Winterurlaub für die Familie im Hotel - ganz schön teuer!

    • (1) 10.11.15 - 11:54

      Hallo,

      ich jammere mal auf hohem Niveau, aber mich interessiert, wie ihr darüber denkt.

      Habe jetzt mal versucht, in den Winterferien bzw. Anfang Januar ein paar Tage Österreich für 2 Erwachsene und 2 Grundschulkinder zu buchen. Die Preise erschlagen mich.

      Mein Gehalt hat sich in den letzten Jahren kaum entwickelt.

      Die Preise im Hotel sind deutlich gestiegen.

      Für 5 Nächte möchte unser favorisiertes Hotel knapp 1600 Euro für die ganze Familie haben. Da sind Skisachen und Skipässe natürlich noch nicht dabei.

      Es handelt sich um kein Luxushotel, aber natürlich keine Absteige, es gibt Pool und Sauna, ist ein eher kleines Hotel mit unter 30 Zimmern.

      Ich habe mal bisschen gesurft bei ähnlichen Hotels und der Preis kommt in etwa bei allen hin, teilweise ist es sogar noch teurer. Pauschalen gibt es in der Regel nur außerhalb der Ferienzeit, klasse.

      Wer kann sich das noch leisten? Gutverdiener, klar. Normalverdiener müssen wohl in die Ferienwohnung, sehe ich das richtig?
      K.

      • (2) 10.11.15 - 12:58

        Hallo,

        naja - die Ansprüche der Hotelbesucher sind gestiegen, die Hotels richten sich darauf ein und müssen natürlich auch auf ihre Kosten kommen. Hotelier sein ist heutzutage kein Fingerschlecken.

        Ich weiß ja nicht, wohin Ihr wollt und welches Hotel es sein soll; aber gerade in Österreich in den Skigebieten ist es meistens so, dass die Hotels eine Art Verpflegungspauschale im Preis mit drin haben. Sprich: Frühstück, Jause, Abendessen. Was ja auch Sinn macht, da man nicht jedesmal auf die Restaurant-Suche gehen oder à la carte essen möchte, insbesondere nicht nach einem ereignisreichen Skitag.

        Man geniesst das Schwimmbad und die Sauna, lässt sich verwöhnen; dann kommt's noch darauf an, welche Art Zimmer man buchen möchte. Gerade mit 2 GS-Kindern ist man dankbar für zusammengeschaltete Zimmer oder Suiten.

        Das alles kostet selbstveständlich Geld - es muss ja auch irgendwo unterhalten werden und der Hotelier macht es auch nicht nur zu seinem Vergnügen.

        Ich finde, mit 1600€ für 4 Leute und 5 Tage kommt Ihr noch gut weg. Es ist Hauptsaison, Ferien....

        Wir fahren immer in der Faschingswoche und zahlen deutlich mehr. Was nicht heißt, dass ich mich darüber freue, aber das ist es uns wert. Rundum versorgt, Wohlfühlen ohne Ende, schönes Skigebiet, ein Teil der wenigen Tage im Jahr, an denen wir als Familie etwas zusammen geniessen können.

        Im Sommer nehmen wir gerne FeWos; in den Skiferien möchte ich das nicht. Aber wenn es Euch zu teuer ist, bleibt wohl nichts anderes übrig. Jedoch würde ich mir vorher überlegen, was an Gesamtkosten wirklich auf einen zukommt und ob es sich lohnt.

        Wohin wollt Ihr denn?

        LG

        • (3) 10.11.15 - 14:02

          Wir wollen ins Kleinwalsertal in ein Hotel, in dem wir eigentlich Stammgäste sind. Aber wir waren bis jetzt noch nie während der Schulferien im Winter da. Deshalb erstmal der Schock...

          • (4) 10.11.15 - 15:14

            Kleinwalsertal ist auch nicht gerade günstig und gerade in der Skisaison kann man da gut Geld lassen.

            Eventl. orientiert Ihr Euch nochmal um?

          • (5) 11.11.15 - 11:41

            Was mir noch eingefallen ist:
            Da Ihr ja offensichtlich Skifahren wollt; in vielen Skigebieten gibt es auch Komplettangebote vom Hotel mit Skipass und Rabatt bei der Skischule. Kinder unter 10 müssen in vielen Gebieten nichts für den Skipass zahlen, so lange sie in Begleitung eines Erwachsenen sind (was bei einer Skischule ja gegeben ist).

            Und manchmal werden für Kinder im Anfängerstadium auch vom Hotel Skikurse inklusive angeboten - da ist das Mittagessen auch noch mit drin. Haben wir alles schon erlebt.

            Kommt einem im ersten Moment teuer vor, wenn man aber alles gegeneinander aufrechnet, zahlt es sich aus.

            Wo kommt Ihr denn her und wieviel Anfahrt wollt Ihr in Kauf nehmen?

