Transfer vom Flughafen mit Kindern bei Pauschalreise

    • (1) 19.01.16 - 08:45

      Hallo ihr Lieben,

      im September wollen Sohnemann (zu dem Zeitpunkt um die 2,5 Jahre) und ich für eine Woche nach Malle oder Spanien Festland oder irgendwas in der Nähe.
      Wahrscheinlich wird meine Schwester mit ihren beiden Kindern (dann 10 Monate und 5 Jahre) auch dabei sein.
      Um möglichst viel Kinderbespaßung zu haben würden wir ein Familienhotel nehmen (hier gern Tipps abgeben).

      So nun machen wir uns unsere Gedanken zum Transfer Flughafen -> Hotel.

      Möglichkeit 1) wir mieten uns ein Auto und fahren selbst. Kindersitze für die "Großen" mit mieten und Babyschale fürs Baby selbst mitbringen. (so wurde es uns in Portugal empfohlen, als wir damals mit Sohnemann geflogen sind)
      Wir brauchen dann aber ein ziemlich großes Auto und das ist dann ein nicht unerheblicher Kostenfaktor, zumal wir vor Ort sicher nicht soviel fahren würden.

      Möglichkeit 2) wir buchen pauschal. Da ist ja meist ein Transfer inkl. aber ich habe da noch nie Kindersitze in den Bussen gesehen oder irre ich mich? Meine letzte derartige Reise ist jetzt auch schon 15 Jahre her und ich habe zu dem Zeitpunkt auf sowas nicht geachtet.
      Babyschale hätten wir dabei, den 5 Jährigen (recht groß und kräftig) kann man zur Not auch sicher so im Bus sitzen lassen, aber meinen Sohn? Ich kann aber auch einen solchen Sitz nicht mitschleppen (zumal ich nicht sicher wäre, ob unser Sitz auf einen Bussitz passt, die haben ja nicht unbedingt einen 3 Punkt Gurt), da ich wohl vorab mit Bahn zu meiner Schwester fahre.

      So jetzt liegt es an euch mir zu sagen, was ich übersehen habe ;-) Ich meine ich bin ja nicht die erste die mit Kleinkind Pauschalurlaub machen will, oder?

      Danke euch!

      • Frage: wie würdest du das im normalem Stadtbus machen?

        Ich glaube kaum, dass spanische Shuttelbusse flächendeckend mit Gurten ausgestattet sind. Und selbst wenn, sind das in der Regel 2 Punkt Gurte, sprich du kannst keines der Kinder wie gewohnt sicher. Außerdem haben Kinder unter 2 nicht unbedingt Anspruch auf einen Sitzplatz, weder im Flugzeug noch im Bus.

        Wenn du wirklich auf Nummer Sicher gehen willst, müsst ihr wohl ein Auto mieten. Allerdings wäre ich auch bei den angemieteten Kindersitzen vorsichtig....

        • Ich mache auch hier Unterschiede zwischen Stadtbus und Fernreisebus. Und ich würde mein Kind nicht ungesichert in einem Fernreisebus mit fahren lassen. Flughafenshuttle gehen nunmal auch über Autobahnen, also würde mein Kind da nicht ungesichert fahren.
          Das ist schon klar. Daher ja meine Frage ;-)

          • Dann bleibt dir nichts anders übrig als eben ein Auto zu mieten. Aber dann solltest du auch für alle Kinder einen Sitz mitnehmen, die angemieteten Sitze sind oft nicht das, was man haben will...

            "Ich mache auch hier Unterschiede zwischen Stadtbus und Fernreisebus."
            Ich würde mal behaupten, Stadtfahrten sind gefährlicher als Überlandfahrten, außerdem steht man im Stadtbus schlimmstenfalls sogar.... Man fährt vielleicht nicht so schnell, dafür kann weit mehr passieren und eine Vollbremsung bei 50km/h ist auch nicht lustig...

            • Du hast mit allem recht, aber ich kann im Stadtbus nunmal keinen Kindersitz befestigen ;-) Ich fahre sowas eigentlich auch nicht. Wobei man dann auch mit Straßenbahnen anfangen kann...

        (6) 19.01.16 - 10:43

        sorry aber ich verstehe nicht wie man überhaupt auf die Idee kommt, dass man einen Kindersitz mit in den Urlaub nimmt.

        Oder erwartet, das die Flughafentransferbusse mit Kindersitzen ausgestattet sind.
        Ich habe auch im Urlaub z.B. in Bulgarien oder Rumänien nie erlebt, dass in einem Taxi Kindersitze vorhanden waren, wir sind da meistens sogar in Taxis ohne Sicherheitsgurt gefahren- mit Baby/Kleinkind. Alle drei Kinder leben noch und sind 16,18 und 23 Jahre alt.
        Und die Autos die in Osteuropa als Taxi rumfahren, würden in D wahrscheinlich längst aus dem verkehr gezogen worden sein.

        Was passieren soll passiert. Ich bin in einer Zeit großgeworden, in der Kleinkinder unangeschnallt auf dem Beifahrersitz saßen. Weil es weder Sicherheitsgurt noch Kindersitz gab.

        • (7) 19.01.16 - 10:58

          Du meinst sicher die TE und nicht mich, oder;-)?

          Also wenn du mich meinst: ich erwarte gar nix, sondern ich frage ob es das in den Bussen inzwischen gibt.

          Und dieses: früher war es so, heute ist es so.... Ja auch ich bin unangeschnallt als Kind gefahren. Zu fünft im Trabbi ;-) und ich habe es gehasst, als dann Anschnallpflicht auch für hinten kam, trotzdem fährt mein Kind jetzt im Kindersitz Auto.
          Ja, wir leben alle noch, aber es gibt genügend Kinder die vielleicht auch noch leben würden, wenn nicht...

          Mal abgesehen davon, dass die Verkehrsdichte wesentlich geringer war. Aber das ist doch eine müßige Diskussion.

          Ich bin auch schon in St. Petersburg Taxi gefahren, da wurde mir Angst und Bange. Ich würde mein Kind da aber eben nicht reinsetzen.

          Nichts ist zu 100% sicher, aber ich versuche eine Möglichkeit zu finden, mit der ich mich sicherer fühle.

    Nein, du bist nicht die erste...

    Die Busse sind nicht ausgestattet mit Kindersitzen, wir hatten unsere Kleinkinder unter 2 immer auf dem Schoß oder nebendran am Fenster, wenn genug Platz war.
    Das Baby hat keinen Anspruch auf einen Sitzplatz und kann nur in der Babyschale auf dem Sitz stehen, wenn Platz ist.
    Aber anschnallen lässt sich diese nicht.

    Als Auto müsstet ihr zu fünft eine Art VW Caddy oder ähnlich buchen, da passen ja 3 Kinder nebeneinander. Die Babyschale nehmt ihr von zu Hause mit und für das 5-jährige Kind eine Sitzerhöhung - etwas anderes bekommst du in Spanien nämlich gar nicht. Für den 2,5-jährigen müsstet ihr dann einen Sitz mieten. Bei manchen Anbietern ist dieser auch im Preis mit enthalten.

    Gediegenes, ruhiges Familienhotel: Grupotel Natura Playa. Bei Wunsch nach mehr Action eines der Viva-Hotels oder ein Iberostar, welches auch Apartments anbietet.

Top Diskussionen anzeigen