Mallorca mit Teenagern - bitte Hotel-Tipps

    • (1) 08.06.14 - 14:26

      Hallo,

      wir haben uns spontan überlegt, im Herbst noch mal zu verreisen, wäre das erste Mal Mallorca, sind da also völlig unbefleckt.

      Im Reisebüro kamen wir gestern auf Alcudia, allerdings wurden in den Hotelbewertungen immer die Kinderfreundlichkeit und die tolle Kinderanimation hervorgehoben - DAS brauchen wir jetzt nicht mehr. ;-)

      Hat jemand Tipps, wo sich auch Teenager wohl fühlen (wir sind 2 Mütter mit jeweils einer 16- bzw. 17-jährigen Tochter)?

      Wir möchten gerne direkte Strandlage, 4* und gerne einen Ort mit netter Altstadt zum abendlichen Bummeln. Verpflegung sollte Halbpension oder evtl. auch all-in sein.

      Freue mich auf eure Antworten.

      VG -neugierig-

      • (2) 08.06.14 - 15:31

        meiner Tochter (21) hat es hier sehr gut gefallen

        http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Rocador-hid_574393.html?agent=hc.aw.11.99&s_kwid=dsa&hc_cid=HCDE_OM_GPPCS_18528872053&tsource=OM_GPPCS&gclid=CPmQ7eOw6r4CFabItAodayMABw

        "Ballermann" ist allerdings sehr weit weg. War selber noch nie auf Malle, aber meine Tochter war begeistert. Zum "Ballermann" ist sie mit dem Bus gefahren, sie meinte so gute zwei Stunden sie man da unterwegs (Mit dem Bus).

        Finde Cala Ratjada sehr schön. Tolle Strandpromenade mit vielen schönen Bars und es gibt auch ein paar Clubs. Kann Euch das Serrano Palace oder das S'Entrador Playa empfehlen.
        Schönen Urlaub wünsche ich :-)

        Hallo,

        mit zwei Mädels in dem Alter würde ich irgendwo an der Playa de Palma bleiben ;-).

        Den Ortsteil Can Pastilla mag ich recht gerne. Da brauchst Du zu Fuß länger zur Party Meile, mit dem Bus sind es 5 Minuten. Trotzdem hast Du Ruhe dort. Denn zwischen Can Pastilla und Mega Parc liegen ja ein paar Meter ;-). Nur halt nicht die halbe Insel.

        Das Java ist z.B. komplett renoviert worden. Hab ich im letzten Jahr mal reingeschaut.

        Eine schöne Altstadt findest Du natürlich in Palma, mit dem Bus ne halbe Stunde.
        Taxi geht etwas schneller. Bus fahren ist auf Mallorca eine recht günstige Sache.

        Etwas weiter entfernt gibt es z.B. noch Alcudia mit seiner sehr romantischen Altstadt.
        Und, und, und ...
        ... auf Mallorca gibt es so viele schöne Ecken, Strände, Buchten usw. zu entdecken.

        Für die Erkundung der Insel würde ich dann aber zu einem Mietwagen raten.

        LG
        Katie

Top Diskussionen anzeigen