Urlaub in der Dom Rep-Frage zu Kinderreisepass

    • (1) 03.05.15 - 19:30

      Habe eine Frage an euch.Wir fliegen ende Mai in die Dom Rep.Reicht dazu der normale Kinderreisepass,oder benötigt unser Kind auch einen biometrischen Reisepass?
      Wir haben einen Direktflug,also keine Zwischenlandung in Amerika.
      Kennt sich jemand aus?
      Bedanke mich schon vorab ganz lieb für eure Hilfe
      lg kerstin

      • Hi,

        laut der Seite vom Auswärtigen Amt reicht der Kinderreisepass aus.

        Lese Dir die Seiten mal durch, da gibt es auch andere landesspezifische Tips (Impfungen, Versicherungen, ...)

        Lass Dich aber von den Hinweisen zur Kriminalität nicht abschrecken, das liest sich so, bei fast allen Latein- und südamerikanischen Staaten.

        VG lachris

        Hallo,
        http://www.bmi.bund.de/DE/Themen/Moderne-Verwaltung/Ausweise-Paesse/Kinderreisepass/kinderreisepass_node.html
        Schon 2010 bei meiner Großen gab es nur noch ein Kinderdokument.Hat nix mit USA tun.Braucht man selbst nach Mallorca oder Holland für die Kinder.
        Lg

        • (4) 04.05.15 - 20:03

          Doch, das hat etwas mit den USA zu tun:

          Bei einem Zwischenstop in den USA würde das Kind einen biometrischen/elektronischen Reisepass benötigen (das ist der Pass, den auch Erwachsene bekommen) und es müsste auch ein ESTA-Antrag gestellt werden. Kinderreisepass reicht für die USA nicht aus, gilt auch wenn es nur ein Zwischenstop ist.

          Für die Dom Rep ohne USA Zwischenstop reicht der Kinderreisepass. Die Seite vom Auswärtigen Amt ist immer die sicherste Quelle bei solchen Fragen.

      Hallo,
      ich bin mir recht sicher, dass es für Kinder auch nur noch diese Pässe gibt. Falls nicht, würde ich immer auf Nummer sicher gehen und einen solchen ausstellen lassen.

      Viel Spaß im Urlaub!

      (9) 04.05.15 - 21:27

      Ich würde auf Nummer sicher gehen und einen normalen Reisepass für das Kind mitnehmen.

      Was, wenn der Flug - warum auch immer - umgeleitet wird - und ein Zwischenstopp in den USA notwendig ist?
      Dann kommst Du mit dem Kinderreisepass nicht weit.

      Hallo

      wir sind im dezember mit den ganz normalen Kinderreisepass geflogen.

      LG

      Gehe auf jeden Fall auf Nummer sicher und lass dir einen biometrischen Ausweis ausstellen. Erstens kann man den sowieso immer gebrauchen und zweitens bist Du damit einfach auf der sicheren Seite. Ohne jetzt rassistisch klingen zu wollen, insbesondere bei Ländern wie der Dominkanischen Republik sagen die Regel häufig eines und die Realität dann etwas anderes. Die Dominikanische Republik gehört zu einem von Korruption am meisten geplagten Ländern der Welt ( http://www.karibik-news.com/news/2591-korruption-und-andere-uebel-dominkanische-republik-das-schlimmste-land-fuer-serioese-unternehmen.html ) und da kann es dir schon passieren, dass sich einer Zöllner denkt an deiner Unwissenheit oder ggf. auch Zweifel noch etwas Geld zu verdienen. Wäre nicht das erste Mal das so etwas passiert.

      An deiner Stelle würde ich auch etwaige medizinische oder andere Unterlagen mitnehmen, am besten noch legalisiert und notiert, so dass im Notfall kein Zweifel bestehen kann. Das klingt vielleicht etwas extrem, aber Vorsicht ist immer noch besser als Nachsicht. Meinem Freund ist es mal passiert, dass sie ihn in Mexiko im Krankenhaus abziehen wollten und gefakte medizinische Unterlagen produziert haben, um unnötige aber teurere Behandlungen bei seiner Krankenkasse durchzukriegen.

      Unterlagen kannst Du dir bei der Botschaft legalisieren lassen ( http://www.dr-botschaft.de ) oder alternativ einen professionellen Service in Anspruch nehmen der das für dich macht ( https://www.visabox.de/legalisation-dominikanische-republik.html ). Das Kostet vielleicht etwas, aber das ist falschen Ende gespart und lohnt sich am Ende immer.

      Glaub mir, ich habe lange Zeit im Tourigewerbe gearbeitet und was da manchmal abgeht, kann man sich nicht vorstellen. Viele Leute reisen in solche Gebiete in der Vorstellung, dass das Deutschland mit viel Sonne und Exotik ist und ignorieren die realen Gefahren dabei vollkommen. Kann ich echt nicht verstehen :-[

Top Diskussionen anzeigen