DK im Winter: Nebenkosten Ferienhaus mit Pool

    • (1) 04.09.15 - 11:59

      Hallo,

      wir würden gerne im Winter für eine Woche nach Dänemark fahren, am liebsten hätte ich ein Ferienhaus mit Pool für uns.

      Wir sind zu viert, die Poolhäuser sind meist für mehr Personen ausgelegt. Bei eigentlich allen angebotenen Ferienhäusern muss man die Nebenkosten separat zahlen, aber niemand schreibt, wie hoch die Nebenkosten mit Pool in etwa sind.

      Welche Erfahrungen habt ihr diesbezüglich gemacht? Habt ihr Empfehlungen für mich?

      Viele Grüße,
      lilavogel

      • Wir fahren zwar nie im Winter aber eigentlich kann man sagen, dass die Nebenkosten durch die Kaution, die man meistens zahlen muss, getilgt werden.

        Wir sind 4 Erwachsene und benutzen im Ferienhaus immer die Geschirrspülmaschine, 1 x auch die Waschmaschine und natürlich auch Heizung, wenn wir in den Osterferien fahren. Den Whirlpool benutzen wir nie, da das ein echter Energiefresser ist. Genausowenig die Sauna.

        Wir zahlen ca 150 Euro Kaution und dass ist in etwa der Betrag für die Nebenkosten, den wir zahlen müssen.

        Solltet Ihr also Pool und Sauna benutzen, rechnet mit höheren Kosten. Und heizen kann man oft durch den Kamin mit Feuerholz. Das ist auch günstiger, als die Heizung sehr hoch zu stellen.

        Anka

      (4) 04.09.15 - 15:44

      Rechnet rund 400 € - 500 € für Stromkosten ein....wenn es weniger ist....freut euch.
      Ihr werdet schon allein wegen der Elektroheizung einiges auf der Uhr haben (derOfen allein heizt nicht das ganze Haus), dazu der Pool....das rechnet sich.

    Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

    • Hallo,

      unsere Reisezeit wäre irgendwann zwischen Mitte bis Ende Januar. Das ist auch preislich attraktiver für uns als in den Weihnachtsferien zu verreisen.

      Könntest du mir einen Anbieter oder eine Gegend empfehlen? Wir waren vor Jahren mal im Sommer in Agger - sehr schön, aber im Winter wahrscheinlich auch sehr, sehr einsam und zu hoch oben. Etwas in der Nähe einer schönen Stadt wäre gut, zum Beispiel nahe Esbjerg.

      Viele Grüße,
      lilavogel

      • (8) 05.09.15 - 18:19

        Blåvand kann ich dir empfehlen. Da ist zwar Mitte/Ende Januar auch nicht besonders viel los, aber es gibt dort einige Geschäfte, Restaurants etc. Und nach Esbjerg ist es auch nicht weit.

        http://www.fejo.dk/

        ist ein Vermittler, der viele Anbieter in seinem Portal hat.
        Dort kann man auch anrufen, sehr nettes Personal.

        Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

        Wir waren bislang in Jegum (wobei da im Winter wahrscheinlich ziemlich tote Hose ist), in Henne Strand (von da ist es nicht weit bis Ringköbing bzw. auch Esbjerg) und in Blavand. Sehr schön sein soll auch Sondervig und dichter dran an dem wirklich sehr hübschen und sehenswerten Ringköbig.

        Dieses Jahr waren mir mit Kobmann Hansen in DK, sonst über Dancenter. War beides ok, wobei bei Kobmann Hansen der Wasserverbrauch im Preis enthalten ist.

(11) 12.09.15 - 13:19

Hi

Wir waren letztes Jahr in Ringkøbing Fjord / Hvide Sande für 14 Tage , Ferienhaus für 8 Personen ( waren zu 4 aber wir wollen Platz haben :-) ) ,Innenpool ,Waschmaschiene , Trockner, Spühlmaschiene und haben 380 € NK bezahlt für die 14 Tage .

Wir haben über Novasol gebucht - OK aber nicht überragend.

Ich hab schon das nächste Haus rausgesucht , diemal aber über Danwest, ebenfalls Ringkøbing Fjord / nähe Hvide Sande.

Top Diskussionen anzeigen