Hat jemand Erfahrung mit Reisen nach Wales?

    • (1) 20.08.15 - 18:45

      Hallo :-)

      Seit Jahren nehme ich mir vor, in Wales Urlaub zu machen. Nächstes Jahr möchte ich das dann mal in Angriff nehmen.

      Ich google mir jetzt schon eine ganze Zeit lang die Finger wund nach Reisen, die meinen Vorstellungen entsprechen, finde aber nichts Passendes.
      Also, ich werde definitiv nicht mit dem Auto reisen und mir dort auch keins mieten. Außerdem würde ich gern in der Gruppe reisen, also quasi eine geführte Reise, bei der man dennoch genügend Freiraum hat und vor allem nicht jeden Tag an einem anderen Ort ist (Stress hab ich auf Arbeit genug). Ich muss nicht so viel wie möglich sehen, sondern vor allem, das, was ich sehe, genießen können. Besonders interessiert bin ich an der Natur, weniger an Städten. Gruppenreisen mit Anfassen und Ringelpietz sind dann aber eher nicht so meins.

      Hat jemand evtl. einen Tipp für mich?

      Liebe Grüße
      Filo #klee

      • Wir waren 2 mal in Wales, jedoch mit dem eigenen Auto, und auch viel an der Küste, und er natur und abgelegeneren Gegenden. Wirklich sehr schön, jedoch musst du schauen ob es das was du dir vorstellst wirklich gibt denn ich finde ohne Auto ist man ziemlich aufgeschmissen weil vieles halt sehr sehr abgelegen ist ( und ich nicht weiß wie Busse dort

        • Dort fahren bzw ob es sie überhaupt gibt).
          Es lohnt sich aber aufjedenfall auch die "großen" ( die eigentlich nicht wirklich groß sind) Städte mit zu machen. In Cardiff ist zB noch das Schloss und das ist auch sehr sehenswert

          Hier ein Bild von der Küste

          Vielen Dank für deine Antworten :-)

          Auto kommt schon deshalb nicht für mich in Frage, weil ich seit 20 Jahren nicht gefahren bin und dann noch links? Das gäbe ein Unglück ;-)

          Außerdem bei Gruppenreisen ist man wohl eh im Bus unterwegs. Aber mich nerven diese Reisen, wo jeder Tag voll gepackt ist bis oben hin und man zusehen muss, dass man dem Reiseleiter hinterherkommt und nicht mal Zeit hat, Fotos zu machen. So was will ich nie wieder #zitter

          Es muss doch Reisen geben, bei denen Erholung/Entspannung/Genuss im Vordergrund stehen #kratz

          • Oh ja da verstehe ich dich, das links fahren ist echt eine Sache für sich.
            An sich wird wohl Wales das Problem sein, ist ja nicht wirklich ein bekanntes Reiseziel, ich kenne außer uns niemand der schon mal dort war :-D
            Hast du schonmal bei Reise Unternehmen aus anderen Ländern geschaut ?

            Hallo Filo,

            ich habe gerade deine Anzeige zu Wales gelesen. Ich wollte fragen, hast Du dich für eine Reise dieses Jahr nach Wales entschieden?

            Wenn ja welche Möglichkeit hast Du gewählt? Ich will da, auch schon lange hin, aber leider ist Wales nicht so bekannt.

            Vielleicht hast Du ein paar Tips.

            Viele Grüße,
            puffin2015

      (7) 23.08.15 - 11:52

      Hallo,

      ich war mal mit Studiosus in Irland.
      Klar sind die etwas teurer, aber es hat sich gelohnt.

      Der Reiseleiter hatte wirklich Ahnung und wir hatten überall genügend Zeit.
      Allerdings muss man es mögen auch im Urlaub um 7:00 Uhr am Frühstückstisch zu sitzen.
      Ob Studiosus allerdings auch Wales anbietet, weiß ich nicht, kann man aber bestimmt rausfinden.

      VG lachris

Top Diskussionen anzeigen