Mobilhome an der Adria, wer hat Erfahrung?

    • (1) 05.04.14 - 22:59

      Hallo,
      bisher waren wir immer in Hotels und sind auch nicht die Typen für einen engen Wohnwagen oder so.
      Aber die großen Hotelbunker sind auch nicht so unser Ding.

      Wie ist das mit den Mobilhomes? Sind das wie Bungalows? Mit zwei Kindern, vier und sieben, stelle ich es mir auf einem Campingplatz an sich echt toll vor, Tür auf, ab in die Natur...

      Zwei Schlafräume wären super, Eigene Dusche und WC, Spülmaschine und Möglichkeiten, in der Nähe essen zu gehen und einzukaufen. Also pure Selbstversorgung ist da nicht so mein Ding, da ich ansonsten auch immer täglich koche.

      Was kostet es ungefähr für zwei Wochen ein Mobilhome zu mieten? Wir haben Italien im August (geht leider nicht anders) im Sinn, Adria z.B. Wir wollen einen schönen Strand und Pool und wir wollen mit dem Auto ab Augsburg fahren.

      Kann mir jemand weiterhelfen?

      Vielen Dank für eure Tips.

      LG ks

      • Google doch mal den Capalonga in Bibione!

        • Warst du da schon mal? Werde ich mir mal anschauen.
          Danke

          • Ja ich war da schon, auch auf anderen Plätzen und der war der Schönste. Isamar bei Chioggia war auch noch toll, aber ziemlich abgelegen. Und günstig ist anders! Für Familien aber toll.
            Das Wasser der Adria ist halt nicht besonders sauber und wir gehen lieber nach Ligurien und Toscana, und am allerschönsten ist Sardinien.

            Eine tolle Wohnung mit Garten auf Sardinien direkt am Meer war übrigens inklusive Flug und Mietauto viel günstiger als die Ferien auf einem Campingplatz an der Adria ohne Reisekosten!

            • (5) 06.04.14 - 13:01

              Hallo svizzera!

              Deine Ferien auf Sardinien machen mich echt neugierig... könntest Du da noch nähere Angaben machen?
              #danke und liebe Grüsse in die Schweiz, die ich hier von meinem Plätzle aus am anderen Bodenseeufer sehe#winke

              t.

              • (6) 07.04.14 - 12:07

                Ganz liebe Grüsse zurück!

                Wir waren sehr günstig mit Easy Jet unterwegs und mieteten dann am Flughafen Olbia einen Wagen. Die Wohnung ist leider nicht mehr zu vermieten. Sie war in Budoni.

                Das ist ein Ort an dem nicht viel läuft, darum ist es auch günstig. Aber man kann einkaufen, der Strand ist wunderschön und direkt am Strand hat es ein gutes und günstiges Restaurant mit Meersicht.
                Wir brauchen keine Animation, wenn das gewünscht ist ist man da falsch. Oft sind wir mit dem Auto herumgefahren, in die Berge, an andere Strände oder am Abend mal in einen Ort wo was läuft.
                Wenn du mal googelst findest du schon bezahlbare Wohnungen.

      (7) 06.04.14 - 13:06

      Wir lieben Campingplatzurlaub:-D.

      Mobilhomes sind im Endeffekt eine Art großer Wohnwagen. Es gibt verschiedene Modelle, die meisten haben 2 Schlafzimmer, ein Minibad und eine Art Wohnküche. Gerade die kleineren Modelle sind nicht sehr geräumig, zum Schlafen aber ausreichend, eigentlich lebt man ja draußen. Einen Geschirrspüler haben die wenigesten Mobilhomes.

      Man kann mit dem Stellplatz Pech haben, dann steht lieblos Mobilehome neben Mobilehome und man frühstückt mit Blick auf Nachbars Klofenster. Es gibt natürlich auch tolle Stellplätze, aber das ist immer ein gewisses Risiko, vorallem wenn man den Campingplatz nicht kennt.

      An der Adria bei Cavallino reiht sich ein Campingplatz an den anderen. Alle haben sie große Poolanlagen, einen super Strand, verschiedenste Animationsangebote und Restaurants. Wenn ihr vorallem baden wollt, seid ihr da richtig, kulturell ist dort aber, außer Venedig, eher weniger los. Wir waren einige Male auf dem Camping Ca Savio, einer der einfacheren Campingplätze dort.

      Wenn ihr dieses Jahr im August fahren wollt, müsst ihr euch beeilen, einige Campingplätze werden schon ausgebucht sein. 2 Wochen Mobilehome im August sind nicht gerade billig, mit 2000€ müsst ihr sicher rechnen.

      August wird sehr schwierig (spreche aus Erfahrung), ist wahrscheinlich schon ausgebucht.
      Gepflegt, aber riesig ist Der Union Lido in Cavallino, auch schön und nicht so groß Enzo Stella Maris bei Cavallino.
      Preislich liegst du im August wohl schon bei ca. 150 Euro am Tag für einen Bungalow oder ein Mobilheim.

      Liebe Gruesse

      Wir haben immer ein Mobilhome von Happy Camp und sind auf dem Campingplatz CaSavio an der oberen Adria (Cavallino)
      Die Campingplätze dort sind ab 3 Sterne (besser 4) top und bieten alles, was man sich wünscht.
      Ich nenne dir jetzt mal die, die mir so einfallen
      Marina di Venezia, Union Lido, Garden Paradiso, Sant Angelo, Italy Camping Village

      Diese liegen im Prinzip alle am selben kilometerlangen Strand.

      Unser Mobilhome war immer die Standardausführung - ohne Klimaanlage, ohne Spülmaschine. Für uns aber völlig ausreichend.
      Es gibt sie aber in verschiedenen Ausstattungen und Größen

      Hier mal die mir bekanntesten Anbieter
      Happy Camp
      Eurocamp
      Selectcamp
      Roan
      Vacansoleil

      Ich will Dir nicht die Euphorie nehmen - aber für August seid ihr wahrscheinlich schon zu spät, weil grade Bayern und Baden-Württemberg da noch Ferien haben.

      Wir selber gehen immer Pfingsten (dieses Jahr nicht) und haben das immer schon im Oktober gebucht - sobald die Kontingente freigeschaltet sind.

Top Diskussionen anzeigen