Heimweh obwohl ich nie an den Ort war

    • (1) 11.06.15 - 09:11

      Hey Ihr lieben , Ich weis das des vielleicht nicht hier hin gehört aber ich weis sonst nicht wohin mit meiner Frage.
      Ist es irgendwem von Euch schon mal so ergangen das Ihr Euch Bilder angesehen habt, von einem Ort wo Ihr noch nie nie im Leben wart, Ihr aber das Gefühl der Sehnsucht bekommt , ja wie Heimweh?

      Mir ist das passiert ich hab mir gerade für mein Ebay Konto 2 Profilbilder gesucht und habe Sommer Bilder Italien eingegeben und da kam zuerst das wunderschöne Molveno,Trentino und eben auch Bilder von Verona und als ich die so durchgeschaut habe merkte ich wie es mich da hinzieht ich kann das Gefühl nicht beschreiben es ist wie Heimweh eben man schaut sich die Bilder an bekommt Sehnsucht und es steigen einen Tränen in die Augen. Und ehrlich ich war noch nie in meinen Leben dort dennoch hab ich das Gefühl als würde mich etwas mit diesen Ort verbinden mit diesen Land ich versteh es selber nicht.

      Ist einen von Euch das auch mal so ergangen und hat irgendeiner ne Ahnung warum das sein kann?

      Entschuldigung für den langen Text aber ich musste mir das mal von der Seele schreiben.

      • Och, das geht mir auch so und wahrscheinlich vielen anderen Menschen auch. Gut, mir steigen keine Tränen in die Augen, aber ich bin auch kein rührseliger Mensch.

        Das ist ja auch ganz klar, Italien, warme Nächte, heiße Tage, Rotwein, kleine, malerische Gässchen... Urlaub pur. Wem gefällt das nicht? Wer wünscht sich in all dem Altagsgrau hier nicht manchmal dorhin?
        Aber auch am Molvenosee sind die Winter lang und grau, in Verona nasskalt, nur fotographiert das dann keiner. Alltag mit all seinen Sorgen gibt es hier wie dort.

        Aber, ich würde sagen, wenn du da noch nie warst, dann wird es Zeit:-D. Buch deinen nächsten Urlaub, dann hast du etwas, worauf du dich freuen kannst! Denn schön ist es da wirklich...

        Mal etwas anderes: Du darfst nicht irgendwelche Fotos im Netz klauen und als Dein Profilfoto nehmen, dass kann sehr teuer werden für Dich.

        Zum Thema:

        Betitel es nicht als Heimweh, sondern als Sehnsucht.

        Nach Urlaub, nach einer Auszeit. Als Bewusstseinsmarker für Deine jetzige Situation.
        Vielleicht hast Du in einem schönen Moment diese Bilder schon ein,al gesehen, oder Bilder von diesem Ort. Nun siehst Du diese Bilder wieder, aber das schöne Gefühl, welches Du damals hattest, ist nicht mehr da, und das tut weh.

        Unterschätze nicht das Unterbewusstsein, das speichert mehr ab, als Du denkst!

        Nennt sich doch fernweh sowas.. na klar, ich denke das hatte jeder schon mal ein Stück weit zumindest?

        Vielleicht hast du auf den Bildern einfach das gesehen was für dich den perfekten Urlaubsort darstellt.. oder sogar den perfekten Ort um dort zu leben & glücklich zu sein.

        Man muss doch auch Träume und Vorstellungen haben können an die man sich mal klammern kann wenn es einem nicht so gut geht ;) von daher kopf hoch!

      • Hi! das ist fernweh und mir geht das mit Karstadt seit Ca. 15 Jahren so. leider hat es bisher nicht geklappt und nun.haben wir zwei kleine Kinder.. aber ziel ist es in den nächsten 5 Jahren dort Urlaub zu machen. kostet auch ne Stange Geld.... Veronach ist eine sehr schöne Stadt. und auch die ganze gardaseeregion. was hält dich denn? auf gehts nach Italien! :0)

      Hallo,

      Ich bekomme das regelmäßig, wenn ich Mare-TV schaue.

      Übeigens ist Verona toll und auf jeden Fall eine Reise Wert.

      Lg Sonja

      Ja, mir ging das auch schon so. Ich habe Urlaubsbilder aus British Columbia (Canada) gesehen und als ich mit meiner Ausbildung fertig war und endlich Geld hatte, war das mein erster Urlaub.

      Es war genauso toll, wie ich es erwartet habe und ich werde da sicher irgendwann wieder hinfahren.

      Du kannst dich ja einfach ins Auto setzen und hinfahren, dann wirst du sehen, ob es dir gefällt. Verona ist echt total toll, da war ich auch schon als Kind. LG

      also, bei mir gibt es etwas ähnliches... manchmal sitze ich hier auf meinem sofa zu hause und denke: man ich möchte so gern nach hause!
      gemeint ist aber eben nicht das zu hause, wo ich bin... es ist vielmehr ein unbekannter ort nach dem ich mich irgendwie sehne und ein gefühl, das ich nicht näher beschreiben kann.

      das macht mir manchmal angst, weil ich dann denke, dass ich meinem echten zu hause unrecht tue. ich liebe es hier bei mir und kann mir nicht vorstellen, jemals in einer anderen gegend zu wohnen... echt merkwürdig! sei froh, dass du den ort der sehnsucht wenigstens kennst^^

      Hallo

      Du Tränen in den Augen hatte mein Mann auch als das schreiben vom Anwalt kam wegen Bilder hochladen.#rofl#rofl 250 Euro musste der Zahlen .

      Nein sowas was du beschreibst kenne ich nicht. Wenn wir was buchen freuen wir uns wie Bolle und wenn wir irgendwo waren wo es besonders toll war dann freuen wir uns immer wenn der Ort irgendwo erwähnt wird. Oder wir schwelgen in Erinnerungen.

      Lg

Top Diskussionen anzeigen