Legoland- wer war dort?

    • (1) 13.04.14 - 08:55

      Hallo,
      Wer von euch war schon mal im legoland und kann mir sagen wie das dort ist? Meinem Sohn gefällt alles was mit lego zu tun hat super, aber er mag absolut nicht Achterbahn oder Karussell fahren. Lohnt es sich dann uberhaupt dorthin zu fahren?

      Danke

      • (2) 13.04.14 - 09:17

        Hallo,

        wir waren letzten Sommer dort. Wir sind alle absolut Achterbahnverrückt (bis auf meinen Mann, aber der macht auch mit) und haben letztes Jahr 6 verschiedene Parks besucht, teilweise mehrmals. Im Legoland waren wir auch. Meine Jungs mögen Lego ebenfalls gerne, sind aber eben doch mehr an den Fahrgeschäften interessiert.

        Aaalso: mir hat es gar nicht so recht gefallen. Es war sehr voll, sogar an den kleinsten Fahrgeschäften sehr lange Schlangen, dazu an einem heißen Tag, es war eine Qual. Für das Wetter kann der Park natürlich nichts.

        Das Problem ist aber, dass der Park TOTAL überteuert ist. Beispiel? Hotdog mit Getränk 8 EUR, Flasche Wasser/Cola 3,50 EUR.

        Wir hatten zwar Getränke mit, aber die haben nicht gereicht. Da wird man echt arm bei den Getränkepreisen. Auch der Eintritt ist happig, es gibt aber oft Gutscheine, z. B. im Legoheft.

        Die Fahrgeschäfte sind ok, viele kleine Sachen. Vieles gibt es auch in anderen Parks. Nur hier gibt es ein Fahrgeschäft, bei dem die Kinder zu zweit in Sitzen an Inustrierobotern sitzen, die sie richtig durchschütteln. Flying Ninjago sah gut aus, meine wollten wegen sehr langer Warteschlange nicht rein.

        Das Fahrgeschäft mit dem Schießen aus der Werbung ist lustig, aber sehr kurz. Überhaupt sind viele Sachen dort (z. B. die Wasserfahrt) sehr kurz geraten, das kenne ich aus anderen Parks so nicht.

        Zum Thema Lego an sich: als wir in den Park gekommen sind, fand ich es zuerst wirklich nicht schön: alles aus Plastik! Klar, ist Lego, sah aber einfach "billig" aus. Überall Lego-Geschäfte.

        Es gibt an mehreren Ecken die Möglichkeit mit Lego zu bauen und kreativ zu sein. Von Bekannten habe ich gehört, dass das ganz toll sein soll, wir haben es nicht genutzt. Super ist der eine Shop, wo es Steine in wirklich ALLEN Farben und Formen gibt, die man nach Gewicht bezahlt.

        Sehr gut gefallen hat uns die Ausstellung der Modelle nach Themen, z. B. Länder und Star Wars. Auch das Sea Life ist sehr schön.

        Wenn deine Kids riesige Lego-Fans sind, kann sich ein Besuch schon lohnen. Für die Fahrgeschäfte lohnt es sich nicht, da sind andere Parks deutlich besser.

        Wie gesagt: sehr voll, sehr teuer. Viele Getränke mitnehmen!!!!

        Viele Grüße,
        Kitty

        (3) 13.04.14 - 10:35

        Hllo,

        ich war schon gefühlte 100 x im Legoland :-D

        Sowohl mein Ex als auch mein Mann mögen das. Allerdings eher wegen Fabrikverkauf und Schnäppchenzelt.

        Meine Tochter hat früher am liebsten am Wasserspielplatz.

        Heute fährt sie auch mal die Drachenbahn. Die Lokomotive durch den Park geht auch noch :-)

        Dann gibt es Boot fahren oder die kleinen Flugzeuge und und und. Ist auch alles im Eintrittspreis inbegriffen.

        Schau Dir doch einfach mal die Internetseite an.

        Wir werden ganz sicher in den Osterferien einmal hinfahren.

        GLG

        hallo,
        ganz klar: nein!!
        wir waren letztes jahr zwei tage dort. unseren jungs fiel dann dort ein, dass sie plötzlich keine karussells und achterbahnen mehr mögen. ich hab noch nie so teuer zeit auf spielplätzen totgeschlagen...
        #aerger
        lg, #stern

      • Aktuelles Thema bei uns. Wir waren heute im Kino(Lego Movie) und anschließend bei MC Doof, wo es 50%Rabatt-Bon für Lego Land gibt :-). Wir möchten auf jeden Fall hin. Egal, was geredet wird. Wir mögen eigentlich mehr Lego, als die Fahrgeschäfte, von daher passt es) :-)

        (6) 13.04.14 - 19:30

        Hallo,
        ganz klar: NEIN!!!
        War ich froh, das wir damals die 10€ Karten bekommen haben, ich hätte mich sonst ziemlich in den Allerwertesten gebissen... Total überteuert. Für das Geld fahr ich lieber nach RUST!

        LG Bea

      • Hallo,

        es kommt auch auf das Alter der Kinder an.

        Wir waren damals in diesem Park als meine Großen 4 und 6 Jahre alt waren. Es war perfekt...nicht zu wilde Fahrgeräten und einfach nur angenehm.

        Für Teenager ist es natürlich nichts mehr ;-)

        LG Daniela

        (8) 15.04.14 - 09:46

        Hallo,

        wir haben sogar Jahreskarten, wohnen nur 25min entfernt.
        Unsere Kinder sind 3+8 und lieben das Legoland. Der Große fährt aber auch gern Drachenbahn, Wasserbahn usw. Die Kleine kann auch mit einigen Fahrgeschäften sogar schon allein fahren z.B. Paddelboot, Safari-Autos, Pferdebahn. Das sind dann keine Karussells. Es gibt eine Hafenrundfahrt, Eisenbahn durchs ganze Legoland und im Sommer sehr schön Piratenboote mit Spritzen (Achtung man wird wirklich nass). Und ein kleines Sealife gibt auch, ein 4D-Kino ab 3 Jahren und Spielplätze. Also viele Sachen die kein Karussell/Achterbahn sind.

        Und die LEGO-Ausstellung ist echt schön, wir waren letzte Woche schon bei der Eröffnung, es gibt jetzt den X-Wing als riesiges Modell für StarWars-Fans.
        Essen und Trinken nehmen wir immer mit!!!
        Es gibt auch noch zwei Freilufttheater, da gibt es alle 2 stunden eine Vorstellung für Kinder (z.B. Zauberer) immer sehr schön, die Kinder lieben es.
        In den Ferien ist es natürlich ziemlich voll und man muß warten, aber in welchem Park ist das nicht so?
        Also ja kommt vorbei ;-)

        LG Talesia

Top Diskussionen anzeigen