Urlaub in Holland, wo? Jemand Tipps?

    • (1) 03.11.15 - 12:51

      Hallo,

      wir wollten nächstes Jahr evtl. unseren Urlaub in Holland verbringen. Es sollte nicht so weit zu fahren sein von uns aus (wir wohnen in Rheinland-Pfalz). Ich bin nun bei meinen ersten Recherchen auf Zeeland gestoßen, das hat mir von den Bildern her sehr gut gefallen (Strand/Dünen...) bzw. auf Domburg (wobei mir von den Bildern her Zeeland noch besser gefiel!?). Bin aber auch für anderes offen, sofern es sich mit der Fahrt in Grenzen hält (so 500km +/- von uns aus). Kann mir jemand hier Tipps geben? Wir würden ganz gerne nahe am Strand wohnen, aber nicht campen, schwebt uns mehr eine Ferienwohnung/Ferienhaus vor

      Bin für jegliche Tipps und Infos dankbar. :-)

      LG
      TP

      • Huhu,
        wir waren vorletzten Herbst in Julianadorp - langer Strand, toll zum Radfahren in den Dünen, man kann mit der Fähre nach Texel rüber fahren. Gewohnt haben wir in einem Ferienhaus, das 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt war.

        Auf dem Rückweg (komme auch aus Rheinland Pfalz) waren wir noch in Amsterdam.
        LG, stella

        • Hi Stella,

          kannst Du bezüglich der Unterkunft vielleicht noch einen konkreten Tipp geben/eine Empfehlung? Gerne mit Link, auch per PN. Klingt jedenfalls gut, was Du beschrieben hast. Danke! :-)

          LG

          • Huhu,
            wir waren in der Bungalowanlage "Hogenboom Villaparc Duynopgangh". Es war unser erster Urlaub in so einem Wohnpark, wir bevorzugen sonst immer Einzelhäuser irgendwo in der Pampa, aber in Holland bin ich da nicht fündig geworden. Im Herbst war da auch nicht viel los, ich kann Dir also nicht sagen, wie es im Sommer dort ist.
            LG, stella

      Wir waren zweimal in Zeeland.

      Dort ist es wunderschön.
      Einmal in Cadzand Bad und einmal in Beverland.

      Beide Male in einem Roompot Park.
      Roompot Park Cadzand Bad und De Banjaard.

      Kann beide Parks empfehlen.

      LG Angie

    zeeland ist toll. wir waren auch in einem roompot park in kamperland und es war sehr schoen. wir werden auf jeden fall nochmal nach zeeland aber dann in einem anderen park. aber ich weiss jetzt noch nicht welchen.

    • Super danke, also noch eine positive Stimme für Zeeland und wieder Empfehlung für einen Roompot Park, ich muss mir die gleich mal anschauen... sagt mir bislang gar nichts.

      LG
      TP :-)

      • ich haette es ja auch privat gebucht. es gibt ja ettliche haeuser, die auch privat vermietet werden und auch eine bessere ausstattung haben aber mir ist das risiko zu hoch, denen das geld zu ueberweisen und dann machen die pleite oder verkaufen ihr haus oder sonst was. das geld muss naemlich vorab ueberwiesen werden. das gute bei roompot ist halt, das man es per visa karte bezahlen kann und somit sind wir hier abgesichert, im falle des falles. wir werden wieder bei roompot buchen und dann aber domburg oder banjaard oder renesse nehmen. man muss ja mal was neues probieren. ansonsten gibt es irre viel zu sehen. wir haben uns zeeland angesehen und dann sind wir auch noch einen tag zum markt nach gouda gefahren. das war auch sehr schoen. zeeland immer wieder.

Zeeland ist die Provinz,also wie ein Bundesland, und domburg ist ein Ort in dieser Provinz.
Ich würde mich nach einem Ferienhaus ( zB Landal ) umschauen

Es gibt verschiedene (kleine) Orte und Strände in zeeland die toll sind, auch ein Tagesausflug nach Amsterdam ist möglich

Wenn du fragen hast kannst du mich gerne anschreiben, meine Vorfahren kommen aus zeeland und ich kenne mich recht gut aus :-)

Hi,

hier bin ich nochmal. Danke auch noch für die Aufklärung bezüglich Zeeland (Provinz) und Domburg (Ort) :-)
Im Moment fühle ich mich noch ein wenig überfordert mit der Wahl. Ich habe mal nach Unterkünften in Landal geschaut, diese scheinen mir aber überdurchschnittlich teuer zu sein!?
Bin jetzt auf eine ganz nette Unterkunft in Renesse gestossen, inkl. Fahrrädern, großer Spielplatz in der Nähe und Meer nahe, was ich nicht schlecht finde. Was hälst Du von diesem Ort?

