer unübersichtlichen Wasserlandschaft zu stehen oder sich ständig zu fragen, wo auf dem 1 ha -Riesen-Fun-Action-Attraction-Spielplatz die Kinder gerade sind, habe ich auch keine Lust.
        Ich werde mir deine Vorschläge ansehen und dann bin ich hoffentlich einen Schritt weiter!

        Gruß, Julia

    (6) 23.01.14 - 19:08

    Hallo!

    Ich kann Dir diesen hier empfehlen:

    http://www.leclosvirgile.com/?l=ge

    Dort waren wir schon ein paar Mal und haben uns sehr wohl gefühlt. Der Platz ist privat geführt in 2. Generation. Sehr gepflegt, die Mobilheime werden regelmäßig ausgetauscht und sind tip top. Schwimmbad gibt es, ist aber nicht so riesig, und vorallem-nicht überfüllt! Letztes Jahr gab es eine neue Wasserrutsche und die Sanitäranlagen für die Kinder sind neu gemacht worden.

    Der Platz selber ist von der Größe ausreichend. Nicht zu groß und nicht zu klein, also keine Riesenanlage.

    Abends gibt es Programm und da ist auch für Kinder was dabei. Der Renner ist die Schaumparty oder Kinderdisco. Allerdings gibt es eine Nachtruhe. Man muss also keine Angst haben nicht schlafen zu können. Ach ja tagsüber gibt es auch einen Kinderclub. Haben wir nicht genutzt, deshalb kann ich Dir dazu nichts sagen.

    Der Platz liegt nicht direkt am Meer, aber auch nicht weit weg. 10 Minuten zu Fuß maximal.

    Schräg gegenüber kann man übrigens Ponyreiten. Auch zu empfehlen, weil es kein Saisonbetrieb ist, die Tiere in der Mittagshitze pausieren, und regelmäßig getauscht werden. Sprich sie können auf der Koppel laufen.

    Um Serignan selber gibt es jede Menge zu tun und zu sehen-langeweile kommt da bestimmt nicht auf.

    Wir waren auch mal hier:
    http://www.campinglayole.de/

    Auch ein toller Platz, aber mir persönlich zu groß, wenn man die Kinder mal laufen lassen will. Da verläuft man sich echt. Allerdings ist das Angebot größer.

    Viel Spaß!
    Neddie

    • (7) 23.01.14 - 19:29

      Herzlichen Dank!

      Das mit der Nachtruhe hört sich toll an! Und die Kombi Schwimmbad, Pony und ab und zu eine Schaumparty ist perfekt für die Kinder. In 10 Min. an`s Meer .... und die ganze Familie ist glücklich....!
      Ich sehe es mir an!

      Jetzt habe ich hier schon viele gute Tipps bekommen - da macht es auch wieder Spaß zu suchen! Vorher war ich von den Angeboten im Netz erschlagen und von den Ausmaßen mancher Plätze erst recht!!!

      LG, Julia

Top Diskussionen anzeigen