Legoland Deutschland und Playmobilland

    • (1) 07.04.15 - 14:42

      Hallo!

      Wir haben bei uns das Lego Discovery Center und das ist echt ein Witz und nur mit mega Rabatten zu empfehlen - eine weite Anreise lohnt sich nicht. ..

      Wie ist es bei Legoland Deutschland und Playmobilland? Das liegt ja in einer Richtung und wir überlegen ein Hotel auf halber Strecke zu mieten und dann ggf beide Parks zu besuchen. Aber lohnt sich das überhaupt? Wer hat Erfahrungen? Vielleicht auch mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten?

      LG, Jenny

      • Hallo,
        ich kenne beide Parks nicht, aber wie ich gehört habe, soll das Playmobilland wohl nur für recht kleine Kinder geeignet sein.

        Legoland hatten wir uns jetzt mal im Internet angeguckt, weil wir im Urlaub nicht weit davon entfernt wohnen. Aber für 4 Personen kostet das fast 160,00 €, das ist uns einfach zu viel. Zudem soll es in den Sommerferien hoffnungslos überfüllt sein und man muss wohl überall lange anstehen. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht. Wir werden mit den Kindern dann da unten lieber was anderes machen.....
        LG
        Martina75

      (4) 07.04.15 - 20:03

      Hallo,

      bei Legoland Deutschland und Ravensburger Spieleland haben stolze Preise. Playmobilland ist familienfreundlich von den Preisen her. Verbinden würde ich Legoland und Playmobilland nicht, da die Verkehrsanbindung über die B2 nicht so der Brüller ist. In der Mitte läge ungefähr das neue fränkische Seenland.

      Ravensburger Spieleland kann man mit dem Urlaub am Bodensee verbinden.

      Legoland mit einen Städtetrip nach Ulm. Alternativ Legoland, Steiff Museum, Käthe Kruse Museum und eine Übernachtungsmöglichkeit in Günzburg suchen.

      Playmobilland mit einem Städtetrip nach Nürnberg.

      LG Reina

    (6) 07.04.15 - 20:07

    Hey ich war einmal im Legoland in Günzburg. Nunja. Am besten an einem tollen heissen tag und die Kinder dort im Wasserplanschen lassen - das war das Highlight. Ansonsten fand ich es okay. Den stolzen Eintrittspreis finde ich persönlich wars nicht wert.

  • Wenn du das Playmobilland (Fun Park) bei Nürnberg meinst, da waren wir vor 2 Jahren gewesen. Ich fand es wenig spektakulär, die Kinder (damals 8 und 6) hatten viel Spaß, allerdings nur, weil es ein heißer Augusttag war, und sie viel im/am Wasser geplantscht haben.

    Es ist bestimmt schön, mal die Löwenritterburg in groß zu sehen, oder auf einem Playmobilpferd zu "reiten", aber ob es sich wirklich lohnt.... Es ist wie ein großer Spielplatz mit vielen Möglichkeiten zum Balancieren, Klettern etc. Auch empfiehlt es sich, mit mehr als einem Kind hinzufahren, sonst fehlen einfach die Spielgefährten.

    (8) 07.04.15 - 20:34

    Hi, wir fahren wieder ins Playmobilland, Legoland ist mir zu teuer und mehrere Bekannte sagten : lohnt sich nicht , schade ums Geld. Das investiere ich lieber dann noch in kleinere Freizeitparks und Schaubergwerke
    Wir werden in Nürnberg im Novotel an der Messe übernachten (im Sommer hat einen Pool, Spielplatz, günstig zu erreichen.... (Zimmer schon gebucht) Für uns ist der Playmobilpark ein zwischenstop zum Urlaub

    lg

    Playmobilland waren wir jetzt noch nicht aber im Legoland.
    Ich denke mal, es kommt auch ein wenig auf eure Kids an??
    Unser Großer war damals 7 als wir dort waren und er fand es megageil und fragt seitdem ständig nach, wann wir wieder hinfahren... Nu is er 9 und bekommt es von uns zur Kommunion geschenkt..
    solltet ihr euch dafür entscheiden, würde ich dennoch auschau nach solchen Gutscheinen halten... da gibts dann ein Kind kostenlos bei einem Vollzahler.... macht ja schon ein wenig aus.... die gibts derzeit glaub ich bei ErnstingsFamily....

    LG

    (10) 08.04.15 - 22:17

    Hallo,

    wie alt sind denn deine Kinder?

    LG
    delfinchen

    • (11) 09.04.15 - 21:41

      Er wird jetzt im September 7 Jahre alt!

      • (12) 10.04.15 - 12:43

        In dem Alter ist auch der Erlebnispark Schloss Thurn eine sehr schöne Sache - im Juni sind dort Kennenlernwochen, so dass der Eintritt nur knapp 10 Euro kostet - im Park selbst kommen dann keine Kosten dazu, da alle Angebote kostenlos sind.

        Plamobil-Funpark ist bei schlechtem Wetter aber geeigneter, da es da auch Indoor-Angebote gibt.

        In der Fränkischen Schweiz kann man günstig übernachten und auch günstig essen.

        LG
        delfinchen

Hallo,

das Legoland war wirklcih super und dauch die Restaurantsdort sehr empfehlenswert.
Wir waren begeistert!
Wenn du die Tickets zuvor onlinebuchst, ibt es gute Rabatte, auch bspw. über den ADAC (Gutschein und Legoland) googeln!
Wenn man 2mal geht, rentiert sogar die Familienkarte, bei uns wären das 5 Personen und die Karte somt 49 Euro für jeden (Es zählt auch Oma, Opa), das fanden wir persönl. familienfreundlcih.
Dann am besten auch noch ins Ravensburger Spielelnad, da es dann nicht mehr weit ist bis dorthin. Wir haben eine Jahreskarte, da wir in der Nähe wohnen.

Top Diskussionen anzeigen