Suche Ideen für Stadtreise Mainz mit Kind

    • (1) 27.05.15 - 10:39

      Hallo zusammen,

      Wir verbringen bald ein paar Tage in Mainz mit unserem kind (3) und suchen noch ein tolles Hallenbad mit schönem Kinderbereich. Liebe Mainzer und Wiesbadener, könnt ihr eines besonders empfehlen? Gerne auch Vorschläge für kinderfreundliche Gastronomie ( ect. Beachbar), Ausflüge ect. Bisher ist nur ein Tag am neroberg (rundweg wandern, leichtweißhöhle, kletterspielplatz) fest eingeplant.lg und vielen Dank

      • Hallo, über Mainz kann ich leider nicht so viel sagen, da wir erst seit Kurzem in Wiesbaden wohnen und nicht so oft nach Mainz kamen bisher. Da kann ich Dir lediglich einen hervorragenden Kinderchirurgen empfehlen, was dann vielleicht im Urlaub doch nicht so das Highlight ist. ;-)

        Aber für Wiesbaden habe ich einige Tipps:

        - Fasanerie. Ein Heimattierpark in traumhafter Lage und mit Wasserspielplatz.
        - Hockenberger Mühle: Schön gelegener Ausflugsgasthof mit Bach umd wirklich tollem Spielplatz. Man kann auf der Terrasse sitzen und die Kleinen beim Spielen im Blick haben. Und da es eine Apfelweinwirtschaft mit Handkäs usw. ist, hat es auch Lokalkolorit, das man anderswo nicht so findet (auch in Mainz nicht, was schon keine Äpplergegend mehr ist).
        - Bei schlechtem Wetter ist das Cafe Wellritz (Familiencafe mit Spielbereich) toll.
        - Ausflug nach Rüdesheim und mit der Gondelbahn zum Niederwalddenkmal. Wenn Kind schon gut läuft oder ihr einen Buggy mithabt, kann man auch die Rundtour mit dem Assmannshäuser Sessellift machen und dann zurück mit dem Schiff.
        - überhaupt Bootstour auf dem Rhein! Mindestens zwei der KD-Schiffe haben sogar einen kleinen Spielbereich mit Rutsche (ich überleg grad, wie die hießen). Leider kann man vorher schlecht in Erfahrug bringen, welches Schiff wann fährt - vielleicht durch Anruf?
        - die "Kunstkoffer" in Wiesbaden an verschiedenen Tagen auf verschiedenen Plätzen (googeln).
        - Etwas weiterer Ausflug: Loreley, und dann oben Sommerrodelbahn! War der Hammer für meine ebenfalls 3jährige. Das Bergrestaurant Loreley ist auch sehr kinderfreundlich.

        Schwimmbad suche ich auch keider immer noch ein Schönes. Therme in Hofheim, Taubertsbergbad in Mainz und das Freizeitbad Mainzer Straße kriegen ja eher so gemische Kritiken im Netz.... Auf jeden Fall eher UNgünstig mit kleinem Kind ist das Thermalbad Aukammtal, da es kein Kinderbecken gibt.

        P.S.: Die Schiffe mit Rutsche hießen Asbach und Godesburg. Von den anderen weiß ich es nicht sicher. Stolzenfels hatte glaub ich keine.

        Wie wäre es mit einem schönen Nachmittag im Volkspark? Dort gibt es für die Kids einen tollen großen (Wasser)Spielplatz. Und soweit ich weiß fährt da auch eine Bimmelbahn.

        Ein weiterer Wasserspielplatz ist am Goetheplatz. Ebenfalls mit normalem Spielplatz nebendran.

Top Diskussionen anzeigen