günstigste Reisezeit Rom

    • (1) 29.08.15 - 20:16

      Ihr Lieben,

      mein Mann möchte nächstes Ahr gern mit unserem Sohn ( und mir falls wir für den Lütten ne Betreuung finden ) nach Rom. Da wir auf die Ferien angewiesen sind,überlege ich nun was die billigste Reisezeit ist. Vielleicht hat jemand von euch Erfahrungen die er teilen kann?!

      Und Buche ich eher Pauschal oder einzeln. Ich kenne mich da gar nicht aus, wir sind die letzten Jahre nur in Deutschland unterwegs gewesen !

      Vielen Dank und liebe Grüße Joko

      • (2) 05.09.15 - 11:24

        Hallo,

        also, Rom ist ein Ganzjahresziel und eigentlich fast immer gut ausgebucht. Ich würd euch folgendes vorschlagen:

        Nehmt auf jeden Fall beide Kinder mit! Das Kleinste ist doch wohl jetzt 2, oder? Nächstes Jahr also 3. Lieber würd ich mir ne schöne Unterkunft nehmen und dann mal - schlimmstenfalls - früher zurück fahren und mit dem Kleinen noch am Pool plantschen als die beiden Männer allein fahren zu lassen. Ist nämlich wirklich schade.

        Nun also zum ultimativen Unterkunftstipp, wo du auch nach "billig" nicht mehr fragen musst: Fahrt an den Camping Tiber! Da zahlt man für die günstigsten Mobilheime 15 Euro pro Person und Nacht, 20 wenn man ein Bad drin haben will. Es gibt auch noch richtig schöne mit Küche drin. Überall sind Stühle und Tische für draußen dabei, außerdem hat der Camping nicht nur Pizzeria, Geschäft und Bar, sondern auch nen schönen großen Pool. In der Stadt bist du genauso flott als wenn du irgendwo hinter dem Vatikan (wo viele Unterkünfte sind) bist, wo du mit dem Bus durch den Verkehr kurven musst. Zentrale Unterkünfte sind entweder sündteuer (und zwar SÜNDteuer) oder abgefuckt (und zwar richtig) oder beides. Und wie gesagt, wenn der Kleinen keinen Bock mehr hat, dann flackst du dich mit ihm am Campingplatz in die Sonne.

        • (3) 05.09.15 - 13:44

          Sorry, ich musste kurz weg. Nun zur Reisezeit: Wie gesagt, die Frage, wann es "billig" ist, ist beim Campingplatz hinfällig. Allerdings hat er immer nur von Ostern bis Ende Oktober auf. Falls ihr aus Bayern seid, bleiben nur Osterferien (wobei ich da nur die zweite Woche nehmen würd, die Karwoche ist proppevoll!), Pfingstferien (mein Favorit, nächstes Jahr ist Pfingsten sehr früh, da sollte es wettermäßig noch ziemlich angenehm sein) oder Sommer (wobei ich da den Juli/August wegen der Hitze - grad mit Kindern meiden würd). Im Norden gingen auch noch die Herbstferien, also September/Oktober.

          Ich würd nicht im Winter fahren, es kann auch in Rom ganz schön frisch werden. Und leider sind die Italiener einfach nicht auf Kälte ausgerichtet: Da gibt es halt einfach kein kuscheliges Café, wo man sich mal gemütlich aufwärmen kann, das sind zumeist Terrassen-/Straßenlokale, die drin halt ein paar zugige, dunkle Ecken mit Tischen vollstellen. Außerdem gehört für mich zu Rom auch, dass ich ins Giolittis (Eisdiele) gehe, dass ich auf der span. Treppe sitze oder am Trevibrunnen und der Pz. Navona. Und das ist halt im Winter einfach nicht gemütlich. Aber das ist nur meine Meinung. Der Camping hat da ohnehin nicht offen.

      (4) 13.09.15 - 21:25

      Hallo,

      wir waren letztes Jahr in Rom, allerdings außerhalb der Ferien. Wir haben Unterkunft und Flüge separat gebucht, da es günstiger war. Über Tripadvisor haben wir eine Ferienwohnung gebucht, die zentral lag. Innerhalb von zehn Minuten waren wir mit der U-Bahn überall. Zentralgelegene Hotels sind seeehr teuer und die günstigen liegen Ewigkeiten außerhalb. Da bist du eine Strecke Richtung Kolosseum/Vatikan etc. locker eine halbe Stunde unterwegs und die U-Bahnen sind teilweise soo überfüllt zur Hauptverkehrszeit, dass man unter Umständen auf die nächste warten muss.

      Die Flüge haben wir direkt über Germanwings gebucht.

      Holt euch zudem den Romapass. Damit sind die ersten beiden Sehenswürdigkeiten umsonst, für weitere gibt es Ermäßigungen und er beinhaltet drei Tage freie Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Den kann man online bestellen und vor Ort abholen. Google einfach mal. Sofern ihr in die vatikanischen Museen wollt(Sixtinische Kapelle), holt auch da die Karten vorher online. Ihr spart euch das laaaange Anstehen.

      LG

Top Diskussionen anzeigen