Europark Rust für 2, 3 Tage

    • (1) 23.10.15 - 16:38

      Hallo,

      wollte mal fragen ob sich der Park auch mit Kleinkindern, 5 und 2 lohnt.

      Es gibt da ja Pauschalen - Eintritt mit Übernachtung - im Park. Welches Hotel fandet ihr besonders toll und warum?

      Wie weit ist der Park von Freiburg entfernt. Könnten uns vorstellen da noch 2 Tage zu verlängern.

      Vielen Dank schonmal.

      Lg Miriam

      • Hallo,

        ja der Park lohnt sich auf jeden Fall auch für kleinere Kinder. Ihr als Erwachsene könnt an den großen Bahnen wo die Kids noch nicht mitfahren dürfen "Babyswitch" machen. An den Eingängen zu den Achterbahnen beim Personal mitteilen, das man Babyswitch machen möchte. Dann bekommt der, der ansteht eine Karte und gibt diese nachdem er gefahren ist der anderen Person. Diese muss dann nicht nochmal anstehen, sondern drauf durch den Ausgang zu der Bahn reingehen. Dort die Karte abgeben und in der nächsten Bahn darf man dann mitfahren. In der Zwischenzeit kann der Elternteil der mit den Kindern wartet die kleineren Bahnen fahren die in der Nähe sind. Machen wir immer so und wir findens klasse.

        Wenn ihr 3 Tage dort seid, könnt ihr alles ganz entspannt angehen. Der Park ist fast immer sehr voll. 2 Tage braucht man auf jeden Fall...und es gibt sooo viel zu sehen, das man auch locker 3 Tage bleiben kann.

        Zu den Hotels kann ich leider nichts sagen.

        Freiburg ist über die Autobahn knappe 25 min Fahrzeit entfernt.

        Wenn du noch Fragen hast, melde dich. Wir sind Jahreskartenbesitzer vom Europapark und wohnen 10 min von Freiburg entfernt.

        Viele Grüße und viel Spaß im Park.

        • Guten Morgen und danke für Deine Antwort.

          So ne Jahreskarte lohnt sich sicher wenn man in der Nähe wohnt :-)

          Bin ja auch schon ganz gespannt, wollte immer mal in den Europapark.

          Denke wir übernachten dann auf der Burg, ist ja wirklich alles ganz toll, fantasievoll eingerichtet.

          Wo kann man im Park besonders lecker essen? Die Auswahl ist ja riesig.

          Vlg und schönes Wochenende.

          Miriam

      Hallo,

      ich war vor Kurzem auf einer Tagung im Europapark und war ganz erstaunt wieviele Attraktionen es für kleine Kinder gibt. Mein Sohn ist fünf und ich habe auf Sachen geachtet die für ihn geeignet wären - da lohnen sich sicher zwei Tage und ich plane auch ganz fest einen Ausflug über zwei Tage mit ihm in den Europapark.

      Wir haben im Hotel Colosseo übernachtet und es hat mir sehr gut gefallen. Es waren viele Kinder im Hotel und ich denke es ist gut für Familien geeignet. Ich hatte auch ein Familienzimmer und es war sehr schön eingerichtet, mit gemütlichem Stockbett für die Kinder und ausreichend Platz im Zimmer. Den Park erreicht man in wenigen Minuten, das Hotel ist direkt angeschlossen. Das Frühstück ist auch super, ich kann das Hotel nur empfehlen.

      Liebe Grüße und viel Spaß

      Tatjana

      • Hallo Tatjana,

        vielen Dank für Deine Tipps. Colosseum wäre auch in der engeren Auswahl für uns. Müssen mal kucken was dann frei ist.

        Lg und schönes Wochenende,

        Miriam

        • Hallo Miriam,

          wir wohnen ja auch nur eine gute Stunde vom Europa Park weg und haben ebenfalls eine Jshreskarte. Wir haben schon in allen Hotels übernachtet und das Colloseo ist , unserer Meinung nach, das schlechteste. Die Zimmer sind im Vergleich zu den anderen ein Witz und morgens ein Riesen Gedränge am Büffet. Am Abend gibt es in den Hotels auch Büffet, was separat reserviert werden kann. Richtig lecker! Bei weiteren Fragen kannst du gerne auf mich zukommen.

          Lg Jasmin

    Hallo, wir waren schon im Bell Rock und im Castillo Alcazar. Sind beide wahnsinnig toll !

    Mein Sohn ist sechs, und er hat bei Abreise sogar geweint weil er noch bleiben wollte !

Top Diskussionen anzeigen