Schlittschuhkauf

    • (1) 14.01.16 - 16:22

      Hallo !

      Nachdem wir dieses Jahr das Schlittschuhlaufen für uns entdeckt haben, ist es nun auch für mich Zeit, mir mal Eigene zuzulegen. Die Ausleihe ist auf Dauer echt teuer und die Ansteherei nervt.

      Ich habe mir nun welche von Bauer bestellt, also so eine Art Hockeyschuh, nur eben für Damen und Freizeitbereich (Bauer Flow).

      Beim Anprobieren fiel mir gleich auf, dass sie im Knöchelbereich (vor allem innen ) doch etwas drücken.

      Ich kenne bisher ja nur diese normale Damen-Eislaufschuhe mit den Zacken und die sind recht bequem. Die gefallen mir aber von der Optik nicht so, ich wollte was cooleres ;-).

      Nun meine Frage - kennt sich jemand mit neuen Schlittschuhen im Eishockeystil aus ? Ich habe gelesen, dass die einige Zeit brauchen, bis sie sich an den Fuß angepasst haben. Ist es normal dass sie anfangs etwas drücken ?

      In der Länge passen sie, aber eben der seitliche Druck ist etwas nervig.

      Es gibt ja dann auch noch welche mit Softboots, ähnlich die die bei Skatern.

      Das wäre jetzt meine 2. Option. Wie sind damit Eure Erfahrungen ? Viele meinen ja, dass die am Fuß etwas locker sitzen und dadurch schwieriger zu fahren sind.

      Ich muss dazu sagen, dass ich schon recht sicher auf Schlittschuhen bin, aber eben nur etwa einmal die Woche zum Fahren komme.

      Danke

      Ines

      Ich hab die von Aldi und die sind sehr bequem:

      https://www.discounter-archiv.de/Freizeit-Schlittschuhe-Damen-ALDI-Sued_p1425996.php

Top Diskussionen anzeigen