Erfahrungen als Familie in der Jugendherberge?

    • (1) 28.01.15 - 21:10

      Hallo,

      wer hat schon Erfahrungen mit einem Aufenthalt mit der Familie in einer Jugendherberge gemacht und kann evtl. besonders familientaugliche empfehlen?

      Vielen Dank!

      • Hallo,

        wir waren vor Jahren in Naumburg in einer Jugendherberge....die war noch nicht wirklich hergerichtet, noch alter DDR-Standart - aber es war darum wohl auch preiswert :-)

        Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei Doppelstockbetten und ein Bad hatten wir auch im Zimmer.....das Essen war so lala.....nicht wirklich meins, aber da muss jeder für sich selbst gucken....

        Alles in allem waren wir zufrieden, für den Preis war es okay.....obwohl ich dort nicht mehr hinfahren würde.....(ich weiß auch gar nicht mehr was wir bezahlt haben)

        Ich finde nur wenn du dir mal anguckst was eine Jugendherberge kostet, dann kann man schon eine Gästewohnung nehmen oder eine kleine Pension...das kommt oft auf dasselbe raus....

        Einen schönen Tag wünsch ich dir....

        Sandra

        (3) 29.01.15 - 10:51

        Ich finde auch;daß eine Pension oder Fewo auch nicht teurer ist und wesentlich komfortabler ist.
        Es kommt natürlich auch auf den Ort/Gegend an,wo man hin will.

          • hallo

            das ist der Wahnsinn. Wir haben mussten erstmal den Jahresbeitrag zahlen, dann noch 30 € für hp nacht für uns Erwachsene und unseren großen weil er über 6 jahre war sowie 26 € für den kleinen. Es gab zwar das Essen aber so doll war es nicht

            • Jepp.....Jugendherberge hat nichts mehr mit dem zu tun, was es früher mal war....bzw. möchte ich gerne die Jugendlichen sehen die sich das leisten können....

      (7) 29.01.15 - 14:44

      In welcher Gegend soll es denn sein?

      Die hier ist superschön, und toll für Familien:

      http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/altleiningen389/portraet

      • (8) 31.01.15 - 18:49

        Wir sind noch nicht festgelegt wohin. Die sieht toll aus ist aber ziemlich nah, bisschen weiter weg von Rhein Neckar darf es sein, sind Wochenends eh oft in der Pfalz.
        Danke!

    (9) 29.01.15 - 15:35

    geht es nur um Jugendherbergen in Deutschland?

    Wenn nicht, dann kann ich den schottischen Jugendherbergsverband SYHA empfehlen, die haben inzwischen in den allermeisten Jugendherbergen Familienzimmer, viele davon auch mit Bad oder zumindest WC und Waschbecken. Ueber die webseite kann man mehr ueber die jeweilige Ausstattung erfahren.

    Empfehlen koennen wir z.B. Lochranza auf der Isle of Arran, da waren wir letzten Mai.

    Es gibt auch frie Youth Hostels, die sind meist guenstiger, aber das hat sehr oft gute Gruende...

    (10) 29.01.15 - 16:07

    wie auch schon die anderen, bevorzuge ich wegen dem günstigeren Preis Ferienwohnungen oder Hotels, so sind zb. im A&O Hostel/ Hotel kinder bis 16 frei, bei Novotel ebenso

    lg

(12) 29.01.15 - 22:56

Wir waren 2013 in Hamburg beim Chaos Communication Congress. Für 3 Tage zwischen Weihnachten und Silvester. Da wir 2 Kinder dabei hatten haben wir die JH etwas außerhalb der Stadt genommen (Hormer Rennbahn oder so). Die war dafür wirklich super geeignet. Familienzimmer mit 2 Stockbetten und Bad mit Dusche, extra Spielzimmer und leckeres Frühstücksbuffet.

Wir würden wiederhinfahren (und werden das 2016 vermutlich auch tun :-)).

Auf der Seite des DJH gibt es soweit ich weiß auch immer wieder Angebote für Familien. Und die JH, die sowas anbieten sollten auch dafür geeignet sein. Ob dann eine Ferienwohnung günstiger ist oder nicht - hängt denke ich von der Saison ab. Außerdem kann man da oft nicht nur für 1 oder 2 Nächte bleiben.

