Malediven. wir müssen umbuchen. aber wohin? ?

    • (1) 06.04.15 - 09:30

      Hallo zusammen.,

      Ich bin ziemlich gefrustet u verärgert.

      Im September haben wir für Pfingstferien Malediven (Kuramathi) gebucht.

      Nun kurz vorher schreibt u s Tui an, dass ein Teil renoviert wird u wir können umbuchen o Umbau akzeptieren.

      Kein Preisnachlass gar nix. Typisch TUI.
      Doch wo soll man hinbuchen?? Die Frühbucherangebote sind alle weg o die Maschinen ausgebucht.

      Habt ihr eine Idee. Gerne auch ein Ziel mit dem Auto.

      Wichtig
      Mind 4 o 5 Sterne
      Mind Halbpension
      Strand

      In schon auf eure Ideen gespannt.

      Lg

      A

      • Hallo,

        - Algarve

        - Andalusien

        - Sizilien

        LG Reina

        Huhu,
        wird denn viel renoviert oder ist z.b. das Hotel so groß, das man das enventuell nicht mitkriegt?
        Ich persönlich würde mich (wenns jetzt nicht zu viel ist) nicht davon abhalten lassen... (vielleicht klären ob man im anschluss einen Teil der reisekosten wiederbekommt...?)
        Oder eben zu einem anderen Hotel auf den malediven buchen.
        Ich würde ins reisebüro gehen und fragen, ob es ein Hotel dort gibt, mit ähnlichen Konditionen ...
        Ne Bekannte hatte jetzt was ähnliches..Bei denen wurde ein Rück- Flug mal eben so auf nen ganz anderen flughafen verlegt. Entweder hätten sie akzeptiert (dann wäre aber das Auto am eigentlichen flughafen 150km entfernt gestanden, weil der Hinflug blieb ja) oder eben umbuchen. Sie haben sich für umbuchen entschieden. Dazu mussten sie aber auch das Hotel um 2 Tage verlängern weil es sonst keinen flug mehr gab. die Mehrkosten vom flug hat die Tui gezahlt, lediglich die zwei Tage mehr im hotel mussten sie selbst bezahlen.

        also bevor ihr annehmt, zuerst mal da anrufen und nachfragen wer denn die Kosten übernehmen würd, wenn ihr z.b. ein anderes Hotel auf den Malediven buchen würdet (natürlich zu den gleichen Konditionen)...

        LG

        • Hallo,

          ich kann mich nur dir anschliesen.

          Auch ich würde erstmal fragen,wie groß der Baulärm,...überhaupt ist.Die bauen ja bestimmt nur tagsüber und da man am Tag ja sowieso am Strand ist,......

          Oder halt doch umbuchen auf eine andere Malediven Insel.Der Flug passt ja.

          Ich würde auf keinen Fall mein Urlaubsziel ändern und schonmal gar nicht mit dem Auto fahren.Wenn ich mir vorstelle,ich hätte mich seit September auf die Malediven gefreut und soll stattdessen nun an die Nordsee.......never ever!

          LG Jamaica die noch 7 Wochen warten muss,bis es nach Griechenland geht

          • Ja das Reisebüro ist schon eingeschalten. Sie klären nochmal genau ab, wieviel von den Waterbungalows renoviert werden.

            Das dumme ist, dass TUI einfach so mal schreibt, ab 01.05. werden Water und Deluxe Bungalows renoviert/abgerissen.

            Wir wissen aber nicht, sind das immer nur 2 oder machen die alles auf einmal platt.

            Wenn die alles auf einmal platt machen, dann ist das die komplette Westseite der Insel. Dann ist das nicht so prickelnd.

            Umbuchen auf ne andere Insel ist schlecht. Die meisten Inseln sind megaklein und nur für Flitterwöchler geeignet. Wenn wir da mit unserer Tochter anreisen, dann sind die sicher nicht erfreut.

            Kuramathi ist eben eine größere Insel und für Familien das optimalste, was es auf den Malediven gibt.

            Ich finde nur unverschämt, dass die das so kurzfristig schreiben. Das wissen die doch schon länger. Wir reden hier ja nicht davon, dass die mal nur irgendwelche Wände weiß anstreichen.

            Da freust du dich monatelang auf einen tollen Urlaub und dann so was!!

            Wir haben hier in Bayern Ferien und die Flüge sind nahezu ausgebucht oder zu extrem hohen Preisen. Will man z. B. auf Dubai, mit direkter Strandlage umbuchen, dann zahlt man extrem viel mehr, als z. B. im September und das sehe ich ehrlich gesagt auch nicht ein.

            TUI wurde am Donnerstag vom Reisebüro noch angeschrieben, was sie anbieten, auch preislich. Die haben ja im ersten Zug nicht mal einen Preisnachlass eingeräumt und wenn wir dann dort sind und die Einschränkungen sind massiv, dann würden sie sich vermutlich auf das erste Infoschreiben berufen. Einfach unverschämt.

            • Wenn das so "typisch TUI" ist, warum habt ihr da denn (wieder) gebucht?

              Ich bin übrigens für eine Welt, in der niemand so weit reisen darf, der Formulierungen wie "das optimalste" verwendet. Bayrischer Wald reicht da allemal, ist ja bei dir ums Eck.

      Oh nein, das ist so ärgerlich :(

      Könnt ihr nicht auf eine andere Insel umbuchen?

      In Male landet ihr ja ohnehin, und dann evtl. mit Speedboot zu einer anderen Insel.

      Bist Du bei Facebook?

      Da gibt es mehrere Maledivengruppen, empfehlen kann ich diese hier:
      https://www.facebook.com/groups/Maledivenforum/

      Ich würd es als günstige Gelegenheit nutzen, die eigene Öko-Bilanz mal zu hinterfragen.

      Muss man für einen Badeurlaub um die Welt fliegen?

      Wahrscheinlich wunderst du dich beim nächsten Sturm auch wieder, warum es so windig ist...

      Gerade Malediven-Tourismus ist an Zynismus schwer zu überbieten. Die wird's nämlich für spätestens deine Enkel gar nicht mehr geben, die Malediven.

      • Genau ich storniere Malediven, um dann mit dem 25 Jahre alten klapprigen stinkenden Wohnmobil durch die Lande zu ziehen, so wie du es vermutlich machst.

        Auf solche Antworten wie deine, kann man verzichten.

        Es ist jedem selbst überlassen, welchen Urlaub er macht und welchen Beitrag er zum Umweltschutz leistet.

        Vermutlich leisten wir jedes Jahr mehr tagtäglich zum Umwelt- u Klimaschutz, als du es jemals tun wirst, dennoch gönnen wir uns gewisse Urlaube und sind froh, dass solche Personen wie du weder auf den Malediven, noch auf Kreuzfahrtschiffen anzutreffen sind.

Top Diskussionen anzeigen