Streik der Flugbegleiter

    • (1) 22.06.15 - 17:16

      Hallo zusammen,

      es braut sich ja ein neuer Streik der Flugbegleiter bei der Lufthansa zusammen. Aus den Nachrichten entnehme ich, dass der erste Streiktag auf den 1. Juli fällt, falls man sich nicht bis dahin einigt. Wir haben am 3. Juli einen Transatlantikflug nach Florida gebucht, mit 3 Kindern. Wie gut stehen die Chancen, dass am 3. Juli dann nicht gestreikt wird, bzw. unser Langstreckenflug nicht betroffen ist? Hat da jemand Erfahrungen aus vorherigen Streiks?

      Liebe Grüße

      Maja

      • Hallo,

        Beim Streik im März wurden die Passagiere der Langstreckenflüge nach Nordamerika vorher informiert.

        "Früher" war es so, dass erst die Kurzstrecke bestreikt wurde und später erst die Langstrecke. Aber beim letzten Mal sind sie gleich an alle Flüge gegangen.

        Ich könnte kotzen.

        Ich drücke euch die Daumen.

        #klee

        • Ja, ich könnte auch kotzen!
          Es lagen aber zumindest immer 48 Std. zischen den einzelnen Streiktagen. Das gibt mir Hoffnung, dass "unser" Tag verschonbt bleibt. Aber es trifft natürlich trotzdem viele.

          Und das nach 4 Wochen Kitastreik...ich bin soooo urlaubsreif!

      Oh nein!#schock:-[

      Wir fliegen dieses Jahr das erstem mal als Familie in den Urlaub. Das ist Mitte Juli. Das wäre wirklich mies!

      Wenn der erste Urlaub mit Flug gleich von Streik betroffen ist, wird es auch mein letzter Urlaub mit Flug werden!

      LG

Top Diskussionen anzeigen