      Hallo,

      die Preise sind im Winter deutlich teurer. Habe gerade mal das Hotel gegoogelt, in dem wir im August waren. Da haben wir für 11 Tage und AI für 2 Erw + 2 kinder nicht ganz 1400€ bezahlt. In den Winterferien kosten 7 Tage mit HP ca 2400€.

      Hast du mal bei Limango geschaut? die haben oft Angebote, bei dem die kinder frei sind.

      vg, m.

    (10) 10.11.15 - 15:21

    Das sind 80 € pro Nacht pro Person.
    Verpflegung wird ja auch enthalten sein, also für mich ein völlig normaler Preis.
    Winterurlaub ist immer teuer.

    (11) 10.11.15 - 16:37

    Hi,
    wir zahlen jetzt im Januar (2. Januarwoche) für 2 Erwachsene und 2 Kinder (2 und 5) 2000€/7Tage bei AI im großen Familienzimmer. Es ist ein Kinderhotel. Es ist auch Kinderbetreuung dabei. In der Woche ist auch der Kinderskikurs für 5 Tage dabei. Das Hotel hat 4 Sterne und liegt mitten im Skigebiet in Österreich.

    • (12) 11.11.15 - 11:35

      Da sind ja auch die Schulferien vorbei und die Hotels freuen sich, wenn dennoch jemand kommt.

      Die Zwergerlkurse kosten nicht viel.

(13) 10.11.15 - 21:12

Hi,

es ist sogar für Gutverdiener teuer!
Mit Skipass, Skiausrüstung, Mittags in die Hütte.....da hast Du gut und gerne nochmals 1300-1600 Euro drauf.

Winter- und Sommerurlaube sind halt teuer.

Sogar Malle zu Weihnachten ist noch extrem teuer!#klatsch
lg
lisa

(14) 11.11.15 - 10:38

Hallo,
auch als Gutverdiener ist das viel Geld. Mit 4 Leuten für eine Woche kannst Du da ja gut und gerne nochmal 2000 Euro einrechnen.
Ferienwohnung im Skiurlaub ist halt auch nicht so prall.
Wenn finanziell möglich, Augen zu und durch oder auf Langlauf umsteigen#schein.

(15) 11.11.15 - 15:14

Naja hin und wieder findet man auch zu Ferienzeiten ein Hotel das den Skipass schon im Preis inbegriffen hat, Abseits der Ferienzeiten ist es jedoch deutlich billiger.
Angesichts des eher warmen Wetters würde ich sogar abwarten ob es dieses Jahr überhaupt Schnee gibt.
Winterurlaub ist eben teurer als Sommerurlaub, da gibt es viel weniger Möglichkeiten und die Plätze sind begrenzter.

(16) 12.11.15 - 09:24

Hallo,
du würdest vielleicht etwas günstiger kommen, wenn du ein Hotel mit etwas Entfernung vom Skigebiet suchst. Da fährt dann meist ein hoteleigener Skibus und du hast die Skipässe für alle dabei. Kann dir z. B. das Hotel Post in Millstatt empfehlen.
Oder ihr macht es wie wir, im Winter in eine Ferienwohnung. Haben wir letztes Jahr das erste Mal gemacht, nachdem wir die Jahre zuvor nur im Hotel waren und das für 5 Personen in der Ferienzeit einfach langsam unerschwinglich wird. Jetzt haben wir eine Ferienwohnung gefunden für 500 € pro Woche mit Skidepot am Lift und der Lift ist in 5 min zu Fuss zu erreichen. Für uns optimal. Mittags gibt es eine Kleinigkeit an der Hütte und abends wird gekocht. Die Kinder haben weder den Pool noch das Essen im Hotel vermisst. Nein überraschenderweise hat es ihnen und uns in der Wohnung viel besser gefallen als im Hotel und wir haben für den gleichen Zeitraum über 1000 € gespart...
LG

(17) 14.11.15 - 12:44

Ja das ist leider immer sher teuer! :/...da kann man schon froh sein, wenn man noch unabhängig ist und außerhalb der Hauptsaison fahren kann!...Wir wollen nächstes Jahr wahrscheinlich im Februar los, in den winterurlaub in südtirol ( http://www.landhotel-muehlwaldhof.com ) ...ich bin mal gespannt wie teuer das so insgesamt wird^^...LG und viel Spaß!

(18) 30.11.15 - 13:11

Du hast eine PN

(19) 14.12.15 - 16:22

Oh ja, wem sagst du das!?...wir haben dieses Jahr extra nach ferienwohnungen meraner land (http://www.ultental-deutschnonsberg.info ) ausschau gehalten, aber da können einem die Preise manchmal in einenn Schock versetzen ^^ :D...es ist einfach Urlaub und Urlaub muss man sich ab und zu mal leisten, wenn man viel vergleicht, stößt man oft auc auf gute Angebote ;)...ich wünsche euch trotzdem viel Spaß! Genießt es ;)

Top Diskussionen anzeigen