Ryanair - Tips für Flug mit Baby

    • (1) 04.03.15 - 14:10

      Hallo,

      kann mir jemand sagen, ob man bei Ryanair mit Baby automatisch bevorzugt (als erstes) einsteigen darf oder nur, wenn man es entsprechend gebucht hat? Ich meine mich zu erinnern, dass es immer hieß "Familien mit kleinen Kindern dürfen zuerst einsteigen". Ist das noch so? Oder sollte man - um am wenigsten Stress zu haben - mit Baby in jedem Fall am besten Sitzplätze vorher reservieren?

      Wäre super, wenn mir jemand berichten könnte. Danke !
      LG Reh

      • Hallo,

        es gilt bei Ryanair nicht mehr das Prinzip "wer zuerst kommt, kriegt die besten Plätze".

        Wer nicht vorher online Sitzplätze reserviert hat, bekommt beim Online-Check-in automatisch Plätze zugewiesen.

        Ob das für Familien mit kleinen Kindern die vorderen Plätze sind? Keine Ahnung, ich denke aber eher nicht, da die vorderen Reihen am teuersten zu reservieren sind.

        LG Eva

        würde mich mal bei ryanair erkundigen...
        es gibt Airlines da bekommst du mit Baby kostenlos die erste Reihe, aber ob da ausgerechnet Ryanair dazugehört weiß ich nicht....
        Aber das man mit Babys zuerst rein darf, ist mir neu.... wir wurden bisher immer mit den anderen reingelassen....
        Ansonsten wenn ihr bestimmte Plätze haben wollt, solltet ihr reservieren.....

        LG

        Wir wurden null bevorzugt. Ich wuerde nie wieder mit Kindern mit ryanair fliegen. Dadurch dass wir Kiwa hatten, waren wir eine der letzten, die einstiegen. Wir bekamen nicht mal mehr Plaetze zusammen. Die wollten, dass die Kinder (2,5) irgendwo zwischen fremden Leuten sitzen. Unser Gepaeck mussten wir vorne in ein Fach packen, da schon alles ueber uns voll war. Ein Paar war so nett und setzte sich um, so dass wir dieselbe Reihe hatten (sassen noch neben anderen Leuten). Dann bekamen wir staendig fadenscheinige Ausreden, warum wir nicht starten konnten. Sassen ca. 11/2 h im Flugzeug. Meine Kleine weinte dann, so dass ich sie auf den Schoss nahm. Ein doofes, sicher kinderloses, aelteres Paar sass neben mir und beschwerte sich, dass die Reihe nur fuer 3 Personen und nicht fuer 4 (Tochter war 4.) sei. Also so eine kinderunfreundliche Fluggesellschaft...da zahle ich lieber mehr und hab keinen Aerger/Stress. Wuerde auf jeden Fall Plaetze reservieren, wenn ihr euch fuer ryanair entscheiden solltet.

        • Hättest du dich vorher informiert, hättest du gewusst, dass du ohne Platzreservierung keine Garantie hast, dass alle zusammen gebuchten Personen zusammen sitzen können.

          Ryanair bietet immerhin 50% Nachlass bei Kindern auf aufzugebendes Gepäck u. auf Sitzplatzreservierungen....das finde ich nicht "kinderunfreundlich".

          Für doofe Passagiere kann Ryanair nix u. für Flugverspätungen unter Umständen auch nichts. Ryanair ist meist pünktlicher als andere Fluggesellschaften.

          • Klar wussten wir, dass wir unter Umständen nicht zusammen sitzen können, aber es kann nicht sein, dass ein kleines Kind irgendwo alleine sitzt.

            Eine Bekannte von mir hat auch negative Erfahrung gemacht, obwohl sie allein reiste. Sie musste umbuchen und dann haben sie ihr einfach beide Fluege berechnet.

Top Diskussionen anzeigen