Frage zu centerparcs :)

    • (1) 30.05.15 - 19:17

      Hallo ihr Lieben, Ich bin ein absoluter Fan von centerparcs, schon seit meiner Kindheit sind wir hin gefahren.

      Nun möchten wir nach 10 Jahren endlich mal wieder hin, nun beim buchen haben wir uns die Frage gestellt, ob es noch immer möglich ist, zu dritt einen 2 personen Bungalow zu mieten und die "kleine" einfach bei uns schlafen zu lassen?

      Früher, in meiner Kindheit War das nie ein problem, doch ob es sich heute auch noch so hält? Die Dame an der Hotline konnte mir dazu nichts sagen, sie War sich selber unsicher.

      Hat da jemand erfahrungen?

      Lg und danke im vorraus :)

      • Hallo.

        Ich liebe Center Park auch seit meiner Kindheit :-)
        Wir waren vor zwei Jahren mit unserem damal einjährigen Sohn in einem Zweier Bungalow. Wir hatten ihn im mitgebrachten Reisebett. Das war etwas eng aber völlig ok. Wenn euer Kind allerdings bei euch im Bett schläft, wird es schwierig, da die Betten in den meisten Parks nur 1, 60 m breit sind und zwei Einzelbetten auf Rollen sind, die nachts immer auseinander driften. War froh, dass wir letzte Woche einen Bungalow mit vier Betten hatten. Da konnte mein Mann nachts immer zum Sohn rüber, wenn unsere Tochter lieber bei uns und nicht im Reisebett schlafen wollte. Viel Spaß im Urlaub
        Happynine, als Erwachsene noch imer gern, aber auch gestresst im Center Park unterwegs mit Julius, auch schon ein Riesen Fan ( Mama icb will hier immer wohnen) und Helene, findet Planschen prima

        • Erstmal danke für deine antwort.

          Das mit dem Bett ist kein problem, das bekommen wir schon hin.

          Aber wie schaut es denn aus wegen des aqua mundo? Karten dafür gibt es ja dann nur für uns zwei erwachsene, oder kann ich die kleine nachträglich vor Ort dann einfach mit anmelden damit sie auch eine Karte bekommt? So viele Fragen, sorry :)

          Lg maggy

          • Hallo. Wir haben das Kind bei der Buchung mit angegeben. Unter dreijährige bekommen eh keine Karte für das Schwimmbad. Die hebt man dann uber das Drehkreuz am Anfang und gut ist. War nie ein Problem.

            Lg

    (7) 30.05.15 - 21:21

    Hallo

    Die gleiche Frage haben wir vor einigen Jahren auch gehabt und darum die Hotline angerufen.

    Uns sagte man damals, dass aus versicherungstechnischen Gründen alle Personen gemeldet sein müssen und somit 3 Personen keinen 2er Bungalow bewohnen können.

    LG

    (8) 31.05.15 - 07:52

    Hallo,

    eigentlich kann ich zu deiner Ursprungsfrage keine Antwort bieten. Aber ich möchte trotzdem was schreiben ;-)

    Im Internet kann man sich die Grundrisse der Häuser eines jeden Center Parcs ansehen. Wir fahren jedes Jahr in die Eifel, ein etwas älterer und kleinerer Park, aber für uns groß genug und gerade für kleinere Kinder absolut ausreichend. Als wir noch ein Kind hatten, haben wir uns das mit dem kleinen Bungalow auch überlegt. In der Eifel sind die 2-er Unterkünfte wirklich schön, aber auch sehr klein. Es gibt keinen vernünftigen Esstisch und Schlafzimmer und Wohnzimmer sind eins ohne Sofa oder Sessel. Stühle sind pro Person abgezählt und einen Kinderstuhl gibt es nicht als Standard. Es gleicht eher einen großen Hotelzimmer.

    Vielleicht sind die 2er- Unterkünfte in anderen Center Parc größer und umfangreicher ausgestattet, aber wir haben uns letztlich immer für ein etwas größeres Ferienhaus entschieden, weil wir einfach den Platz brauchen und ich einen separaten Schlafraum nicht missen möchte.

    Viele Grüße,
    lilavogel

    (9) 31.05.15 - 18:29

    Danke euch allen für die Infos.

    Habe nun nochmal mit denen telefoniert, und uns für einen 4er entschieden . Es wäre aber kein Problem gewesen einen zweier zu dritt zu nehmen sagte sie, wir hätten das Kind halt nur vor Ort nachträglich anmelden müssen. . Hätte halt an platz gemangelt.

    Lg und danke nochmal :)

    (10) 04.06.15 - 21:15

    Hallo,
    dass kann ich dir genau beantworten. Bis 3 Jahre ist das kein Problem, dann geht es nicht mehr. Wir haben uns über diese Auskunft sehr geärgert. Da wir Kinder in Alter von 4, 7, 8 haben mußten wir einen Bungalow für 6 Personen nehmen. Wir waren sehr sauer und haben uns gedacht die sehen uns nie wieder.
    Dann kam mir die Idee für Pfingstferien (Bayern) über die Niederländische Seite zu buchen. Denn Familienrabatt und Großelternrabatt gibt es nur außerhalb der Ferien. Da haben wir dann 280 Euro gespart, es war sogar billiger als Last Minute auf der Deutschen Seite.

    Wir hatten wundervolle Ferien und werden es nächstes Jahr, wenn unser Baby da ist wieder so machen.

Top Diskussionen anzeigen