Und Roompots wurden mir empfohlen, mehrfach das Beach Resort Kamperland. Da hält mich jetzt aber zurück, dass das dazugehörige Schwimmparadies so schlechte Kritiken erhält (dreckig, eklig). Man muss natürlich nicht hingehen, aber bei schlechtem Wetter wäre es natürlich schon eine schöne Sache. Und mein Mann hat Bedenken, wenn das Schwimmbad so dreckig ist, dass die ganze Anlage dann auch entsprechend sein könnte!?
Auch würde ich mir einen schönen langen Strand wünschen, mit Dünen und auch so richtig Nordseefeeling. Wo finde ich das?
Ach, ich weiß nicht, schwierig (auch die richtigen Fragen zu stellen :-) ).

LG

  • Hallo,

    Wann genau wollt ihr denn gehen ? Zu gewissen Zeiten ( zB Sommerferien) sind die Ferienparks generell oft (unverschämt) teuer.. Deshalb ist privat buchen zu empfehlen, es haben viele Leute privat Häuser in Parks und wenn man so Bucht ist es billiger.
    In Kamperland selbst waren wir bis her nur um zu schwimmen, das war ok der Park an sich war nicht meins. Wir haben in Livingstone gewohnt, unser Haus war super und modern, das der Nachbarn altmodisch und dreckig :-/ ist teils leider auch Glückssache. Da hatten wir direkt über den Park gebucht, beim privat buchen hast du definitiv den Vorteil vorher Bilder vom Haus/Apartment zu sehen. Sonst ist es halt so das du Haus Typ Xy buchst und nicht weißt wie es von innen aussieht
    Ich schreibe das gerade mit meinem Handy, geb mir ein bisschen Zeit und du bekommst eine ausführlichere Antwort mit dem Laptop :-)
    Ich werd dir einfach mal alles was mir einfällt schreiben und schauen ob ich noch ein paar Bilder zum anhängen finde

    KH

    So jetzt ausführlich :-)
    Also, bei den Parks direkt zu buchen ist je nachdem wann ihr gehen wollt eher eine (zu) teure Angelegenheit, kommt aber auch auf den Park (oder Privat die Umgebung) an. Da müsst ihr entscheiden was ihr wollt, ob ihr Kinder habt usw.
    Es gibt an und an mal Angebote, aber das ist dann oft was spezielles wie "Ein Wochenende im Herbst",,Last Minute oder so, da hilft nur immer wieder schauen und vergleichen
    Wir haben leider momentan kein Haus/Wohnung dort also sind wir auch auf Ferienhäuser usw. angewiesen.
    Die letzten Male haben wir eigentlich immer über http://www.fewo-direkt.de/ oder http://www.weekendjeweg.nl/ gebucht
    Es gibt wie schon gesagt viele die ein Haus in Parks besitzen und es dort, billiger,anbieten
    Hat natürlich auch den Vorteil das du vorher genau siehst wie das Haus aussieht. Wir hatten bisher nur gute Erfahrungen, nette Besitzer( Sprachlich musst du dir keine Sorgen machen, es besitzen auch einige Deutsche Häuser und die Niederländer können eigentlich alle etwas Deutsch oder English) und überdurchschnittlich ausgestattete Häuser (zB. ein Schuppen mit Fahrrädern im Garten,...)
    Die Parks selbst sind unterschiedlich ausgestattet, wir waren so ziemlich bei jedem Anbieter (Roompot,Center Park, Landal,..) und mit Landal haben wir bisher die besten Erfahrungen bzw. finden die Parks am sympathischsten
    Zeeland an sich ist nicht riesig, da ist man schnell am Strand oder an einem anderen Ort, deshalb würde ich persönlich nicht auf ein Haus/Park in fußläufiger Strandnähe bestehen, außer der Preis passt natürlich :P
    Kamperland ist jetzt nicht so unseres, finde ich nicht so gut
    Renesse ist ein schöner Ort, der Stadtkern ist hübsch, es gibt einen Markt und kleine Läden durch die man schlendern kann und dort ist sogar einer unserer Lieblingsstrände :-)
    An Stränden gibt es dort eigentlich alles zwischen "quasi direkt auf dem Strand parken" bis hin zu "Parken und durch die Dünen laufen", so ist das bei oben genanntem Strand.
    Man parkt, läuft dann erstmal neben 2 Riesen Pferdekoppeln die auch in die Dünen gehen, läuft dann bergauf durch die Dünen und wenn man oben angekommen ist und man Glück hat kann man sogar die Robben auf den Sandbänken beobachten ( sieht man schon mit bloßem Auge, mit Fernglas aber noch viel besser).
    Den Park den ich immer wieder empfehlen würde ist der Landal Port Greve Park.
    Der Park an sich hat mehrere Spielplätze, einen Teich, einen kleinen Indoor Spielplatz, ein sauberes Schwimmbad, ein kleiner Supermarkt, Restaurant, Mini Golf, Hüpfkissen,..
    Direkt dort ist ein Deich und das Grevelinger Meer und ein kleiner Strand dazu. Das "richtige" Meer ist nah, mit dem Auto super schnell erreicht und auch mit dem Fahrrad ist es schön und der Park ist so gelegen das alles andere was (für uns) wichtig ist, gut zu erreichen ist:Strände,Supermarkt,andere Orte,...
    Wir nutzen die Parkangebote zwar nicht immer,also ist es nicht so das wir sie BRAUCHEN, aber ich finde es immer ganz schön etwas Leben um sich zu haben, und Abends ist es auch mal ganz nett eine Runde Billiard zu spielen, ein Eis zu essen, am Grevelinger Meer zu laufen usw.
    Das kommt natürlich aber auch auf die generelle Lage des Parks an, wir waren auch schon im (jetzt Landal, früher Roompot) Park Livingstone und das Haus war zwar top aber sonst..im Park selbst war nichts und die Lage selbst war nicht wirklich so das man zu Fuß was richtiges machen konnte
    Und ich merke gerade, auf meinem Laptop ist kein gescheites Bild..da müsste ich morgen mal mein Mann fragen wo er die Bilder hin hat
    Hoffe ich konnte dir aber einiger maßen helfen :-)

