Familienurlaub Italien/Gardasee - Empfehlungen gesucht

    • (1) 14.03.15 - 10:11

      Hallo zusammen.

      Wir wollen im Mai eine Woche Urlaub in Italien am Gardasee machen (2 Erwachsene + 1 Kind) und ich benötige mal einige Empfehlungen und Erfahrungen.

      Das Reisebüro hat uns folgendes herausgesucht: Ferienwohnung im Garda Village bei Sirmione.

      Habe nun allerdings einige Bewertungen gelesen und war erschrocken was die Hygiene angeht. Nun habe ich echt Bauchweh damit und weiß nicht recht, ob wir das wirklich buchen sollten. Habe allerdings auch nichts Alternatives bisher gefunden - laut vielen Bewertungen egal welches Resort, scheint die Hygiene in Italien was Ferienwohnungen betrifft nicht so penibel genommen zu werden.

      Habt ihr vielleicht Tipps wo man schön mit Kind seinen Urlaub in Italien am Gardasee verbringen kann in einer gepflegten Ferienwohnung/Apartment?

      Danke euch.

      • Hallo,

        muss es denn dringend der Gardasee sein? Gibt sicher einige nette Ecken, aber die Straße da rund herum mit soviel Verkehr in der Saison und so unweit vom Wasser finde ich nicht schön. Für mich ein klares Manko und deshalb bin ich da auch nicht gerne.

        Tendenziell ist das Wasser im Süden etwas wärmer, weil der See da nicht gleich so tief ist. Eine wirkliche Empfehlung um den See herum habe ich aber leider nicht.

        Wenn, dann würde ich im Trentino was suchen http://www.tr3ntino.it/de/
        (Speziell den Tovelsee kann ich empfehlen (Natur pur). Zwar völlig anders, als Gardasee, aber finde ich reizvoller)

        Ciao
        Mare88

        Wir fahren Ende April in die Nähe vom Gardasee in ein Kinderhotel.

        Bin mal gespannt wie es wird..

        Ich persönlich war noch nie in Italien.

      Hallo,
      wir waren 2013 mit 2 Kindern hier:

      http://www.hotelarena.it/de/default.asp

      LG
      C.

      Hallo,

      wir waren mal im Norden (Riva) im Hotel De lac et du parc. Hier kann man auch sehr schöne Bungalows mieten. Der Park ist traumhaft und es gibt zwei Pools und der Strand ist auch gleich am Hotel. Allerdings ist das Personal sehr hochnäßig und es gab zumindest damals nur eine sehr schlechte Kinderbetreuung. Aber der Park hat das bei uns zumindest wieder ausgeglichen.

      Ansonsten könnte ich noch den Luganer See empfehlen. Hier waren wir im Hotel Parco san Marco. Da gibt es auch Appartments mit kleiner Küche. Sehr schöne Poolanalge, toller Strand für Kinder und recht gute Kinderbetreuung. Auch der Park kann sich sehen lassen.

      LG

      Besagtes Village kenne ich selbst nicht, aber wir fahren seit ich klein bin mehrmals im Jahr nach Italien (immer FeWo) und ich finde schon, dass der Sauberkeitsstandard davon abweicht, was man in DE oder AT meist vorfindet. Jetzt nicht im Sinne grober Verschmutzung (also nicht eklig oder so, außer man hat wirklich Pech gehabt), aber eben einfach irgendwie "italienisch". Je weiter südlich, umso ausgeprägter finde ich. Für mich ist das einfach so, das kenne ich nicht anders und bei mir gehört einfach Grundputzzeug zum Reisegepäck und wir machen vor dem Einräumen einmal die Schränke sauber, putzen das Bad und die Küche und spülen das Geschirr. Und ich laufe nicht barfuß, aber da eh meist Fliesenboden gelegt ist, sind Flipflops o.Ä. eh besser :).
      Ich finde Hygiene allgemein also gar kein Problem - wenn man nicht von deutschen Standards ausgeht.

      (11) 26.12.17 - 21:17

      Hallo zusammen,
      ich möchte mit meiner Familie im März nach Thüringen fahren um meine Schwiegereltern zu besuchen. Da wir bei Ihnen nicht wohnen werden, hat meine Frau vorgeschlagen, ein schönes Hotel in der Nähe zu suchen und aus der Reise einen Familienurlaub zu machen.
      Ich habe online in diesem Freizeithotel https://www.rhoen-feeling.de/angebote/fuer-familien/ ganz tolle Familienangebote gefunden und überlege jetzt schon zu buche. War jemand von euch dort? Ist das Hotel im Frühling ausgebucht? Soll ich sofort buchen, oder kann ich es auch kurz vor der Reise machen? Vielen Dank.
      Gruß

Top Diskussionen anzeigen