Legoland Billund vs. Deutschland bzw. Europapark

    • (1) 09.06.14 - 14:46

      Wir sind grosse Fans vom Legoland Bill und in Dänemark. Da wir die letzten drei Jahre immer in Dänemark Urlaub gemacht haben, haben wir jedesmal einen Tag dort verbracht.
      Nächstes Jahr im Mai soll es aber nicht Dänemark sein sondern Bayern/Schwarzwald.

      Kennt jemand das Legoland Günzburg? Ist der Park dem Legoland Billund ähnlich? Oder ist vielleicht eher Europapark zu empfehlen? Da wir ja noch keine feste Urlaubsregion festgelegt haben.

      • Hallo Sonnenblume,
        wir waren vor 10 Jahren einmal im Legoland Günzburg und fanden das super (damals allerdings noch ohne Kind). Morgen fahren wir in den Urlaub nach Dänemark (das erste Mal dorthin, Kind 20 Monate alt) und wollen auch einen Tag ins Legoland Billund. Einen Vergleich habe ich daher noch nicht; kann dann erst in zwei Wochen ein Resümee ziehen.

        LG grashuepfer

        Hallo!

        Wir haben gerade erst 2 Tage im Legoland Günzburg verbracht und sind total begeistert. Allerdings sind unsere Jungs auch 5 und 7 Jahre alt und können
        somit fast alles fahren.

        22 Monate finde ich noch recht jung für Fahrgeschäfte..meistens sind ja eh
        Mindestalter oder Mindestgrößen angegeben!

        Aber an sich ist der Park total schön, sauber und gepflegt.
        Ich würde sagen ab 4 lohnt es sich richtig.

        Wir werden auf jeden Fall wieder hingehen!

        Wie´s in Dänemark ist weiß ich nicht...

        #winke

        Hi,

        also im Legoland in Billund waren wir bisher noch nicht. Aber vor ein paar Jahren waren wir im Legoland in Günzburg. Für uns und unsere Kids war es ganz ok, aber mehr als ein oder maximal zwei mal hinfahren, würde ich, denke ich nicht, es sei denn, wir haben die Merlin-Jahreskarte. Denn dann bekommt man freien Eintritt ins Legoland (zumindest war das vor ein paar Jahren noch so).

        Wenn es um Deutsche Parks geht, liegt der Europa Park in meiner Gunst ganz weit vorne, dicht gefolgt vom Phantasialand. Man kann im Europa Park unheimlich viel machen und es ist für jeden was dabei. Selbst bei Regenwetter ist der Park erlebenswert. Allerdings braucht man für den Park schon 2 bis 3 Tage, da er mittlerweile so groß ist, dass man gar nicht alles an einem Tag schafft (vor allen Dingen, da man ja manche Sachen evtl. mehrmals fahren möchte). Wir waren erst an Ostern da und werden wohl im Dezember wieder hin fahren.

        Wünsche euch ganz viel Spaß, egal, für was ihr euch entscheidet. :-)

        Grüße aus dem Norden,
        Verena

Top Diskussionen anzeigen