Tipps für Garmisch-Partenkirchen gesucht

    • (1) 24.07.14 - 14:04

      Hallo an alle Ortskundigen oder Urlaubserfahrenen in GAP!

      Wir (2 Erw, 1 Kind, 8) fahren Anfang August für 3 Tage nach GAP, unsere Tochter möchte gerne die Berge sehen. Wir würden gerne Richtung Zugspitze und an den Eibsee.

      Wer kann Tipps geben für Fahrten dorthin? Muss man Tickets für die Zugspitze vorher buchen oder kann man am Urlaubstag einfach zur Talstation gehen? Wie viel Zeit sollte man für beide Ziele einplanen? Bin dankbar für jeden guten Tipp, die entsprechenden Websites hab ich mir schon angeguckt, deshalb interessieren mich eure persönlichen Erfahrungen, danke!
      LG
      d

      • Hallo,

        wir waren 2007 in der Nähe, in Oberammergau.

        Die Zugspitze ist sehr schön - wir sind aber von der österreichischen Seite (glaube Ehrwald heißt der Ort) hochgefahren, da war es etwas günstiger als von der deutschen Seite aus, allerdings ohne die Zubuchung der Gletscherbahn.
        Unser Sohn, damals auch 8 Jahre alt, fand es total cool, dass auf der Zugspitze schon Schnee lag und er am Grenzpunkt mit einem Fuß in Deutschland und mit dem anderen in Österreich stand.

        Wir waren auch in der Partnachklamm, dass ist schon ein tolles Naturerlebnis und absolut sehenswert.

        In Garmisch gibt's ja noch die Skisprungschanze mit dem alten Olympiastadion - interessant, mal das alles aus der Nähe zu sehen.

        Ja, ansonsten Schloss Linderhof, Kloster Ettal - eben so die üblichen Sehenswürdigkeiten. Kommt eben darauf an, was ihr gerne mögt und sehen wollt. Wandern ist natürlich auch sehr gut möglich in dieser herrlichen Naturlandschaft...

        Viele Grüße
        pfaelzerin69

        (3) 05.08.14 - 22:41

        ah bin wohl zu spaet.

        auf den wank hochfahren mit der gondel, oben gibt es viele wandermoeglichkeiten auch fuer kids schoen

Top Diskussionen anzeigen