Heidepark Soltau - Erfahrungen

    • (1) 03.02.14 - 11:30

      Hallo zusammen!

      Wir wohnen in der Schweiz und überlegen, ob wir mal in den Heidepark fahren sollen.

      Wie sind Eure Erfahrungen? Wir haben zwei Mädchen, 6 und 8 Jahre. Wäre das schon was für sie?

      Herzliche Grüsse
      Zerlina

      • (2) 03.02.14 - 11:55

        Hallo,

        Der Park an sich ist super, aber ich muss sagen das für das alter deiner Kinder das Angebot an Fahrgeschäften doch recht überschaubar ist.
        Wir haben einen fast 8 jährigen, der kann da auch noch nicht soooo viel mitmachen, wir fahren dennoch jedes Jahr, aber wir wohnen auch in hamburg das ist nur ein Katzensprung.

        Der Park ist halt überwiegend mit Achterbahnen ausgestattet und den Rest kann man auch in jedem x-beliebigen Park haben.
        Ich würde sagen so ab 12-13 Jahren fängt sich das erst richtig an zu lohnen.

        LG

        (3) 03.02.14 - 12:48

        Na klar wäre das schon was für die. Ich kann nur positive Erfahrungen aus dem Heidepark erzählen und das für Jung und Alt!

        Hi,

        auch ich finde das Angebot für deine Mädels recht überschaubar. Meine Jungs sind mittlerweile 11 und 8 Jahre alt und gehen lieber in andere Parks (wir sind echte Freizeitparkfans). Für die Kids gibt es halt das Kinderland mit ein paar Kinderattraktionen wie z. B. den Indy-Blitz (eine Kinderachterbahn), etc. Ist zwar nett gemacht, aber meine beiden reisst es nicht mehr vom Hocker. ;-) Natürlich kann man sonst auch Spaß haben dort, aber der Park ist auch recht Wetterabhängig, d. h. wenn die Sonne lacht, ist der Park ideal. Fängt es aber an zu regnen, hat man dort echt verloren, denn es gibt so gut wie keine überdachten Attraktionen.

        Auch fanden wir das Hotel Port Royal nicht sooo wirklich toll. Wir haben da schon echt andere Hotels gesehen. Es ist zwar nett da, aber aus meiner Sicht ist das kein 3 Sterne Superior Hotel (wie sie sich immer gerne nennen), denn dazu fehlt mir z. B. der Pool. Was in dem Hotel wirklich super gemacht ist, ist die Kinderanimation. Aber das war es auch schon.

        Wenn ihr schon weiter weg fahren wollt, dann würde ich euch das Phantasialand in Brühl bei Köln ans Herz legen oder aber den Europa Park in Rust (wobei ihr den evtl. schon kennen könntet). Da fahren wir jetzt evtl. zu Ostern hin und übernachten auch evtl. dort.

        Gruss aus dem Norden,
        Verena

      • (5) 04.02.14 - 12:30

        waren da vor puh ich glaub 10 jahren alter von 5-19 waren dabei und für jeden gab es etwas =)

        (6) 05.02.14 - 16:00

        Huhu,

        Das kommt darauf an, was deine Mädels mögen, würde ich sagen.
        Die haben im Heidepark schon ein ziemlich bunt gefächertes Angebot. Viele davon sind natürlich etwas rasanterer Natur, sprich: Achterbahnen und dergleichen. Ich würde ja sagen: Für die Kleinen sind vor allem die Piratenattraktionen und und auch die Westernattraktionen zumindest größtenteils gut geeignet. Von den allzu rasanten Fahrgeschäften würde ich eher abraten (bin sogar ich ein zu großer Schisser für, aber das ist natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich).

      • (7) 12.02.14 - 11:06

        Der Heide-Park ist wirklich toll. Wir fahren dort schon seit Jahren hin (kommen allerdings auch aus Hamburg) und jedes Jahr gibt es neue tolle Achterbahnen. Ich denke aber deine beiden Mädels sind zu jung dafür. Klar, es gibt auch Attraktionen für jüngere, aber die wirklich spannenden und neuen Attraktionen sind alle grösser, schneller, weiter und auch nur was für ältere mit geringer Angst.

        Die Wasserbahnen etc sind auch für Kinder aber gerade bei gutem Wetter sind die Warteschlangen gut 1,5Std

        Wir fahren immer in den Heidpark an einem Wochentag wenn das Wetter nur so mittelmässig ist. An einem schönen sonnigen Tag kann man dank der Wartezeiten eh nur 3 Attraktionen fahren #contra

Top Diskussionen anzeigen