Erfahrungen Ägypten bzw. "Jaz Aquamarine"

    • (1) 06.11.14 - 10:02

      Hallo,

      wir möchten gerne mit unseren 2 Kids Ende August/Anfang Mail nach Ägypten fliegen.

      Wir bräuchten ein paar Erfahrungberichte.

      Wer war schon mal im "Jaz Aquamarine" bzw. "jaz Bluemarine" in Hurghada?

      bzw. steht im FTI Katalog dass beim Jaz Aquamarin 11 Rutschen sind, davon 7 für Kinder ab 10 Jahren - dürfen Kleinere auch nicht gemeinsam mit Erwachsenden rutschen?

      Oder gibts sonst irgendwelche Hotelempfehlungen (min. 4 Sterne, ein paar Rutschen, Kids sind 3 + 6 Jahre, Al, Strandlage... )

      danke Euch!

      LG

      • (2) 08.11.14 - 06:59

        Hallo,

        wir waren letztes Jahr im Juni im "Jaz Aquamarine" und sehr begeistert. Das Hotel ist sehr groß aber man merkt das gar nicht weil es unheimlich weitläufig ist. Es gibt sehr viele Poollandschaften - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Zimmer sind schön und immer sehr sauber, wir hatten keinerlei Beanstandungen. Die Größe (wir hatten ein Familienzimmer) ist absolut ausreichend.

        Animation wird angeboten, ist aber nicht nervig oder so. Außerdem gibt es eine Kinderbetreuung vor Ort, allerdings erst ab 4 Jahren, vorher müssen die Eltern mitkommen. Ich war ein paar Mal mit Lucas zusammen im Kids Club, es hat ihm gut gefallen. Abends gibt es eine Kinderdisko.
        Das Personal ist sehr, sehr freundlich und insbesondere Kinder haben dort einen hohen Stellenwert. Die Kellner haben für Lucas Figuren aus Servietten gebastelt, an der Bar hat man ihm extra Ananassaft frisch gepresst usw.

        Das Essen ist sehr reichhaltig und es gibt ein extra Kinderbuffet.

        Zu den Rutschen muss ich allerdings sagen, dass sie nicht benutzt werden dürfen wenn man unter 10 Jahre alt bzw. 1,20 m (???? bin mir nicht mehr ganz sicher) groß ist. Auch zusammen mit Erwachsenen darf nicht gerutscht werden, da gab es keine Ausnahme, alle Rutschen werden durch einen Mitarbeiter "bewacht". Es gibt allerdings ein Kinderbecken mit kleinen Rutschen und auch einen Poolbereich für Familien mit einer größeren Rutsche für Kinder. Außerdem am Strand eine "Familienrutsche" mit so einer Art Schlauchboot - da darf die ganze Familie zusammen rein. Am Anfang waren wir enttäuscht weil wir dachten wir können mit Lucas zusammen rutschen - schlussendlich haben wir die Rutschen gar nicht vermisst weil es so viele andere Dinge dort gibt.

        Wir waren zwei Wochen dort und ich würde jederzeit wieder hinfahren. Schreib´ mich gerne an falls du noch weitere Fragen hast.

        Liebe Grüße

        Tatjana

Top Diskussionen anzeigen