Was holt ihr mit in Skiurlaub?

    • (1) 07.12.14 - 10:48

      Hallo ihr Lieben.

      Wir fahren in drei Wochen zum ersten mal mit unserer fast 5 jährigen Tochter in Skiurlaub. Habe mich vorher immer erfolgreich dagegen gewehrt, aber mittlerweile freue ich mich auf den kalten Schneeurlaub :)

      Jetzt zu meiner Frage, was nimmt ihr da mit, speziell an Kleidung. Ich höre immer wieder etwas von besonderer Unterwäsche. Bei uns in der Region reicht eine Strumpfhose und normale Unterwäsche unter der Jeans und fertig.. Auf was muss ich achten und was sollte nicht fehlen.

      Z.B. auch an Spielsachen, am Strand gibt's Eimer Schaufel und Co.. Und was holt man für im Schnee mit?

      Ich weiss, was blöde Fragen denkt ihr jetzt, aber ich dachte ich frag mal hier weil persönliche Erfahrungen oft besser sind wie Google :)

      Würde mich über Antworten freuen..

      Lg Sandra die sich jetzt doch ganz schön dolle freut :)

      • Je nachdem wohin ihr fahrt, würde ich Schnee mitnehmen!
        Wir wohnen in einer Skiregion und Skiurlauber können momentan nur Grashalme zählen!
        Daher kann es sein, dass die normale Strumpfhose reicht.
        Ansonsten einfach einen Zwiebellock einpacken!
        Fürs Kind z.B, Strumpfhose, Leggins, Thermoleggins....(je nachdem) und dann eben Unterhemd, T-Shirt, dünner Pulli, dicker Pulli.
        Dicke Socken usw.
        Sollte es echt Schnee geben, dann mehrere Handschuhe...

        Wohin fahrt ihr denn??

        Mona

        • (6) 07.12.14 - 18:56

          da liegt in der Regel Schnee.

          Wollt ihr Skilaufen? Auf jedem Fall Skiunterwäsche, da diese atmungsativ ist....anonsten Skihose, Skijakce, warme Spocken, zwei Paar Handschuhe, gute Winterstiefeln.....

          Spielsachen....Schlitten, Poporutscher, Schaufel zum Iglu bauen....

          LG
          Lisa

          • (7) 07.12.14 - 20:01

            Ja wir wollen Ski fahren, wir versuchen es jedenfalls mal ;)
            Hab jetzt wirklich viele Denkanstöße und denke das wir gut ausgerüstet sind wenn wir fertig gepackt haben..

        Hallo!

        Hm...bei Kaprun brauchst Du Dir eigentlich wenig Sorgen machen. Das Kitzsteinhorn ist ja ein Gletscher. Da sind fast alle Seilbahnen bereits geöffnet (oft schon ab September). Nur der Maiskogel ist noch nicht bereit. Das ist aber ein kleinerer Berg.

        http://www.kitzsteinhorn.at/de/information/betrieb-oeffnungszeiten

        Mitnehmen würde ich:

        -Skiunterwäsche (gibt es z.B. momentan bei Tchibo. Ich mache dieses Jahr mal den Test: ALDI gegen Maier Sports...bin gespannt)
        - 2 Paar Handschuhe zum Skifahren
        -Skibrille
        -Mützen
        -Helm (kann man vor Ort mit der Skiausrüstung zusammen leihen)
        -So ein Tuch: http://www.tchibo.de/microfleece-sturmhaube-p400059094.html. Das habe ich seit Jahren und hat schon in heftigem Schneesturm gute Dienste (egal ob als Schal oder Mütze) getan
        -Normale Kleidung (versteht sich von selbst)
        -Dicke Schuhe
        -Skisocken

        Viel Spaß

        Tweety-1

Hallo,

ich bin ja kein Wintersport-Fan, aber meine Große. Sie war auch schon mehrmals mit Oma und Opa im Skiurlaub.

Helm, ganz wichtig, auch zum Rodeln. Oft reicht da auch schon eine dünne Mütze drunter.