Was mich auch mal reizt sind außergewöhnliche JH. So soll es eine geben, die Übernachtungen in Baumhäusern anbietet oder auch auf einem Hausboot. Mal schauen, was wir dieses Jahr so im Urlaub machen :)

(13) 30.01.15 - 19:50

Hallo,

ich kann Dir die Jugendherberge in Bingen am Rhein empfehlen. Modern eingerichtet, super schöner Ausblick & viele Ausflugsmöglichkeiten.

Altleinigen war ich auch schon, ebenfalls sehr schön, mit Freibad anbei, ansonsten aber etwas ab vom Schuss.

Für die Niederlande kann ich das "Stayokay" in Domburg empfehlen. Es sieht da wirklich so aus wie auf den Bildern.

VG lachris

Hallo,

wir sind (noch) Mitglieder, werden aber demnächst austreten. Wir haben drei Kinder, da kostet eine Nacht in der Jugendherberge im Familienzimmer gerne mal 120€. Kürzlich haben wir München angefragt, die wollten 150€ pro Nacht + Frühstück (das meistens recht einfach und sehr ungesund ist).

Für das Geld bekommen wir meistens eine Ferienwohnung, in der es zwei Schlafzimmer gibt. Die Jugendherbergen haben zwar inzwischen oft Familienzimmer, aber es ist dann doch so - du kommst an und beziehst 5x Betten, davon mindestens zwei Stockbetten. Die Kinder können nicht helfen, da es noch diese steifen Laken gibt, mit denen sich niemand auskennt.

Dann hast du eben abends den Gemeinschaftsbereich oder hockst auf dem Zimmer rum. Uns ist es auch schon passiert, dass wir (als die Kids noch sehr klein waren) auf 2x2 Zimmer gesplittet wurden ... die waren noch in verschiedenen Stockwerken. Dann war noch ein Chor da, der die Nacht zum Tag machte.

Das Essen ist nicht so berauschend. Und bei fünf Leuten (in unserem Fall) zahlst du 30€ extra. Dafür koche ich (wesentlich frischer und gesünder) für mehrere Tage.

GLG
Miss Mary

Hallo, wir waren letztes Jahr in der Jugendherberge in Münster und so positiv überrascht. Eine tolle Lage, direkt am Aasee, nette Mitarbeiter, super Familienzimmer mit Seeblick, tolle Freizeitmöglichkeiten im Hause, sehr Stadtnah. Rundum begeistert, daraufhin sind wir jetzt richtig neugierig auf andere Jugendherbergen.
gluecksengel

Hallo,

wir machen öfters mal Urlaub in der Jugendherberge mit 3 Kinder ( 5, 7 und 9 Jahre

Es gibt bei den Jugendherbergen Westfahlen Lipppe immer so Angebote "Zeit für Familie" da kann man relativ günstig Urlaub machen. Und das dann mit HP oder VP.

Wir waren schon in Finnentrop-Heggen (in der Nähe von der Attahöhle) die war sehr schön. Mit Spielplatz und mit Spielzimmer.

Dann waren wir in Bilstein Burg. Waren sehr schöne Zimmer, aber keine Spielmöglichkeit für die Kinder. (Nur eine Übernachtung als wir im Panoramapark waren)

Auch waren wir in Horn-Bad Meinberg (beim Hermannsdenkmal und den Externsteinen) auch nur für eine Nacht. Diese ist aber etwas einfacher. Dort gibt es auch ein Spielzimmer.

Am besten war bisher Finnentrop-Heggen dort waren wir eine ganze Woche. Meist wird auch einmal die Woche gegrillt. Eine schöne Jugendherberge.

Das nächste Mal fahren wir über ein Wochenende nach Bad Ems und zu Ostern dann eine Woche nach Winterberg.

Ist halt schön, wenn man nur mal eine Übernachtung machen möchte. Das wird mit 3 Kinder im Hotel oder Pension auch schon schwierig. Und die Kinder finden es super. Das Essen war bisher auch immer gut (Buffet) Und die man braucht nicht so aufpassen das die Kinder immer leise sind und die Kinder finden immer ganz schnell jemanden zum Spielen.

Lg.
Steffi

Top Diskussionen anzeigen