    • Wow! Vielen Dank für Deine Mühen! Total lieb Deine langen Antworten! Ich melde mich morgen erst ausführlicher zurück, um Fragen zu beantworten. ;-) Schaffe ich jetzt zeitlich nicht mehr, bin wieder nebenbei am Kochen, dann Kind ins Bett bringen... etc. Bis morgen!

      GlG

      Hi, hier bin ich nochmal. Nochmals 1000 Dank für Deine ausführlichen Infos, dass Du Dir diese Mühe gemacht hast!!! Echt sehr lieb von Dir!!!. :-)

      Also zu uns. Wir "wollten" an sich Ende August (Hochsaison) fahren. Unsere Tochter wird nächstes Jahr eingeschult und wir dachten, das wir 2 Wochen vorher unseren Jahresurlaub dann machen, damit sie nicht bis zum Schluß im Kiga sein muss und auch so ein bisschen in der Hoffnung, dass das Wetter da vielleicht noch sommerlich mitspielt. Entsprechend suchen wir halt auch etwas, wo möglichst auch Möglichkeiten für die Tochter gegeben sind, ein Spielplatz in der Nähe, ein Schwimmbad (falls Wetter schlecht).... In solchen Parks könnte ich mir vorstellen, findet man noch mehr Kinder, die Tochter vielleicht sogar ein wenig Gesellschaft? Wäre unsere Tochter nicht, würden wir nur als Paar reisen, wären unsere Wünsche nochmal anders: Sind eher Ruhesuchend, Naturverbunden, brauchen nicht so viel Rummel drum herum. Aber mit Kind sieht halt alles wieder anders aus, man schaut halt doch in 1.Linie auf die Bedürfnisse auch vom Kind.

      Das die Hauptsaison generell teuer ist, ist mir jetzt auch aufgefallen, aber in Landal erscheint es mir nochmal teuerer, als z.B. in Renesse oder Kamperland (wobei Kamperland jetzt irgendwie für mich ausgeschieden ist aufgrund Deiner Schilderungen und der schlechten Schwimmbad-Kritiken). Auf den Landal Port Greve Park war ich auch schon gestossen. Denke, der würde uns sehr zusagen, wäre genau das Richtige, nur der Preis halt nicht. :-/ Bin jetzt auch schon am Überlegen, ob wir unsere Pläne ganz umwerfen und doch eher in der Nebensaison reisen sollen? Für MICH wäre das schön, ich liebe es am Meer zu sein in einer Zeit, wo weniger los ist und wo auch nicht unbedingt Badesaison ist. Würde dann schöne Strandspaziergänge machen, Radtouren, Besichtigungen der Ortschaften und Wellness. Da wären auch im Landal Port Greve Park die Preise o.k. Nur denke ich halt fürs Kind wäre es im Sommer schöner!? Wo sie halt auch im Sand buddeln kann, mit den Füßen oder dem ganzen Körper mal ins Meer rein... Ach einfach schwer. Danke auch noch für die Buchungslinks, da schaue ich auch mal noch. Ansonsten hätte ich wie gesagt eine Ferienunterkunft von Privat in einem Park in Renesse gefunden, die sehr gute Kritiken hat und eigentlich so alles bietet, was wir uns vorstellen, inkl. Fahrrädern und sogar (was für mich persönlich perfekt ist) Rolläden an den Schlafzimmerfenstern (ich schlafe gerne dunkel und schlecht, wenn man nicht richtig abdunkeln kann und in Holland sind Rolläden ja leider nicht Gang und Gäbe). Ist auch "nah" am Meer, was heißt nah, Fußläufig in 10 Min zu erreichen. Bollerwagen gibts auch im Häuschen. Spielplatz in der Nähe. Denke, das wäre was, auch wenn Du das jetzt mit dem tollen Strand in Renesse schreibst, da gäbe es auf alle Fälle was für uns zu entdecken. Den Ort hast Du auch nett beschrieben. Und preislich wäre es auch o.k. Aber ich schau mich mal noch auf der Ferienwohnungseite von Dir um. Also vielen, vielen Dank nochmal!!! :-D

