Schonmal auf den Winter schielen - Riesengebirge

    • (1) 04.08.15 - 17:31

      Hallo, ihr Lieben,

      wir sind mindestens zu fünft: 2 Erwachsene, 3 Kinder (1x8, 2x5) und möchten Ski-fahren (lernen).

      Könnt ihr was Preiswertes empfehlen? Nah am Berg mit gemütlicher Stube - es darf auch 'ne Jugendherberge sein.

      ...und wie kommt man am besten hin?

      Danke für eure Tipps

      Andra

      • (2) 05.08.15 - 09:19

        Hi,
        warum schielen? Wir haben unseren Winterurlaub schon vor Wochen gebucht :-p

        Riesengebirge kann ich dir allerdings nicht helfen, da wir immer in die Alpen fahren. Riesengebirge ist uns zu weit.

        • (3) 05.08.15 - 10:37

          Sehr vorbildlich ;-)

          Wir werden regelmäßig von Urlauben (Jahreszeiten) und Feiertagen überrascht und jedes Jahr nehme ich mir vor, eher zu planen...das wird nix bei uns ;-)

          So, dann rück mal deinen "Alpen-Tipp" raus!

          Vielleicht sammle ich erst einmal. Wir wohnen quasi in der Eifel - da ist die Schneewahrscheinlich recht hoch - allerdings ist hier eher Langlauf-Gebiet.

          Beste Grüße,

          Andra

          • (4) 05.08.15 - 12:45

            Hi,

            wir fahren im Januar das 2. Mal nach Kühtai ins Hotel Moritz. Kühtai liegt auf 2020 (also die Hotels), ist glaube ich der höchstgelegene Skigebiet Österreichs. Ich gebe zu, es ist ein Kaff. Aber wir waren letztes jahr Mitte Dezember dort und wir hatten super Schnee, ok es waren nicht alle Pisten offen, aber andere Skigebiete hatten gar nichts. Es wurden einige Rennen nach Kühtai verlegt. Dort ist auch die längste Naturrodelbahn. Zum Hotel... es ist ein Familienhotel AI, die Zimmer haben ein Doppelbett und ein Stockbett. Im Zimmer, indem wir waren, wäre dennoch groß genug, um noch ein weiteres Bett unterzubringen. Ski-Schule ist genau daneben. Meine Tochter hat hier angefangen und die ganz Kleinen haben die ersten Übungen direkt neben dem Hotel. Für die erfahrenen Skifahrer (ohne Skischule) können in 50m Entfernung (liegt nur ein Haus dazwischen) direkt in die Piste einsteigen bzw. aussteigen. Die größeren Skischulkinder gehen vom Hotel aus mit dem Skilehrer zum Übungshang. Das Essen ist klasse, Das Büffet ist jetzt nicht bombastisch riesig, aber dafür echt super und sehr abwechslungsreich. Für die Kinder hatten sie immer Nudeln (aber jeden Tag eine andere Sorte). nachmittags gibt es dann noch Waffeln etc. Im Haus ist auch ein Schwimmbad (ein tiefes, ein Spielbecken für Kinder mit großer Rutsche, und ein Babybecken mit kleiner Rutsche). Kinderbetreuung ist auch vorhanden. Das Personal, egal ob Kinderbetreuung, Kellner oder Reinigungspersonal, war sehr kinderfreundlich. Der eine von der Kinderbetreuung hatte ruckzuck alle Kinder mit Namen im Kopf, obwohl man jetzt nur einmal kurz da war. Wenn wir uns beschweren müssten, dann nur auf sehr hohem Niveau.

            Wir haben dieses Jahr wieder ausschau gehalten nach einem anderen kindergeeignetem Hotel, aber preislich war dieses Hotel nicht zu schlagen, für das was sie bieten. Es gibt Aktionswochen, da ist der Ski-Pass und die Skischule inkl....

            http://www.hotelmoritz.com/

            Die Pisten sind schön, nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht. Für einen Hobby-Skifahrer sehr schön.

            Sehr schön ist auch das Hotel Alpenrose in Lermoos, aber das ist viel viel teurer.

Top Diskussionen anzeigen