Wichtig ist, alles in 2-facher Ausführung mitnehmen: Schneeanzug 2x, Handschuhe, Mützen und Schal ect...Denn meist sind die äußeren Schichten nach dem Vormittag durch, und ihr wollt ja sicher nachmittags auch nochmal los.

Dicke Strumpfhosen oder Skiunterwäsche. Am besten so, daß eure Tochter auch leicht zwischendurch mal auf Toilette kann. Sie hat dann ja auch Schneeanzug ect drüber: Probiert zuhause im Waschbecken aus, ob die Stiefel auch wasserdicht sind.

Wir haben Skistiefel mitgegeben, Ski (LL und Abfahrt) haben sie vor Ort geliehen.

Ich würde auch Schwimmsachen mitnehmen, falls euch mal nicht nach Schnee ist.

Ansonsten vielleicht einen PoRutscher, Spiele für drinnen.

LG; Sunny

(10) 08.12.14 - 11:45

Hallo Sandra,

ihr wollt aber nicht mit Jeans und normalen Strumpfhosen Skifahren!

Also ein-zwei Skianzüge, Thermounterwäsche, ( Die vom Lidl ist nicht ganz schlecht, wenns nicht so teuer sein soll) Skistrümpfe, bzw. Socken, atmungsaktive (Funktions-) LA-Shirts. Ausserdem gute Winterstiefel, wasserdichte Handschuhe.

Wer beim Skifahren an der richtigen Bekleidung spart, kann sich durch eindringende Nässe und frieren richtig den Urlaub verderben.

Ski- und Rodelmaterialien, sowie Skischuhe und Helme kann man gut vor Ort ausleihen.
Badesachen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt.

Macht ihr oder eure Tochter einen Skikurs? Da ist der Tag gut durchstrukturiert und ausser Sauna oder rumplantschen im Hotelpool ist bei uns dann nichts mehr passiert.

Viel Spass!

  • (11) 08.12.14 - 15:08

    Hallo.. Der Plan ist ein Skilehrer für uns und unsere Tochter in die Kinderskischule. Das wurde uns jetzt mal so empfohlen, wie wir es dann genau umsetzen sehen wir vor Ort.
    Wir haben auch ein Wellness-Kinderhotel denke das wir es uns dort gemütlich machen nach einem langen Tag im Schnee. Das soll ja alles recht anstrengend sein, vorallem dann auch für unsere Maus..

Mit Skiunterwäsche sind eben spezielle lange Unterhose und Langarm-Untershirts gemeint, meist aus einem Stoff, der den Schweiß vom Körper wegleitet. Baumwolle saugt ja den Schweiß auf und somit wird sie feucht, für Sportler besteht anschließend die Gefahr des Auskühlens. Darum eben diese spezielle Ski- oder Sportunterwäsche.

Du bekommst diese Wäsche bei Spezialanbietern wie Odlo (sehr teuer), aber auch viel günstiger (z.B. bei Tchibo) oder sogar für'n Appel und 'n Ei auf dem Gebrauchtmarkt (ebay etc.).

Ich würde Skiwäsche auf jeden Fall einer Strumpfhose vorziehen, zumal du sie mit dicken Skisocken kombinieren kannst (bequemer in Skischuhen).

Bei den Kindern brauchen es noch keine Skihandschuhe sein, es reichen normale Schnee-Fäustlinge (in dem Alter fahren sie meist noch ohne Stöcke). Dafür lieber Helm (kann meist geliehen werden) und sinnig ist auch eine Skibrille (nicht teuer, passt ja über mehrere Jahre, wir haben günstig welche bei Limango gekauft).

Spielzeug? Der Schnee ist ja schon da - was braucht ein Kind schon mehr??? Unsere waren vollauf damit zufrieden. Und wenn sie nach einem langen Tag auf der Piste ins Hotel kamen (bei Einbruch der Dunkelheit), waren sie eh stehend k.o. und wollte nur noch essen und ins Bett ;-)

LG
cori

Top Diskussionen anzeigen