      GlG!!!

      • Nichts zu danken! :-)
        Und ja, da habt ihr wirklich eine Zeit erwischt in der die Preise in der Regel hoch sind. Habe aber auch das Gefühl die Preise bei den Parks direkt sind in den letzten Jahren hoch gegangen (generell)#kratz
        In den Parks gibt es Kinderprogramme und verschiedene Angebote, da sind auch oft andere Deutsche Familien. Bei Landal weiß ich zB. das im Sommer immer recht tolle Sachen dabei sind, da liegt immer ein Heftchen im Haus bei der Ankunft wo alles über die nächste Woche drin steht, was angeboten wird
        Ist aber echt kein muss, es gibt dort soviel was ihr mit ihr machen könnt das für die Zeit auch mal keine gleichaltrigen da sein müssen

        Mit dem Wetter ist es eh immer so eine Sache, mit Pech hast du auch mit August blödes Wetter.. Wir hatten letztes Jahr aber auch die Woche vor Halloween so tolles Wetter + Sonnenschein das man mit den Beinen ins Wasser konnte, natürlich war das Meer nicht gerade warm aber es ging und sowas ist auch mal lustig
        Aber an der Küste ändert sich das Wetter eh schneller, NUR schlechtes Wetter hatten wir noch nie
        In welchem Park in Renesse wäre das Haus denn? Hört sich finde ich echt gut an, ich glaube sogar ich weiß welcher Park das sein könnte
        Es gibt wie gesagt wirklich viele schöne Wohnmöglichkeiten, und da ihr (sicher) eh viel unterwegs sein werdet wäre ein Angebot wie das wo du gefunden hast doch wirklich super
        Vorallem wenn ihr das erste mal da seit, schwimmen in einem Hallenbad zB könnt ihr ja auch in Deutschland usw. :-)
        Und wenn es euch gut gefällt könnt ihr ja immer noch zu einer anderen Jahreszeit (Frühjahr,..) wieder kommen und dann wo anders wohnen
        Die Strände sind echt toll, vor allem weil man oft auch Seesterne und andere Meerestiere sehen kann, Dinge die die meisten Deutschen in "freier Natur" kaum zu sehen bekommen
        Domburg ist auch nett, zwar ebenfalls nicht riesig aber ein schönes kleines Niederländisches Örtchen

        • Hi nochmal kurz. Also es ist der RENESSE, BEACHPARK, in dem wir die nette Privatunterkunft gefunden haben... Aber noch ist nichts endgültig entschieden. Bin auch tatsächlich am Überlegen, ob wir nicht doch zu einer anderen Jahreszeit (Frühjahr) verreisen sollten, statt in der Hauptsaison!? Mit dem Wetter, das stimmt natürlich, dass man da immer Pech haben kann... Mal sehen, sind immer noch in der Findungsphase. :-)
          GlG

    P.S.: Generell mal noch eine Frage: Was sagst Du zu Domburg?

    Und noch ein P.S:. Das mit den Bildern ist übrigens nicht schlimm, da musst Du Dir auch keine Mühe machen. Denke im Netz findet man ja genug Bilder... ;-) Trotzdem Danke! :-)

Hallo,

Domburg (Stadt) gehört zu Zeeland (Provinz); dort gibt es allerdings auch noch mehr schöne Orte in Küstennähe. Ist eine tolle Gegend.

Ferienwohnungen und -häuser gibt es dort haufenweise, sowohl über Privatanbieter als auch in Ferienparks.

Wir waren privat dort und bei Roompot. Jedesmal sehr schön.

Empfehlenswert sind auch die niederländischen Wattinseln. Da gibt's auch tolle Angebote.

LG

(25) 04.11.15 - 21:17

Habe die Antworten nicht gelesen, daher weiß ich nicht, ob du den Roompot Beach Park in Kamperland schon als Vorschlag bekommen hast. Das ist 15 km von Domburg entfernt. Der Strand ist wunderschön und wir hatten einen Bungalow, der 2 min vom Strand entfernt war.

Top Diskussionen anzeigen